Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Komponist: Diverse / Interpret: Diverse - Incontri (Fonè)


Komponist: Diverse / Interpret: Diverse - Incontri

9129

Da hat sich Giulio Cesare Ricci zum dreißigsten Jubiläum selbst ein schönes Geschenk gemacht: einen Klassik-Sampler seiner Lieblingsaufnahmen aus drei Jahrzehnten Fonè. Ein Querschnitt von kleinen Werken aus immerhin drei Jahrhunderten klassischer Musik ist das geworden und das durchaus uneinheitlich und bunt gemischt. Vom Solo-Klavier bis hin zum großen Orchester ist alles ebenso dabei wie die unterschiedlichsten Raumakustiken. Dazu hat Ricci eine klare Meinung: Er sucht sich seine Aufnahmeräume in historischen Gebäuden aus, die zur Aufführungspraxis und Zeit der jeweiligen Komposition passen. Diese Raumakustik wird mit der einfachen Mikrofonierung zwangsläufig zum festen Bestandteil der Aufnahme. Ricci verwendet nämlich nur ein Paar Neumann-Mikrofone für den direkten Schall und ein weiteres Paar, das deutlich weiter weg positioniert ist und den Raumklang einfängt. Die Balance zwischen den Mikrofonpaaren wird einmal festgelegt und dann nicht mehr verändert. Und so gibt es auf diesem Album wunderbar ausgewogene Akustik ebenso wie sehr langen Nachhall. Natürlich kann auf zwei Plattenseiten kein gültiger Querschnitt durch die gesamte Musik des Abendlandes gemacht werden – für ein kleines Selbstporträt des außergewöhnlichen Labels ist es aber gut gelungen.

Ricci möchte auf diese Art und Weise auch den Künstlern „Danke“ sagen, mit denen er in dieser Zeit gearbeitet hat, und tut es in der Sprache, in der er es am besten kann: in einem Album mit ganz besonderen Aufnahmen von ganz besonderen Künstlern in faszinierendem Klang.

Fazit

Fonè macht zum dreißigjährigen Jubiläum einen Parforce-Ritt durch die Musikgeschichte, mit außergewöhnlichen Künstlern und in immer wieder überraschenden raumakustischen Gewändern.
Komponist: Diverse / Interpret: Diverse - Incontri (Fonè)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2014, 13:14 Uhr