Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Stereoanlagen

Einzeltest: Teufel Kombo 62


Klug kombiniert

13525

Einen CD-Receiver im klassischen 43-cm-Format schnürt Teufel mit seinen enorm erfolgreichen Standlautsprechern Ultima 40 Mk2 zum Paket „Kombo 62“. Wir loten die Qualitäten des dynamischen Duos im Labor und Hörraum aus.

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Mehr als die angebotene Kombo 62 von Teufel braucht kein Mensch, um Musik genießen zu können. Der CD-Receiver des Systems mag zwar optisch sehr zurückhaltend sein, doch im Inneren stecken modernste Technik und ein umfangreiches Austattungspaket. Hinter seiner klassischen Fassade verbergen sich ein CD-Laufwerk, Bluetooth mit aptX und NFC, USB-Wiedergabe, DAB+-Radio sowie ein RDS-UKW-Empfänger. Dazu gereicht werden zwei kräftige Verstärkerkanäle mit 200 Watt Gesamtleistung, die leichtes Spiel mit den beiden Standlautsprechern „Ultima 40 Mk2“ haben. Diese sind uns wohlbekannt und haben im Test (Ausgabe 6/2012) für Begeisterung bei allen anwesenden Zuhörern gesorgt. Als Paar sind die Lautsprecher für rund 500 Euro erhältlich, der CDReceiver kostet solo knapp 650 Euro. Die Kombination bietet Teufel für sehr attraktive 999,99 Euro an – hier kann also ordentlich eingespart werden.

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren


CD-Receiver KB 62 CR


Der Receiver ist im besten Sinne klassisch gestaltet: Auf der Aluminiumfront sitzt links die Powertaste, in der Mitte ist das große Display samt Bedientasten angeordnet und rechts daneben findet der Lautstärkeregler seinen Platz. Hier muss man nicht lange suchen, um sich am CD-Receiver zurechtzufinden. Eine Fernbedienung liegt dem Receiver natürlich bei. Diese ist logisch aufgebaut, liegt toll in der Hand und wirkt dank Aluminiumgehäuse richtig edel. So eine wertige Verarbeitung ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Auch der Receiver ist sehr gut gefertigt und kann mit einigen netten Details punkten. Beim ersten Kontakt mit dem KB 62 CR haben wir die CD-Schublade gesucht und tatsächlich keine gefunden. Diese ist sehr geschickt hinter den sechs Quellenwahltasten im Display verborgen. Auf Knopfdruck klappen sie nach unten weg, worauf die CD-Lade schwungvoll herausfährt – schön gemacht. Fast zu schade zum Verstecken sind die rot lackierten Kühlkörper, Platinen und der schwere Ringkerntrafo im Inneren des Receivers. Die Rückseite bietet vier solide Schraubterminals in isolierter Ausführung für ein Paar Lautsprecher an. Mittig sitzt die Bluetoothantenne, die beim Pairingvorgang blau blinkt. An den Receiver kann über die Pre-out-Buchse ein aktiver Subwoofer angeschlossen werden und mit dem dazugehörigen Drehregler ins System eingebunden werden.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel Kombo 62

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2017, 10:22 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.