Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Stereovorstufen

Einzeltest: Audio Research LS27 - Seite 2 / 4


Der Hochpegelprofi

Gegenspieler



Vorverstärker:


MalValve preamp three line
Trigon Dialog


Leider habe ich keine Ahnung. Nämlich davon, was an der LS27 alles gegenüber dem Vorgänger LS26 geändert wurde. Fest steht: Die Neue ist teurer, was nicht wirklich überrascht. In Deutschland steht die LS27 mit einem Verkaufspreis von 7.350 Euro in der Liste. In der Produkthierarchie steht sie an zweiter Stelle, nur noch von der mächtigen Reference 5 übertroffen. Traditionell gibt es bei Audio Research zwei Vorverstärker- Baureihen. Die eine beginnt mit „SP“ in der Typenbezeichnung, die andere mit „LS“. Die Erstgenannten sind dabei traditionell „komplette“ Vorstufen, die mit einem Phonoteil ausgestattet sind – ich darf an solche Legenden wie den bis heute hoch geschätzten SP10 erinnern. „LS“ steht für „Line Stage“. Will sagen: Hier gibt’s nur Hochpegelanschlüsse, und das ist auch bei der LS27 so. Dafür hat sie davon aber auch jede Menge: Die Rückwand offenbart insgesamt 44 Anschlüsse für Audiosignale – das Anschlussfeld erinnert fast an die Buchsenfriedhöfe großer fernöstlicher Heimkino-Receiver. Alle Anschlüsse der LS27 sind sowohl symmetrisch als auch unsymmetrisch vorhanden, das Schaltungslayout ist voll symmetrisch ausgelegt. Das Gerät verfügt über insgesamt acht Eingänge, die entweder per XLR- oder Cinch-Anschluss angesteuert werden können. Beides auf einmal zu belegen ist nicht möglich.

Per Taster auf der Front oder per Fernbedienung kann man jedem Eingang seine Anschlussart zuweisen; das Gerät merkt sich diese Einstellung individuell für jeden Eingang. Von den acht Eingängen sind sechs ganz normale Hochpegelanschlüsse, zwei haben besondere Funktionen. Der Monitor-Eingang ist für Aufnahmegeräte gedacht, der Prozessoranschluss für die Integration in ein Heimkino-Setup. Das gibt’s zwar öfter, sei an dieser Stelle aber mal exemplarisch erklärt: Bei einer solchen „gemischten“ Anlage hängen Stereo-Endverstärker und Stereovorstufe an den Frontlautsprechern und werden von den entsprechenden Audioquellen beliefert. Der Heimkinobetrieb ist die Ausnahme und nutzt Lautsprecher und Endverstärker der Stereo-Abteilung. Dabei ist die Stereo-Vorstufe eher hinderlich, weil das Ansteuersignal für die Endverstärker vom Heimkino-Prozessor (was auch immer das im Einzelfall sein mag) kommt. Deshalb kann man eine Vorstufe wie die LS27 „transparent“ schalten. Das heißt: An den Prozessor-Eingang kommt die Heimkinokiste, und wenn man den entsprechenden Eingang anwählt, schaltet die Vorstufe zwischen diesem Eingang und dem Ausgang auf Durchzug. Verstärkung eins, Lautstärkesteller abgeschaltet, vollkommene Funkstille.

Preis: um 7350 Euro

Audio Research LS27


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 15.03.2011, 12:26 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Euronics XXL Wedel
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 04103 9000 70


KellerHome - Unerhört sehenswert
www.kellerhome.de/de
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 14-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07144 8959 100


Klangräume Göttingen
www.klangraeume-goettingen.de
Beratungshotline:
Tel.: 0551 820 8 5555


Radio Meller GmbH
www.radiomeller.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Tel.: 0221 830 28 90


Televes Deutschland GmbH
www.televes.com/de/
Beratungshotline:
Tel.: 07024 86 86 0

zur kompletten Liste