Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music))


Big Boi - Boomiverse

Schallplatte Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music)) im Test, Bild 1
17121

Seinen internationalen Durchbruch hatte der USamerikanische Rapper Big Boi (Antwan André Patton) zusammen mit André 3000 ( André Lauren Benjamin) mit dem Hip-Hop-Duo OutKast. Seit 2010 veröffentlichte der Rapper zwei Soloalben. „Boomiverse“ ist nun das dritte Werk des siebenfachen Grammy- Preisträgers. Auf dem Doppelalbum finden sich unter anderem die Single „Mic Jack“ und „Kill Jill“. Für weitere Titel holte sich der 42-Jährige u.a. Snoop Dogg, Killer Mike, Gucci Mane, Jeezy und Adam Levine (Maroon 5) ins Studio. Die Produktion übernahmen u.a. Organized Noize (Outkast, Ludacris) , TM88 (Future, Gucci Mane), Scott Storch (Dr. Dre), Kirkpatrick (Jason Derulo, Sage The Gemini) und Mannie Fresh (Lil‘ Wayne, T.I.). Auch wenn man sich primär weniger für Hip-Hop bzw. Rap interessiert, ist das Album ein echtes Schmuckstück. Das liegt zum einen an der schön gemachten Pressung aus blauem Vinyl mit weißen Sprenkeln, durch die die beiden Scheiben schon optisch absolute Hingucker sind.
Schallplatte Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music)) im Test, Bild 2Schallplatte Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music)) im Test, Bild 3Schallplatte Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music)) im Test, Bild 4Schallplatte Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music)) im Test, Bild 5
Zum anderen hat „Boomiverse“ auch in Sachen Klangqualität einiges zu bieten. Das liegt unter anderem daran, dass die Aufnahme mit 45er-Geschwindigkeit gemastert wurde. Durch die höhere Abspielgeschwindigkeit kommt die hohe Dynamik der Musik auch auf den Innenrillen noch unkomprimiert rüber. Dass die eingesetzte Technik bei den Umsätzen, die Hip-Hopper mit ihrer Musik machen, vom Allerfeinsten war, dürfte selbstverständlich sein, und das hört man.

A1 Da Next DayA2 Kill JillA3 Mic Jack
B1 In the SouthB2 Order of OperationsB3 All Night
C1 Get Wit ItC2 OverthunkC3 Chocolate
D1 Made ManD2 FreakanomicsD3 Follow Deez
VÖ-Datum: 23.06.2017Anzahl der Platten: 2Format: 12" (45 rpm)Label: Epic (Sony Music)Bestellnr./Katalognr.: 88985 44669 1Mixed by: John FryeSpecials: blaues Vinyl mit weißen Sprenkeln

Pressqualität (0–10): 10

Fazit

Exzellent gemachtes Hip-Hop-Album
Big Boi - Boomiverse (Epic (Sony Music))

12/2018 - Dr. Martin Mertens

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 25.12.2018, 12:03 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages