Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: JULTEC JOS0201-16T


Kleiner Schalter, große Möglichkeiten

19545

Wer das komplette Programmangebot von mehreren Satelliten an eine Vielzahl von Teilnehmern oder über große Strecken verteilen möchte, findet mit der glasfaserbasierten Signal-Verteilung eine interessante Alternative. Jultec bietet für genau diesen Zweck neue Einkabelumsetzer an. Wir haben uns ein Testmuster angefordert.

In der Regel werden TV-Signale über Koaxial- Antennenkabel in die einzelnen Wohnungen geleitet. Doch gerade wenn man längere Wegstrecken oder sehr große Verteilanlagen hat, ist die Verlegung von Koaxialkabeln sehr aufwendig, insbesondere in der Nachrüstung oder Modernisierung. Als eine praktische und zukunftssichere Lösung bietet sich der Aufbau einer Glasfaser-Verteilung an, über die auch weitere Dienste wie z.B. Hochgeschwindigkeitsinternet in die Wohnung gebracht werden können. Auch alle TV-Signale, ob von der Satelliten antenne oder auch terrestrisch per DVBT2 HD oder Kabelanschluss werden nahezu verlustfrei über ein hauchdünnes Glasfaserkabel übertragen. Um diese mit handelsüblichen TV-Geräten oder Sat-Receivern empfangen zu können, ist eine Rückwandlung in die herkömmliche Koaxialtechnik notwendig. Hierzu werden spezielle Wandler wie z.B. der neue JOS0201-16T eingesetzt.
Insgesamt bietet Jultec in seiner JOS-Serie vier verschiedene Modelle an. Unser vorliegendes Testmuster JOS0201-16T ist ein teilnehmergesteuerter Einkabelumsetzer mit 16 Userbändern für die Verteilung von zwei Satellitenpositionen inklusive Terrestrik. Der Umsetzer ist besonders kompakt und lässt sich damit unauffällig nachträglich in der Wohnung oder im Medienverteilerschrank platzieren.

Das Gehäuse aus Zinkdruckguss ist mit rückseitigen Kühlnoppen für die ideale Wärmeabfuhr ausgestattet. Dabei fällt aber kaum Wärme an, denn die Geräte kommen komplett ohne Netzteil aus.


In der Praxis


Die ankommenden Signale der Sat-Antenne werden über den optischen Eingang aufgefangen und über zwei F-Buchsen wieder ausgegeben. Der intelligente Umsetzer wandelt hierbei die angeforderten Sat-Transponder automatisch in sogenannte Userbänder um. Es stehen bei unserem Testmuster insgesamt 16 Userbänder zur Verfügung. Ein integrierter Smartsplitter teilt diese auf zwei Ausgänge auf. Auf der Empfängerseite, also dem TV-Gerät oder Sat-Receiver, werden nun für jeden Tuner einfach eine Userband-ID und eine Userband-Frequenz eingestellt. Die notwendigen Angaben dazu findet man auf dem Etikett des JOS oder auch in der Bedienungsanleitung, die man auf der Jultec-Homepage als PDF-Datei herunterladen kann. Einige Sat-Receiver können freigegebene Userband-Frequenzen auch ganz automatisch finden. Ist die jeweilige Frequenz in TV-Gerät oder Sat-Receiver eingegeben, startet man nun nur noch einmalig einen automatischen Sendersuchlauf – fertig!
Mit dem Jultec JOS0201-16T können über nur zwei Koaxleitungen bis zu 16 Empfangsgeräte gleichzeitig und unabhängig voneinander betrieben werden. Ist ein Endgerät aktiv, wird dies über eine kleine LED-Anzeige am Umsetzer angezeigt. Über einen optional erhältlichen Programmer kann der Umsetzer bei Bedarf an verschiedene Glasfasersysteme angepasst werden.

Hierüber lassen sich die Frequenzen der Userbänder verändern oder für jeden Ausgang nur bestimmte Userbänder freigeben.

Fazit

Mit dem Jultec JOS0201-16T können Sie Satellitensignale von bis zu zwei Sat-Positionen für bis zu 16 Teilnehmer effizient und kostengünstig verteilen. Hierbei trumpft der kompakte Einkabelumsetzer mit minimalistischen Abmessungen, hoher Energieeffizienz und guter Verarbeitungsqualität auf.

Preis: um 390 Euro

JULTEC JOS0201-16T


-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 390 Euro 
Vertrieb Jultec, Steißling 
Telefon 07738 9391882 
Internet www.jultec.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T in mm): 90 x 10 x 73 
Gewicht: 258 Gramm 
Eingangs-Frequenzbereich opt.: 1100 – 1650nm 
Eingangs-Frequenzbereich terr.: 85 – 6200 MHz 
Eingänge: 2 x optisch 
Ausgänge: 2 x F-Buchse 
+ kompakte Abmessungen / Umsetzung von zwei Sat-Positionen / individuell konfigurierbar mit Programmer 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2020, 09:56 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Bellmann TV
iq-bellmann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02582 9402


euphonia Hifi GmbH
www.euphonia-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0221 30 180 300


Funk TV Petzold
funktvpetzold.de/de
Beratungshotline:
Tel.: 03744 342 62


hifi2die4
www.hifi2die4.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-20 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07175 90 90 32


Mac Media Handels GmbH
iq-macmedia.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05451 9 60 13

zur kompletten Liste