Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Tingvall Trio – Vägen (Skip)


Tingvall Trio – Vägen

5369

Das Tingvall Trio zählt für mich zu den heißesten Neuentdeckungen der jüngeren Zeit, was nicht nur daran liegt, dass mit einem Piano mein favorisiertes Instrument im Fokus der Darbietung liegt. Was mich vielmehr fasziniert ist die ungeheure Dynamik, die sowohl in den Kompositionen als auch in der Performance der Musiker liegt. Kreatives Zentrum des Trios ist der Schwede Martin Tingvall, der alle Stücke geschrieben hat und ein sehr akzentuiertes und wuchtiges Pianospiel abliefert. Neben ihm sorgen der Kubaner Omar Rodriguez Calvo durch sein feinfühliges Spiel am Kontrabass sowie die nuancenreiche, mal sanfte, mal druckvolle Arbeit am Schlagzeug des Deutschen Jürgen Spiegel für die kongeniale Ergänzung. So unterschiedlich wie die Herkunft der drei Protagonisten sind auch die Stilrichtungen, die Martin Tingvall in seine Kompositionen einfl ießen lässt. Das eröffnende „Sevilla“ enthält folgerichtig Elemente der spanischen Folklore, während „Shejk Schröder“ arabische Luft atmet und der „Tuc-Tuc Man“ in Rockgefilden wildert. Diese Einflüsse werden in einer Art und Weise in die Titel eingearbeitet, die den Hörer staunend und voller Bewunderung vor der Anlage verharren lässt, voller Erwartung darauf, mit welcher Idee die drei beim nächsten Stück um die Ecke kommen.

Dass die sauber verarbeitete Scheibe auch noch spitzenmäßig klingt, lässt der Käufer nach dem mit Streichern und Hörnern angereicherten Finale die Platte wohlig zufrieden in die Antistatikhülle gleiten - wohlwissend, dass er mit der limitierten LP auch die nur hier erhältliche Version von „Pä Väg“ sein Eigen nennen kann.

Fazit

Ganz heißer Stoff für den Plattenteller – dieses Trio muss man unbedingt im Auge behalten!
Tingvall Trio – Vägen (Skip)


-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 01.03.2012, 09:33 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann