Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Larry Coryell - Monk, Trane, Miles & Me (HighNote Records)


Larry Coryell - Monk, Trane, Miles & Me

11224

Die ellenlange Liste der Alben, die Larry Coryell im Laufe seiner Karriere eingespielt hat, ist um eine wichtige Veröffentlichung reicher, denn das 1999 veröffentlichte Album wird seit letztem Jahr endlich auch in einer Vinyl-Version angeboten. Dass das ein Grund zur Freude ist, merkt man schon nach wenigen Anschlägen seiner E-Gitarre auf „Star Eyes“, mit dem die leider nur sechs Titel umfassende Auswahl eingeläutet wird (die CD hat drei Titel mehr). Welchen Status Coryell im Gitarren-Genre hat, wird auch dadurch unterstrichen, dass es sich bei dem für diese Aufnahme gewählten Modell LCS-I von Cort um eine Entwicklung handelt, an der er selbst mitgewirkt hat. Er zollt seinen musikalischen Vorbildern Thelonious Monk, John Coltrane und Miles Davis seinen Tribut, indem er deren Kompositionen erklingen lässt oder Stücke anderer Songschreiber in deren Sinne interpretiert; bei der Nummer „Fairfield County Blues“ hat er selbst die Feder geführt. Unverzichtbare Mitspieler bei der Umsetzung dieser Idee sind Willie Williams am Tenorsaxofon, John Hicks am Piano, Yoron Israel am Schlagzeug und Santi Debriano am Bass, den er auf der Miles-Davis-Nummer „All Blues“ auch mit dem Bogen bedient.

Coryell hat in der Vergangenheit in unterschiedlichen Stilrichtungen seine Spuren hinterlassen, zum Zeitpunkt der Aufnahme kombiniert er seine Fusion-Herkunft mit gefälliger und ruhiger Spieltechnik, die einen unwiderstehlichen Flow erzeugt. Dadurch eignet sich das Album nicht nur für den entspannten Musikgenuss, sondern könnte auch zur Untermalung einer gemütlichen Dinner- Party dienen. Der Klang ist erfreulich luftig und steht in Sachen Druck und Feinzeichnung der CD in nichts nach. Von Larry Coryell gibt es viele Aufnahmen, diese gehört auf jeden Fall zu den Besten.

Fazit

Ein anspruchsvoller, dabei aber überaus leichter Gitarren-Genuss.
Larry Coryell - Monk, Trane, Miles & Me (HighNote Records)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2015, 12:01 Uhr