Kategorie: Netzwerkplayer

Vergleichstest: 4 Mediaplayer im Test


Moderne Datenlieferanten

DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player: 4 Mediaplayer im Test, Bild 1
3305

Auf dem heimischen PC tummeln sich jede Menge Foto-, Video- und Musikdateien. Viele dieser Daten lassen sich jedoch nur auf dem PC abspielen. Ein Mediaplayer kann diese Daten einfach und bequem aufspüren und zum angeschlossen TV-Gerät und zur HiFi-Anlage bringen. Vorteil gegenüber der klassischen PC-Verbindung: Die meisten Player unterstützen alle gängigen Formate, so dass nicht separate Programme installiert werden müssen. Wir haben uns in dieser Ausgabe vier Multimediaplayer aus verschiedenen Klassen für Sie angeschaut.

Mediaplayer sind gerade zu Weihnachten ein sehr geeignetes Geschenk. Denn wirklich jeder hat doch heutzutage irgendwo ein paar Foto- oder Musikdateien schlummern. Da wäre es doch praktisch, diese Daten zentral auf einem Abspielgerät zu haben und dieses dann auch noch direkt mit dem Fernseher zu verbinden. Sogenannte Mediaplayer bieten genau diese Möglichkeit.

DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Fantec MM-CH26US im Test, Bild 2DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Fantec MM-CH26US im Test, Bild 3DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Fantec MM-CH26US im Test, Bild 4DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ferguson Ariva HDplayer 210 im Test, Bild 5DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ferguson Ariva HDplayer 210 im Test, Bild 6DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ferguson Ariva HDplayer 210 im Test, Bild 7DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Xtreamer Pro im Test, Bild 8DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Xtreamer Pro im Test, Bild 9DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Xtreamer Pro im Test, Bild 10DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ellion X3-TR11 im Test, Bild 11DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ellion X3-TR11 im Test, Bild 12DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Ellion X3-TR11 im Test, Bild 13
Doch die Beistellboxen können noch weitaus mehr. Viele Geräte lassen sich zudem mit dem Internet verbinden und sorgen damit für viele weitere interaktive Dienste wie Internetradio, Youtube-Zugang oder das Anschauen von Fotos via Picasa und Flickr. Noch größeren Komfort bekommt man, wenn man das Gerät mit einer Festplatte betreibt und einen TV-Empfänger eingebaut hat. Dann ersetzt der Mediaplayer sogar den bislang im Wohnzimmer befindlichen DVD-Rekorder. Besonders praktisch: Durch moderne Chiptechnologie lassen sich die Geräte auch nachträglich noch für etwaige Veränderungen in Sachen Video- oder Audio-Codecs via Firmware-Update aufrüsten. Auch hier hat der klassische DVD-Rekorder eindeutig das Nachsehen.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 15.02.2011, 12:04 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann