Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Brad Mehldau – Finding Gabriel (Nonesuch)


Brad Mehldau – Finding Gabriel

18442

Da wäre mir doch fast eine äußerst interessante Platte entgangen: Ich gebe zu, dass ich eine gewisse Antipathie gegenüber religiös motivierter Musik der Neuzeit hege, zumindest wenn ein Musiker seine religiösen Erfahrungen in die Öffentlichkeit zu tragen gedenkt und „heilige“ Schriften als Grundlage anführt. Der amerikanische Jazzpianist Brad Mehldau, der unter anderem bereits mit Charlie Haden und Herbie Hancock Platten aufgenommen hat, gibt zum Beispiel an, die Bibel wiederholt gelesen zu haben (Respekt!). Dadurch habe er sich motiviert gefühlt, auf die musikalische Suche nach dem guten alten Erzengel G. zu gehen, um dem Irrsinn der Welt von heute etwas entgegensetzen zu können. Nun gut, das Motiv ist durchaus hehr. Ich für meinen Teil bin jedenfalls froh, doch noch ein unvoreingenommenes Ohr riskiert zu haben. Denn musikalisch ist „Finding Gabriel“ himmlisch, ja geradezu göttlich. Pun intended. Der Opener „The Garden“ (ich gehe mal davon aus, dass es sich um den Garten Eden handelt) steigt mit ruhigen Synthieflächen ein und entwickelt sich zur mitreißenden, groovenden Prog-Nummer mit mehrschichtigem, nonverbalem Gesang. Danach geht´s mit „Born to Trouble“ und „Striving after Wind“ ruhiger, fast schon kontemplativ weiter.

Mehldau packt das ganze Arsenal der 70er-Jahre Moogs und Analogsynthies der 80er aus und kombiniert diese Sounds teilweise auch mit moderneren Breakbeat-Rhythmen, die fast schon von einem domestizierten Squarepusher stammen könnten. Dabei spielt Brad Mehldau mit teilweise verdammt tiefen Soundimpulsen und zaubert hier und da sirrende, schwirrende Hochtoneffekte ein, die so manche audiophile Gemüter zu quasireligiösen Verzückung treiben dürften. Ich würde daher sagen: Mission erfüllt.

Fazit

Faszinierender Klangkosmos aus der religiös motivierten Prog-Rock-Ecke.  Auch für Atheisten und Agnostiker bestens geeignet.
Brad Mehldau – Finding Gabriel (Nonesuch)


-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 16.09.2019, 11:55 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)