Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Selbstbauprojekt

Einzeltest: Mivoc K+T Sidekick


Der David mit dem Goliath-Klang

4670

Möglichst viel Sound aus möglichst wenig Volumen – einer der ewigen Wünsche eines Lautsprecherentwicklers. Je kompromissloser man dieses Ziel anstrebt, desto teurer und komplexer wird im Regelfall der Lautsprecher. Dass man auch mit einfachen Mitteln und wenig Geld ein solches Projekt realisieren kann, beweisen wir mit der Mivoc-bestückten Sidekick

Ca. 10 Liter Innenvolumen sollten es werden, aufgeteilt auf vier Chassis. Der Hochtöner HG 258 G benötigt natürlich kein eigenes Volumen. Vorgestellt haben wir die Kalotte bereits 2009, doch zum Einsatz kam sie in einem KLANG+TON-Projekt noch nie. Zu Unrecht, denn sie lässt sich messteschnisch nichts zuschulden kommen und kostet mit 19 Euro pro Exemplar wahrlich nicht viel. Genauso viel kostet inzwischen der WAL 416, bekannt aus der Sixteen aus Heft 5/2008. Es handelt sich auch nicht um einen Ausverkaufspreis, Speaker Trade senkte den Preis des Minibasses dauerhaft um 6 Euro pro Stück. Er ist zwar eigentlich ein Tieftonspezialist, kommt in der Sidekick aber in doppelter Ausführung als Tiefmitteltöner zum Zuge. Der Grund ist ein simpler: Er soll in wenig Volumen möglichst tief herunterspielen, um eine tiefe Übernahme zum Seitenbass zu ermöglichen. Die 16 Ohm Nennimpedanz helfen zudem, die Impedanz der Box mit Hochpasskondensator nicht zu tief in den Keller fallen zu lassen. Als Seitenbass kommt der potente Subwoofer AW 2000 zum Einsatz. Theoretisch hätte er zwar gerne mehr als die zur Verfügung gestellten 8 Liter geschlossenes Volumen. Mit der entsprechenden Einstellung des ihn ansteuernden Subwoofer-Aktivmoduls AM 80 und dessen praxisgerechten Tiefbassanhebung lässt er sich jedoch ohne Murren zu ernsthaften Langwellen-Ausflügen bewegen.

Gehäuse


Die Gehäusegröße orientiert sich an den Abmessungen der D-Appolito-Kombination auf der Front und dem Seitenbass. Beide haben gerade genug Platz und finden das passende Volumen vor. Für ein vollwertiges Dreiwegsystem bleibt die Sidekick mit 15 x 37 x 32 cm sehr kompakt. Das Aktivmodul wird aus praktischen Gründen ausgelagert und darf unauffällig versteckt werden. Um die Sache einfach zu halten, haben wir auf das Einsenken der Treiber in ihre Schallwände verzichtet, wen es hier juckt, darf auch das gerne tun. Zusätzliche Versteifungen sind trotz „nur“ 16 mm starkem MDF angesichts der insgesamt geringen Abmessungen der Box nicht notwendig.

Preis: um 240 Euro

Mivoc K+T Sidekick


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Christian Gather
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2011, 11:34 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AlternativAudio
www.alternativaudio.de
Beratungshotline:
Tel.: 0375 210 94 333


Expert Füssen
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08362 926 890


hitzler.tv
hitzler.tv/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12 Uhr
Mo-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0821 308 76


Hornfabrik
www.hornfabrik-eder.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09423 27 49


media@home Bison
www.mediaathome.de/dinslaken-bison/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13, 14:30-18:30 Uhr
Mi: 9-13 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02064 41 11 11

zur kompletten Liste