Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Streaming Client

Einzeltest: Cambridge Audio StreamMagic 6


Der Saubermann

6401

Cambridge Audio hat im Zeitalter dateibasierter Musikwiedergabe ganz schön abgeräumt. Seit Jahren kommen von den Engländern in regelmäßigen Abständen ganz wunderbare Produkte mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Und jetzt ist ein vollformatiger Streamer dran.

Peripherie:


Quellen: Apple MacBook Pro, OSX 10.7.4, iTunes 10, Channel D PureMusic Mini PC mit Intel Atom D425 1,8 GHz, 1 GB RAM, Ubuntu 11.11, Music Player Daemon, Musical Fidelity V-Link II, RipNAS Solid mit Asset-UPnP
Vorstufe: AMR DP - 777
Endstufen: AVM Evolution MA3.2
Lautsprecher: KEF XQ40, Genelec 8050A


Erst vor kurzem hatte ich mit dem DacMagic Plus einen ganz heißen Kandidaten auf dem Tisch, der klanglich sein Preisschild Lügen strafte und Dinge bot, die es selbst weit höheren Preisklassen vorenthalten sind. Und die dort verwendeten Technologien kann man sich ja auch ganz wunderbar in einem Streamer zunutze machen, schließlich muss der die per Netzwerk empfangenen Daten ja auch irgendwann einmal in analoge Signale wandeln. Der StreamMagic 6 ist jedoch weit mehr als bloß ein Streamer. Er versteht sich als Dreh- und Angelpunkt der Musikanlage im Wohnzimmer. So kann man beispielsweise per TosLink Sat-Receiver oder gleich den Fernseher anschließen, damit auch diese Geräte von den klanglichen Vorzügen des StreamMagic profitieren, ein weiteres Gerät findet am elektrischen Digitaleingang Anschluss, außerdem wird sogar die PC-Fraktion bedient, denn per USB kann problemlos ein Computer angeschlossen werden. Bis 96 kHz geht das treiberlos, wer mehr Auflösung reinschicken möchte, muss zumindest unter Windows die kostenlosen Treiber installieren. Die USB-Implementierung wurde generalstabsmäßig umgesetzt, inklusive dem angesagten XMOS-Receiver für sauberen asynchronen Datenempfang.

Preis: um 1000 Euro

Cambridge Audio StreamMagic 6


-

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2012, 09:31 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages