Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Bose CineMate 15


Entertainment-Paket

10338

Manchmal steht im Wohntimmer für ein Surroundsystem nur wenig Platz zur Verfügung, selbst die beliebten Soundbars passen nicht immer perfekt unter Fernseher mit kleinen Bildschirmgrößen. Dass deswegen noch lange nicht auf guten Sound verzichtet werden muss, beweist das neue CineMate 15 von Bose.

Moderne Flach-TVs sehen chic aus, bieten faszinierende Bildqualität und komfortable Funktionen – nur bei der Tonqualität erfüllen aktuelle Fernseher kaum die Ansprüche von echtem Heimkino-Sound. Viele Produkte wie 5.1-Lautsprecher-Sets, Soundbases und Soundbars ermöglichen es, den TV-Sound angemessen aufzurüsten; eine ganz besonders einfache und kompakte Lösung bietet Bose mit dem neuen CineMate 15. 

CineMate 15


Mit einer Breite von lediglich 31 Zentimetern ist der Hauptlautsprecher des CineMate 15 der wohl kompakteste Soundbar am Markt. Trotz Miniatur-Abmessungen, die eine problemlose Platzierung vor praktische jedem Fernseher ermöglichen, stecken insgesamt vier leistungsstarke Breitband-Chassis in dem schmucken, gut verarbeiteten Gehäuse. Zwei Chassis sorgen für eine Stereo-Schallabstrahlung direkt zum Hörplatz, zwei weitere Chassis sorgen, jeweils links und rechts in den Seiten des Soundbar eingebaut, zusammen mit der von Bose patentierten TrueSpace-Technologie für virtuellen Surround-Sound. Die hinter einem stabilen, feingelochten Metallgitter platzierten Lautsprecher- Chassis übertragen den Hauptanteil des Soundgeschehens von Film- und Fernsehprogramm und werden im Tiefton wirkungsvoll von einem zum CineMate 15 Set gehörenden Acoustimass-Bassmodul unterstützt. Dieser mit einer Breite von 23 Zentimetern ebenfalls sehr kompakte Subwoofer beherbergt in seinem Gehäuse neben einem Bass-Treiber auch die für den Soundbar nötigen Verstärker-Endstufen. Mittels zweier Systemkabel werden Acoustimass-Modul und Soundbar verbunden, die Kabellänge von rund 3 Meter sorgt für ausreichende Flexibilität bei der Aufstellung des Subwoofers. Ein kleiner Drehregler an der Rückseite des Subwoofers lässt zudem die individuelle Anpassung der Bass-Lautstärke an den Hörraum und die Hörgewohnheiten zu. 

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Bose CineMate 15

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 07.01.2015, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audiolust
www.audiolust.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-22 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0800 23 45 007


Car Akustik Lingen
www.car-hifi-shop-lingen.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0591 966 594 73


HiFi Tuning
www.hifi-tuning.com/index_de.html
Beratungshotline:
Tel.: 030 396 67 41


Siwicke GmbH & Co KG
www.siwicke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13,14-18 Uhr
Tel.: 0711 136 72 10


Telefonino Communication GmbH EP:Seidl
www.ep.de/seidl
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0861 909 63 33

zur kompletten Liste