Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: Technics SC-C70MK2


Design-Streaming-Anlage mit CD-Player

Wireless Music System Technics SC-C70MK2 im Test, Bild 1
20170

Schon mit dem Vorgängermodell hat Technics Maßstäbe in Sachen Klangqualität, Funktionsvielfalt und Design gesetzt, doch mit der klanglich nochmals verbesserten Version SC-C70MK2 präsentiert Technics ein Premium- Musiksystem der Extraklasse.

Das hochwertig verarbeitete SC-C70MK2 ist ein komplettes HiFi-System inklusive eingebauter Lautsprecher. Also eine „All-Inclusive- Anlage“ die mit ansprechendem Design überzeugen kann und alle modernen Musikquellen wie Streamingdienste oder DAB+ beherrscht und sogar einen CD an Bord hat. Das massive Gehäuse der SC-C70MK2 bringt satte acht Kilogramm auf die Waage, ihr Gehäuse besteht aus soliden Aluminiumwänden mit feingeschliffener Oberfläche und einer lamellenartigen Frontpartie aus schwarzen Metall-Streben. Auf der Geräteoberseite findet sich ein kreisrunder Acrylglasdeckel, der zur Seite geschoben das eingebaute CD-Laufwerk freigibt.

Wireless Music System Technics SC-C70MK2 im Test, Bild 2Wireless Music System Technics SC-C70MK2 im Test, Bild 3Wireless Music System Technics SC-C70MK2 im Test, Bild 4
Berührungsempfindliche Tastenfelder am Gerät erlauben die Bedienung der wichtigsten Funktionen, dazu steht eine Fernbedienung für weitere Funktionen zur Verfügung und eine kostenlose App erlaubt die komfortable Steuerung der SC-C70MK2 via Smartphone. Hinter den Frontlamellen verbirgt sich ein in vielen Details verbessertes, hochwertiges Zwei-Wege- Lautsprechersystem und auf der Geräteunterseite wurde ein weiteres 120-mm-Chassis als Subwoofer verbaut. Angetrieben werden die Chassis durch zwei jeweils 30 Watt starke Digital-Endstufen und einer weiteren 40-Watt- Endstufe für den Subwoofer. 

Ausstattung

 
In der SC-C70MK2 arbeiten ausgefeilter DSP-Algorithmen für optimale Klangqualität, dazu sorgt eine automatischen Einmessung der eingebauten Lautsprecher für einen perfekten Frequenzgang im Hörraum. Per Smartphone App lässt sich die SC-C70MK2 per automatischer Einmessung perfekt für die Akustik des realen Hörraum optimieren. Neben der Musikwiedergabe per CD bietet die Technics einen Tuner für FM-Radio und DAB+ sowie digitale und analoge Eingänge. Noch mehr Komfort bietet die umfangreiche Netzwerk-Funktionalität,, denn damit erlangt das Technics-Musiksystem Zugriff auf Internetradios, Streaming-Services und dank DLNA natürlich auch Musik vom eigenen PC oder Server. Die SC-C70MK2 versteht sich dabei auf Musikformate wie WAV, FLAC, AIFF, ALAC, AAC, WMA und MP3, auch Datenraten bis 192 kHz und 24 Bit sind kein Problem für die smarte Anlage von Technics. Musik vom Smartphone lässt sich problemlos per Bluetooth oder Airplay 2 drahtlos übertragen. Als besonders praktischen Komfort hat die SC-C70MK2 Musikdienste wie TIDAL, Spotify und vTuner direkt an Bord.

Praxis


Schon das Auspacken der SC-C70 macht richtig Spaß, denn die Gehäusequalität ist von allerbester Güte, sowohl Design als auch Anfassqualität verstrahlen einen Hauch von Luxus. Das Setup und die Netzwerkeinbindung der SC-C70MK2 ist in wenigen Minuten erledigt. Das eingebaute Zwei-Wege System plus Subwoofer liefert beim Abspielen von CD, Radioempfang und beim Musikstreaming eine erstaunlich weite Stereobühne, die man dem kompakten Gerät kaum zutrauen würde. Dank einer Akustiklinse vor den Lautsprechern werden Schallanteile gut im Raum verteilt und vermitteln eine realistische Stereobühne, Insgesamt klingt die SC-C70MK2 erstaunlich erwachsen und verblüfft durch ihren neutralen und offenen Klang. Selbst die Basswiedergabe des kompakten Systems ist beachtlich tief und satt.

Fazit

Mit ihrem eleganten Design und einer beachtlichen Klangqualität ist die neue SC-C70MK2 von Technics ein echtes Kleinod unter den kompakten Musiksystemen. Dank eingebautem CD-Player, DAB+ und FM-Tuner, Internet-Streamingdiensten und voller Netzwerk-Kompatibilität bietet sie Zugriff auf praktisch jede moderne Musikquelle. Technics SC-C70MK2 – eine Augen- und Ohrenweide mit besonders hohem Unterhaltungswert!

Kategorie: Wireless Music System

Produkt: Technics SC-C70MK2

Preis: um 880 Euro


12/2020
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Technics SC-C70MK2

Bewertung 
Klang 40%

Ausstattung: 40%

Bedienung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): um 880 Euro 
Vertrieb: Panasonics, Hamburg 
Telefon: 040 55 55 88 55 
Internet: www.technics.de 
Ausstattung:
Abmessungen (B x H x T in mm) 450/143/280 
Gewicht (in Kg)
Ausführungen Silber, Schwarz 
Eingänge Audio/Phono Mini-Klinke / – 
Digital-Eingänge 1 x optisch, 1x USB 
Klangregelung Ja 
Verstärker 2 x 30 Watt + 40 W (Subwoofer) 
Treiberbestückung 2 x 80-mm Mitteltöner 2 x 20-mm Kalotten-Hochtöner 1 x 120-mm Tieftöner 
Besonderheiten LAN / WLAN, CD-Player / DAB+, UKW Tuner, Internetradio, Bluetooth, Spotify, TIDAL, Chrome Cast, Airplay 2 
Kurz und knapp:
+ exzellente Verarbeitung 
+ Streaming per WiFi + LAN 
+/- + automatische Raumeinmessung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 15.12.2020, 10:01 Uhr
366_21728_2
Topthema: Schmales Schwergewicht
Schmales_Schwergewicht_1664462002.jpg
High-End-Box mit Wavecor und Mundorf AMT

Die Lucy-Serie vom Lautsprechershop gibt es nun schon eine ganze Weile – sie vereint eine Reihe von Boxen, die in irgendeiner Form modernen Wohnumgebungen besonders gut entsprechen. Die neueste Kreation ist ein weiteres Mal eine besonders schmale Box.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell