Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Symphonien 3, 26, 30,7 9 (Alpha Classics)


Komponist: Joseph Haydn, Interpret: Baseler Kammerorchester, Giovanni Antonini

17999

Und nun widmen wir uns einem ehrgeizigen Projekt: Es ist hinlänglich bekannt, dass von den Wiener Klassikern Josef Haydn mit großem Abstand die meisten Symphonien komponiert hat – erstaunlich ist dabei vor allem das durchgehend hohe Qualitätsniveau der Kompositionen, obwohl hier natürlich nicht alle gleichermaßen im Gedächtnis des Publikums haften geblieben sind, wie die nur neun Symphonien Beethovens. Giovanni Antonini hat es sich zum Ziel gemacht, bis zum 300. Geburtstag Haydns alle Symphonien neu eingespielt zu haben – das ist ja noch ein bisschen hin, aber dennoch eine Herausforderung; vor allem, wenn man bedenkt, mit welchem liebevollen Aufwand Dirigent und Label arbeiten. Jeder Produktion geht eine Reihe von Livekonzerten voraus – man kann also, wenn man möchte, das Projekt auch im Konzertsaal begleiten. Die hier vorliegende Produktion beinhaltet immerhin vier Symphonien, die auf den ersten Blick etwas willkürlich ausgewählt erscheinen, aber unter dem Oberbegriff „Lamentatione“ zusammengefasst wurden – es geht also um die christliche Ostergeschichte, auf die Haydn ja selbst mit seiner Übertitelung der 26. Symphonie hinweist. Aufgelöst wird die „Lamentatione“ mit dem „Alleluia“ der 30. Symphonie. Die 3. und die 79.

Symphonie runden das Programm ab, das entgegen den durch den Titel geschürten Erwartungen durchaus humor- und temperamentvoll wirkt – Haydn ist nicht der Mann für lange und tiefe Trauertäler, wenn er auch musikalisch virtuos in der Lage ist, alle Emotionen zu wecken. Antonini leitet das Baseler Kammerorchester brillant – die Musiker entfesseln auf ihren historischen Instrumenten eine klassische Musik, die ebenso der Perfektion ihrer Zeit wie auch dem etwas raueren Klang barocker Musik verhaftet ist – das wirkt einerseits vertraut genug, um sich dem Musikgenuss hingeben zu können, andererseits so radikal, dass man immer wieder aufhorcht.

Fazit

Ehrgeiziges und sehr hochwertig ausgeführtes Projekt, das wir gerne weiter verfolgen werden!
Symphonien 3, 26, 30,7 9 (Alpha Classics)


-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Das_Bessere_ist_der_Feind_des_Guten_1598251375.jpg
Bowers & Wilkins 705 Signature

Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 02.07.2019, 11:55 Uhr