Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Orbsmart S85


Klein und oho

19929

Wer über seinen Fernseher auch Internetinhalte schauen möchte, hat hierzu verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist die Anschaffung einer Android-TV-Box wie der Orbsmart S85. Wir haben sie getestet.

Die Orbsmart S85 Android-Box kostet rund 100 Euro und lässt sich dank seiner geringen Abmessungen von 77 x 77 x 17 mm nahezu unauffällig neben dem TV platzieren. Sie wird per HDMI mit dem Fernseher verbunden. Der Zugang zum Internet kann per LAN-Direktanschluss oder drahtlos via WLAN erfolgen. Als weitere Anschlussmöglichkeit bietet sie eine Mini-AV-Buchse, einen Kartenleser sowie zwei USB-Buchsen – einmal 2.0 und einmal 3.0.

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren

In der Praxis


Zur Steuerung wird die mitgelieferte Fernbedienung genutzt, welche auch eine Funkmaus integriert hat. Damit diese Signale empfängt, wird der mitgelieferte USB-Dongle in eine der beiden USB-Buchsen gesteckt. Nun benötigt man noch zwei Batterien vom Typ AAA und schon kann es los gehen. Im übersichtlichen Hauptmenü, welches grafi sch aufbereitet ist, lassen sich die jeweiligen Unterpunkte wie Online-Video, Musik, Meine Apps und Einstellungen auswählen. Die mitgelieferte Fernbedienung reagiert zudem auch auf Sprachbefehle, so dass sich leicht und schnell gewünschte Anwendungen, wie z. B. Netflix oder Youtube auffinden lassen. Der Orbsmart S85, der auf Android 9 basiert bietet einen internen Speicher von 64 GB und damit ausreichend Speicherplatz für Apps und eigene Dateien. Als Prozessor kommt ein AML S905X3 Quad-Core zum Einsatz, der mit 4 GB DDR4-RAM ruckelfreies Filmvergnügen bietet. Wir haben unser Testmuster mit zahlreichen Medieninhalten via USB 3.0-Schnittstelle bestückt. Neben Musik- und Fotodateien sind naturlich besonders die Videoformate beim Kauf eines Android-Mediaplayers interessant. Hierbei fällt auf, dass der Orbsmart auch 4K-Material bis 75Hz sowie HDR10 Vidoes ruckelfrei wiedergibt. Über den Android-Playstore lassen sich individuelle Apps bequem herunter laden. Wie man es auch von einem Tablet kennt, lassen sich auch mehrere Benutzeraccounts mit dem Orbsmart verbinden.

Somit hat jedes Familienmitglied Zugriff auf seine eigenen Apps.

Fazit

Der schicke kleine Android-Mediaplayer S85 von Orbsmart ist der optimale Zuspieler für ihren TV. Er bietet Internetzugang, spielt hoch aufgelöste Film-, Foto- und Musikdateien ab und lässt sich auch per Sprache steuern.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Orbsmart S85

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Wiedergabe 30%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Capoyo, Taufkirchen 
Telefon 089 44141140 
Internet www.orbsmart.de 
Ausstattung
Betriebssystem Android 9.0 (Pie) 
CPU AML S905X3 Quadcore 
RAM 4GB DDR4 
Interner Speicher 64GB 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 77/77/17 
Stromverbrauch 4.9/0 
Anschlüsse
* 1 x HDMI 2.1, 1 x Gigabit-LAN, 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, 1 x AV-out, 1 x Micro-SD-Kartenslot 
* WLAN, Bluetooth, Kodi-Mediaplayer, Zugang zum App-Store 
+ Android 9.0, Kodi-Mediacenter 
+ Airmouse mit Mikrofon 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 27.09.2020, 10:01 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof