Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Wireless Music System

Serientest: Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7


Musikalische Vielfalt

Wireless Music System Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7 im Test , Bild 1
12312

Sie hören gerne Musik und sind auf der Suche nach einer Minianlage, die sich auf Wunsch um zusätzliche Hörzonen erweitern lässt? Dann sind Sie bei der Izzy-Familie von Philips genau richtig. Wir haben es ausprobiert.

Zur Philips-Izzy-Familie gehört eine  Vielzahl von unterschiedlichen HiFi-Anlagen und  Lautsprechern. Dank des Philips-eigenen  Izzy-Funkprotokolls können die Endgeräte  drahtlos miteinander kommunizieren.  Somit lässt sich die bisherige Hörzone  bequem erweitern oder Musik aus dem  Wohnzimmer auch ins Bad übertragen.  Wir haben die Minianlage BM60 und  die beiden Lautsprecher BM6 und BM7  zum Test angefordert.

BM60


Die Minianlage BM60 bietet sich dank  geringer Abmessungen  optimal  für   einen  Aufstellplatz auf einem Sideboard oder im  Arbeitszimmer an.   Musik erhält der BM60 wahlweise  über die eingelegte Audio-CD, via USB  sowie von Bluetooth-fähigen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones. Für  den Direktanschluss steht zudem noch ein Miniklinkeneingang zur  Verfügung. Ein  UKW-Radiotuner sowie ein Kopfhörerausgang sind ebenfalls vorhanden. Bevor es losgeht, muss man zunächst die beiden zum Lieferumfang gehörenden Lautsprecher an die Klemmen auf der Rückseite der Haupteinheit anschließen. Dies gelingt dank farbiger Markierung schnell und einfach. Die fest am Lautsprecher befindlichen Anschlusskabel haben eine Länge von 1,4 Metern, was für das Aufstellen in kleinen bis mittleren Räumen völlig ausreicht. Nach dem Einschalten ist die Phillips BM60 sofort einsatzbereit. Nun können über die Tasten am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung die einzelnen Quellen ausgewählt werden. Legt man eine CD in das Einschubfach unterhalb des Displays ein, spielt diese sofort ab. Unser Testmuster machte auch vor MP3-Musik-CDs   keinen Halt und überzeugte mit ausgewogenem Klang.

Wireless Music System Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7 im Test , Bild 2Wireless Music System Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7 im Test , Bild 3Wireless Music System Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7 im Test , Bild 4Wireless Music System Philips BM60, Philips BM6, Philips BM7 im Test , Bild 5
Auch auf USB-Sticks gespeicherte Musik gibt der Philips uneingeschränkt in allen gängigen Formaten wieder. Wer sich nicht mit dem eingeschränkten UKW-Angebot begnügen möchte, kann über die Philips-Anlage Internetradio oder auf dem Smartphone gespeicherte Musik wiedergeben. Hier arbeitet der Philips sehr zuverlässig und bietet eine einfache und schnelle Verbindung mit Bluetooth-Endgeräten inklusive Lautstärkeregelung. Die Philips-Anlage ist natürlich auch mit einer Weckfunktion versehen, die leider erst nach dem manuellen Einstellen der Uhrzeit via Menü funktioniert. 

Ton


In Sachen Klang kann die Philips-Minianlage kräftig auftrumpfen. Die beiden Lautsprecher mit einer  Ausgangsleistung von bis zu 150 Watt klingen auch bei sehr lautem Aufdrehen ausgeglichen und kaum verzerrt. Innerhalb der Menüs lassen sich diverse vorgefertigte Soundeffekte (ausgeglichen, warm, hell, klar, kräftig) aufrufen. Eine manuelle Anpassungsmöglichkeit gibt es jedoch nicht. 

BM6 und BM7


Wie bereits erwähnt, ermöglicht das Philips-Izzy-Funkprotokoll die Erweiterung von bestehenden HiFi-Anlagen um mehrere Hörzonen. Wir haben uns hierzu die beiden Bluetooth-Lautsprecher BM6 und BM7 angehört, die auch ohne eine Kopplung mit dem BM60 vollkommen eigenständig Musik wiedergeben können. Der BM6 wird für rund 170 Euro angeboten und ist aufgrund eines integrierten Akkus besonders für den mobilen Einsatz interessant. Der Lautsprecher lässt sich via Bluetooth mit Smartphone oder Tablet verbinden und spielt Internetradio oder Musik vom Streaminganbieter ab. Zusätzlich kann man Endgeräte auch mittels Miniklinkenkabel anschließen. Der hierfür notwendige Eingang ist hinter einer Schutzklappe verstaut. Der Philips BM6 ist nämlich mit einem wassergeschützten Gummi überzogen, und eignet sich damit z. B. optimal für die Beschallung mit Musik im Bad oder im Garten. Dank zwei eingebauter Lautsprecher bietet der Philips BM6 einen ausgezeichneten Rundumklang. Der Philips BM7 gibt ebenfalls als eigenständiger Lautsprecher Musik via Bluetooth, NFC  oder angeschlossenes Endgerät wieder. Der Lautsprecher setzt jedoch im  Vergleich zum  BM6 eine bestehende Stromversorgung voraus. Im Inneren hat der Hersteller gleich zwei  hochwertige Lautsprecher verbaut, die für voluminösen Klang sorgen. Da der BM7 auf  Wunsch auch richtig laut kann, ist er z. B. für den Einsatz im Partykeller optimal. Beide Probanden überzeugten im Test mit sehr klarem und ausgewogenem Klang. Um die Lautsprecher als Gruppe mit anderen Izzy-Produkten zu nutzen, drückt man einfach die am Gerät befindliche „Group“-Taste. Alle Komponenten können hierbei sowohl als Master wie auch als Slave genutzt werden. Dies bedeutet, dass z. B. auch die Musik vom mobilen Lautsprecher BM6 innerhalb weniger Sekunden an die im  Arbeitszimmer aufgestellte  BM60 transportiert werden kann und umgekehrt. Insgesamt erlaubt Izzy derzeit bis zu fünf parallele Hörzonen.

Fazit

Musik hören mit Philips Izzy macht Spaß und  unabhängig. Dank schneller Gruppierung mit  zusätzlichen Lautsprechern lässt sich Musik  in gleich mehreren Räumen kostengünstig  abspielen. Doch auch als Einzelkomponenten  überzeugen die Minianlage BM60 sowie die  beiden Bluetooth-Lautsprecher BM6 und BM7  auf ganzer Linie.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips BM60

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips BM6

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2016 - Dirk Weyel

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips BM7

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2016 - Dirk Weyel

Bewertung: Philips BM60
Klang: 40%

Verarbeitung: 40%

Bedienung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Philips BM60
Preis: um 300 Euro 
Vertrieb: Gibson, Hamburg 
Telefon: 040 808010987 
Internet: www.philips.de 
Ausstattung:
- CD-Laufwerk, Bluetooth, USB, Miniklinken- eingang, UKW-Tuner, Kopfhörerausgang, multiroomfähig (izzy) 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 250/130/230 
Abmessungen Lautsprecher (B x H x T in mm) 140/260/215 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 8,5/0,7 
+ einfache Bedienung 
+ multiroomfähig 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Philips BM6
Klang: 40%

Verarbeitung: 40%

Bedienung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Philips BM6
Preis: um 180 Euro 
Vertrieb: Gibson, Hamburg 
Telefon: 040 808010987 
Internet: www.philips.de 
Ausstattung:
- Bluetooth, Miniklinkeneingang, Akku, multiroomfähig (izzy), USB-Buchse (für Software-Update) 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 92/200/92 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 6,0/0,7 
+ spritzwassergeschütztes Gehäuse 
+ eingebauter Akku 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Philips BM7
Klang: 40%

Verarbeitung: 40%

Bedienung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Philips BM7
Preis: um 230 Euro 
Vertrieb: Gibson, Hamburg 
Telefon: 040 808010987 
Internet: www.philips.de 
Ausstattung:
- Bluetooth, NFC, Miniklinkeneingang, multiroomfähig (izzy) 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 280/130/165 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 7,1/0,7 
+ Bluetooth und NFC 
+ sehr guter Klang 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/wireless_music_system/philips_bm60-philips_bm6-philips_bm7_12312
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 10.06.2016, 11:59 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages