Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: LG LAD650W


Soundbase mit Blu-ray

12182

Mit dem LG LAD650W erweitern Sie Ihr TV-Gerät nicht nur um ein raumfüllendes Klangerlebnis, sondern auch gleich um Blu-ray-Player und Streaming-Funktionen.

Zu dem eigentlichen Sounddeck gesellt sich beim LG LAD650W  ein kompakter Subwoofer, der sein Signal vom Hauptgerät kabellos per Funk erhält. Dieses wirkt auf den ersten Blick wie ein übliches Sounddeck, das platzsparend unter dem Fernseher aufgestellt werden kann. Doch das LG bietet weit mehr: Mittig in der Front sitzt  der Schacht für Blu-rays, der natürlich auch DVDs und CDs verdaut. Abgespielt werden alle gängigen Bild- und Tonformate. Die Verbindung zum TV erfolgt wie üblich per HDMI, hier inklusive Audio-Rückkanal, um auch den Fernsehton zum Sounddeck zu übertragen.  Zum Anschluss weiterer Quellen bietet der LG zwei HDMI-Eingänge, einen  optischen Digitaleingang, USB und eine  analoge  Klinkenbuchse für 3,5-mm-Stecker. Damit nicht genug nimmt er auch zu mobilen Quellen wie Smartphone oder Tablet per Bluetooth Kontakt auf und spielt die dort gespeicherte Musik ohne Kabelverbindung ab. Schließlich fügt er sich sogar drahtlos per WLAN oder auch kabelgebunden per LAN ins heimische Netzwerk ein. 

Streaming


Mit der Einbindung ins Netzwerk ermöglicht der LAD650W das Streaming von Musik und Videos. So erkannte er sofort den in unserem Hörraum stehenden Musikserver und wir hatten Zugriff auf das komplette dort abgespeicherte Musikarchiv. Videostreaming ist ebenso möglich, auch der Zugriff auf Portale wie Youtube, Maxdome, Netflix und andere funktioniert problemlos. Das Sounddeck bietet das  komplette Paket an Smart-TV-Funktionen, wie man sie von modernen  Fernsehern kennt. Einrichtung und Bedienung erfolgen über das klare  Bildschirmmenü leicht und selbsterklärend. Die alltägliche Bedienung  kann über die mitgelieferte Fernbedienung erfolgen, diese kann auch  zur Bedienung von LG-TV-Geräten genutzt werden.  Alternativ kann  man die kostenlose App „LG AV Remote“ aus App Store oder Play Store  Die Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite auf Tablet oder Smartphone installieren und hierüber das Sounddeck  sehr komfortabel steuern. 

Sound


Akustisch funktioniert das LG LAD650W nach dem 2.1-System. Im Sounddeck befindet sich ein Stereopärchen, bestehend aus jeweils zwei  breitbändigen Mitteltönern und einem Hochtöner für rechts und links.  Zum Antrieb stehen jedem Kanal souveräne 50 Watt Endstufenleistung  zur  Verfügung. Der Bassreflex-Subwoofer übernimmt dann die tiefen Frequenzen im Alleingang. Sein Aktivmodul spendiert ihm dafür 120 Watt. Verschiedene vorgespeicherte Soundmodi sind direkt abrufbar, der Nutzer kann aber auch selbst an den Klangreglern drehen. Dabei  gefiel uns der klangliche Charakter bei Musik tatsächlich in der Voreinstellung „Music“ am besten. Hier ergibt sich ein stimmiger, klarer und  offener Sound. Für Filme, insbesondere Action-Streifen, empfehlen wir „Cinema“. Damit geht es effektvoller, spektakulärer und auch weiträumiger zur Sache.

Fazit

Das LG LAD650W ist ein Rundum-glücklich-Paket fürs Wohnzimmer.  Für gerade mal 450 Euro bietet es neben den klanglichen Qualitäten  einen Blu-ray-Player, Smart-TV-Funktionen und sogar vielfältige   Streaming-Möglichkeiten. Und das alles ist funktional durchdacht und  kinderleicht zu bedienen. Top!

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG LAD650W

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Ausstattung
Funktionsprinzip 2.1 
Abmessung Soundbar (B x T x H in mm) 700/350/73 
Abmessungen Subwoofer (B x H x T in mm) 171/350/261 
Gewicht (Soundbar/Subwoofer in Kg) 7,4/3.3 
Farbe Carbon 
Verstärkerleistung (in Watt) 2 x 50 + 1 x 120 
Netzwerk WLAN, Bluetooth, DLNA, LAN, App-Steuerung 
Anschlüsse 2x HDMI-in, HDMI-out (ARC), optischer Digitaleingang, USB, Aux (3,5-mm-Klinke) 
Preis/Leistung hervorragend 
+ Blu-ray-Player integriert 
+ Smart-TV-Funktionen 
+/- + Kabelloses Streaming 
Klasse: Mittelklasse 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
53%
Nein
47%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.05.2016, 15:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektrowelt24.de
www.elektrowelt24.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0221 800 64 29


expert Bening Oldenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 390116 203


Fernseh-Neef GmbH
www.fernseh-neef.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07441 905825


MD Sound GmbH & Co. KG
www.md-sound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09358 9700 110


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50

zur kompletten Liste