Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: Naim Mu-so - Seite 2 / 4


Lichtgestalt

Die Betonung liegt hier aber ausdrücklich auf zeitweise, denn Naims Wireless- Wunder blieb mir bereits seit der High End 2014 im Gedächtnis, denn als Brückenschlag zwischen HiFi- und Lifestyleobjekt sollte es an ausgefallenen Designideen nicht mangeln. Der erste Blick fällt demnach bei den meisten Betrachtern auf den an der linken Oberseite angebrachten Drehregler, in dessen Mitte sich ein berührungssensitives Touchdisplay befindet. Schwarzes Glas lässt nicht beleuchtete Bedientasten und Anzeigen unsichtbar bleiben, bis sie von innen her erhellt werden. Dann zeigt die Mu-so hier die angeschlossene Quelle oder die Übertragungsart an. Mit einem Drehen am silbernen Ring, der das Bedienfeld umschließt und ebenfalls durch clever eingesetzte Beleuchtung in Szene gesetzt wird, lässt sich außerdem die Lautstärke direkt am Gerät einstellen. Hat man sich von diesem Anblick losgerissen, wandert das Auge des Betrachters auf die Frontabdeckung, die, wie bei den meisten Lautsprechern, aus einem Stoffgewebe besteht. Anstelle eines bespannten Rahmens wird das Netz aber auf einen recht rigiden Plastikunterbau gezogen, der nicht komplett plan über den verbauten Chassis liegt, sondern noch eine neckische Welle aufweist. Diese Abdeckung kann in verschiedenen Farben geordert und so auf die eigene Einrichtung abgestimmt werden.

Hier haben sich die Designer ein wenig ausgetobt und sich anscheinend auch gegen den zuständigen Toningenieur durchgesetzt. Aufgrund des vergleichsweise soliden Plastikunterbaus der Abdeckung beeinträchtigt diese nämlich ein wenig die Lautstärke der Mu-so, deren Treiber ohne schützenden Vorbau merklich mehr Schalldruck erzeugen. Da der verbaute Verstärker mit knapp 75 Watt pro Chassis aufwartet, ist das aber durch ein kurzes Drehen am leuchtenden Ring schnell behoben. Ebenfalls beleuchtet ist das Firmenlogo, das auf dem massiven Acrylblock eingefräst wurde, der bei der Mu-so als Fuß dient. Wem all das illuminierte Spektakel zu viel des Guten ist, kann die Beleuchtung in mehreren Stufen dimmen. Der Lifestyle-Part mit ausgefallener und anpassbarer Optik ist den Entwicklern auf jeden Fall schon einmal gut gelungen. Das Gerät wirkt elegant und modern, auch wegen des eigentlich recht minimalistischen Gehäuses. Doch was bietet die Mu-so auf der technischen Seite? Ebenfalls eine ganze Menge, denn wer die Firma Naim kennt, weiß, dass es sich hier nicht um ein schnödes Küchenradio handelt. Ganz zentral ist hier natürlich die Streamingeinheit des Systems. Mit der kostenlosen App, deren Hintergrund sich übrigens auf die Stoffabdeckung abstimmen lässt, werden ans Netzwerk angeschlossene Speicher nach Musik durchsucht.

Preis: um 1250 Euro

Naim Mu-so


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2015, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Leer
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0491 92818 203


Expert Salzwedel
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 03901 83 700


Klangräume Göttingen
www.klangraeume-goettingen.de
Beratungshotline:
Tel.: 0551 820 8 5555


SEK-Carhifi
www.sek-carhifi.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi: 9-18 Uhr
Do: 9-20 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 02232 578 72 50


Wentronic GmbH
www.wentronic.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Sa: 8-16:30 Uhr
Tel.: 0531 21058 0

zur kompletten Liste