Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Polk Audio Signa S2


Polk Signa S2: Superschlanke Soundbar mit Wireless-Subwoofer

17534

Polk ist einer der weltweit größten Hersteller von Lautsprechern und führend auf dem amerikanischen Markt. Doch auch in Europa setzen die Akustikspezialisten mit Soundsystemen deutliche Akzente. Neu im Programm ist die Soundbar Signa S2, die Heimkinosound aus einem besonders kleinen Gehäuse verspricht.

Manchmal steht in Wohnräumen einfach nicht ausreichend Platz für ein Heimkino-Lautsprecherset zur Verfügung, auch große Soundbars sind bei geringer Stellfläche unter dem Fernseher eher unhandlich. Polks neue Signa S2 bietet die ideale Lösung, wenn nur wenig Platz vorhanden ist, denn dieses etwa 90 cm breite Soundsystem ist lediglich 5,5 cm hoch und 8,5 cm tief. Daher ist auch eine Wandmontage problemlos möglich.     


Signa S2


Gerade mal 250 Euro kostet das Set aus Soundbar Signa S2 und dem dazugehörigen Wireless Aktivwoofer, daher verblüfft die recht anständige Verarbeitungsqualität des Soundsystems umso mehr. Die Soundbar selbst besteht aus stabilem Kunststoff und wiegt knapp 2 Kilogramm, der kompakte Subwoofer bringt etwa 5 Kilo auf die Waage. Hinter der Frontbespannung der Soundbar arbeiten zwei ovale Breitbandtreiber, die für eine klare Soundwiedergabe von zwei weiteren Hochtonkalotten unterstützt werden. Für satten Tiefton sorgt der kleine Subwoofer, der mit einem 165-mm-Chassis im Bassreflexgehäuse für Tiefgang bis rund 50 Hertz zuständig ist. Für den Anschluss an Soundquellen stehen eine HDMI-Buchse, ein optischer Digitaleingang sowie eine analoge Miniklinkenbuchse zur Verfügung. Dabei ist vorgesehen, dass die Soundbar im Normalfall via HDMI-Kabel am ARC-Ausgang des TVs angeschlossen wird, die Lautstärke der Signa S2 kann so auch per TV Fernbedienung gesteuert werden. Natürlich liegt der Polk-Soundbar auch eine eigene, kleine Fernbedienung bei, die für Quellenauswahl, Lautstärke, Klangregelung und Aktivierung der VoiceAdjust-Technologie zuständig ist. Hinter der VoiceAdjust-Technik steckt eine dreistufige, zuschaltbare Optimierung der Sprachwiedergabe.

Sollten also bei einigen Filmen die Dialoge zu undeutlich ertönen, lässt sich per Knopfdruck eine bessere Sprachverständlichkeit erreichen. Musik vom Tablet oder Smartphone kann ebenfalls über die Polk Signa S2 abgespielt werden, denn ein eingebauter Bluetooth-Empfänger vervollständigt die Ausstattung der Soundbar.     


Praxis


Der Anschuss der Polk Signa S2 an ein TV-Gerät und die Kopplung des Wireless-Subwoofers gehen problemlos vonstatten. Auch die Bedienung stellt dank weniger Tasten am Gerät und auf der Fernbedienung keine Rätsel auf. Die Signa S 2 versteht die üblichen Soundformate inklusive Dolby Digital und bietet dank DSP einen virtuellen Surroundsound, der das gesamte Wohnzimmer füllt. Wahlweise stehen auch ein „Nacht-Modus“ mit gebremster Dynamik und eine „Musik“- Einstellung für optimalen Stereosound zur Verfügung. Der Klang des Signa S2 Soundsystems ist beachtlich satt und dynamisch, allerdings sollte man keine Wunder in Sachen Neutralität und Feinzeichnung bei der Musikwiedergabe erwarten. Doch für packenden Filmsound bietet die Signa S2 ausreichend Potenzial. 

Fazit

Das extra schlanke und recht günstige Soundsystem Signa S2 von Polk bietet alles, was für satten Filmsound im Wohnzimmer nötig ist. Zusammen mit dem Wireless-Subwoofer sorgt die elegante Soundbar für eine deutlich hörbare Aufwertung des Fernseherklangs und ist dank Bluetooth sogar als kleine Musikanlage einsetzbar.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Polk Audio Signa S2

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sound United, Nettetal 
Telefon 02157 12080 
Internet www.de.polkaudio.com 
Ausstattung
Abmessungen B x H x T 900/900/84 
Abmessungen (B x H x T) Subwoofer 171/341/312 
Gewicht 5.2/5,2 kg 
Ausführungen Schwarz, Kunststoff 
Funktionsprinzip 2.1 Soundbar 
Lautsprecher 2 x 32 x 112 mm Oval-Breitband-Treiber 2 x 25-mm-Hochtöner 1 x 165-mm-Tieftöner 
Sound-Programme
Radiotuner Nein 
Eingänge Audio 1 x HDMI (ARC), 1 x Digital (optisch), Miniklinke 
Netzwerk Bluetooth 
Besonderheiten kabelloser Subwoofer 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + einfache Bedienung/+ kabelloser Subwoofer/+ extraschlanke Abmessungen 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
53%
Nein
47%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2019, 09:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AES GmbH / ACR Shop Kassel
www.aes-kassel.de
Beratungshotline:
Tel.: 0561 10 25 50


AVM
avm.audio/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07246 30 991 0


expert Leipzig
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0341 710782 0


SP: Haack
sp-haack.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 592010


Tubeprofi
www.tubeprofi.com/de/
Beratungshotline:
Tel.: 0664 244 85 32

zur kompletten Liste