Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Avatarium – Hurricanes and Halos (Nuclear Blast)


Avatarium – Hurricanes and Halos

14646

In den lauteren Gefilden der schwedischen Rockmusik spielt seit den 80er-Jahren ein Mann namens Leif Edling eine zentrale Rolle. Mit seiner Band Candlemass erfand er mehr oder weniger das Genre des Doom Metal. Avatarium ist ein 2012 gestartetes Projekt, bei dem‘s ein wenig poppiger sein darf. „Hurricanes and Halos“ ist das dritte Album der Band, über den Vorgänger „The Girl with the Raven Mask“ gab‘s an dieser Stelle auch schon zu lesen. Hüben wie drüben lebt die Musik von Avatarium von der Stimmgewalt der Sängerin Jenni-Ann Smith, die sich wie der Gitarre spielende Kollege Marcus Jidell neuerdings auch als Songwriterin betätigt. Im Lineup sucht man den Chef Leif Edling zwar vergeblich, aber er ist noch da: Sechs der acht Titel stammen aus seiner Feder. Neben Frau Schmidts hochwertiger Gesangsarbeit finden sich auf dem Album immer wieder durchaus gelungene Blackmore-/Lord-Anleihen, will sagen: Es gibt waschechte Duelle zwischen einer Gitarre und einer Orgel. Letztere bedient neuerdings ein Mann namens Rickard Nielsson und bereichert die Musik von Avatarium damit definitiv. Überhaupt hat man sich gegenüber dem Vorgänger bemüht, etwas mehr Vielfalt walten zu lassen; die Songs haben weniger starre Strukturen, es gibt mehr Soli, das Ganze wirkt merklich frischer als „The Girl with the Raven Mask“. Die Mixtur aus doomigem Rock und Popelementen zündet an vielen Stellen.

Das staubige „Road to Jerusalem“ funktioniert erstaunlich gut, sogar der Auftritt einer neunjährigen Gastsängerin auf „Medusa Cild“ wirkt nicht aufgesetzt. Den Vinylfan erwarten zwei schwere Scheiben, die sogar mit 45 Umdrehungen geschnitten wurden. Auch darüber hinaus klingt‘s ziemlich anständig, der Sound ist brauchbar definiert und aufgeräumt. Die beiden Platten stecken in einem Standardcover, dazu gibt‘s ein Beiblatt mit Texten.

Fazit

Gelungene Gratwanderung zwischen Doom Metal und Pop
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
Die neuen Hifi Tassen sind da!
Avatarium – Hurricanes and Halos (Nuclear Blast)


-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
97_16722_2
Topthema: Einfach Mehrsehen
Einfach_Mehrsehen_1542878670.jpg
Samsung EVO-S (HD Austria)

Für den Empfang privater Sender wie RTL, Sat.1 und Co. in bester HD-Qualität über Satellit stehen in Deutschland mehrere Anbieter wie z. B. Diveo zur Auswahl. In Österreich bietet „HD Austria“ ein attraktives Programmpaket an. Wir haben es ausprobiert.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2017, 11:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

EURONICS Hube