Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: HDTV-Settop-Box

Vergleichstest: 8 HD-TV-Sat-Receiver ab 70 Euro im Test


Die günstigsten Sat-Receiver

HDTV-Settop-Box: 8 HD-TV-Sat-Receiver ab 70 Euro im Test, Bild 1
7467

Fazit

Sat-Empfang bietet eine große Auswahl an HD-TV- und Radioprogrammen in brillanter Bild- und Tonqualität. Mit den von uns getesteten Sat-Receivern finden Sie den optimalen Einstieg ins digitale Sat-Vergnügen und können über 100 Kanäle aus aller Welt empfangen. Mit den Geräten in der Einstiegsklasse können Sie sich alle frei empfangbaren TV-Programme ins Heimkino holen. Viele Geräte lassen sich zudem durch den Anschluss eines USB-Sticks auch als Anzeigegerät für Ihre eigenen Urlaubsfotos oder MP3-Musik nutzen. Aufnahmen auf externen Datenträgern gelingen mit diesen Geräten nicht. Einige Hersteller bieten jedoch über ein kostenpflichtiges Firmware-Update eine erweiterte Software-Version an, die PVR-Funktionen freischalten kann. Die Testgeräte in der Oberklasse sind bereits mit Aufnahmefunktionen versehen.

HDTV-Settop-Box Digitalbox Imperial HD1 basic im Test, Bild 2HDTV-Settop-Box Digitalbox Imperial HD1 basic im Test, Bild 3HDTV-Settop-Box SAB Sky 4700 HD im Test, Bild 4HDTV-Settop-Box SAB Sky 4700 HD im Test, Bild 5HDTV-Settop-Box SEG SB 1250 HD im Test, Bild 6HDTV-Settop-Box SEG SB 1250 HD im Test, Bild 7HDTV-Settop-Box Smart Joy HD im Test, Bild 8HDTV-Settop-Box Smart Joy HD im Test, Bild 9HDTV-Settop-Box Thomson THS220 im Test, Bild 10HDTV-Settop-Box Thomson THS220 im Test, Bild 11HDTV-Settop-Box Ferguson Ariva 202E im Test, Bild 12HDTV-Settop-Box Ferguson Ariva 202E im Test, Bild 13HDTV-Settop-Box Logisat 2350 HD+ im Test, Bild 14HDTV-Settop-Box Logisat 2350 HD+ im Test, Bild 15HDTV-Settop-Box Xoro HRS8810Hbb+ im Test, Bild 16HDTV-Settop-Box Xoro HRS8810Hbb+ im Test, Bild 17
Zusätzlich gibt es bei den Modellen von Logisat und Xoro die Möglichkeit, die Privatsender in HD-Auflösung zu sehen. Die hierfür notwendige Smartcard ist bereits in den Receiver eingelegt und bei erstmaliger Aktivierung für 1 Jahr freigeschaltet. Der Xoro-Receiver kann zudem die internet-basierten HbbTV-Applikationen wie Mediatheken oder HD-Videotext empfangen. Hierzu muss man den Receiver lediglich mit dem heimischen Router verbinden. Mit dem Ferguson-Receiver kommen ebenfalls internetbasierte Applikationen wie Youtube oder RSS-Feeds in ihr Wohnzimmer. Alle getesteten Sat-Receiver sind ab Werk voreingestellt und bieten somit den sofortigen Start ins HD-Vergnügen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Digitalbox Imperial HD1 basic

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SAB Sky 4700 HD

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SEG SB 1250 HD

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Smart Joy HD

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Thomson THS220

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 85 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ferguson Ariva 202E

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Logisat 2350 HD+

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro HRS8810Hbb+

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

03/2013 - Dirk Weyel

 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 19.03.2013, 09:28 Uhr
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Dreiwege-System_der_Spitzenklasse_1630916015.jpg
Audio System X 165/3 Evo2

Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 1/2022

In dieser Ausgabe geht es tief hinunter: Zum ersten Mal in einem langen Zeitraum gibt es mal wieder einen Subwoofer von der Klang+Ton. Und deswegen haben wir es auch gleich richtig gemacht: Ein mächtiger 21-Zoll-Treiber und dazu ein DSP-Verstärkermodul mit gut 1000 Watt in schlanken 150 Litern: So gehen im Heimkino 19 Hertz und im Musikbetrieb unkomprimierte 120 Dezibel - dass sollte fürs erste reichen.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann