D/A-Wandler Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Referenzklasse
Einzeltest: SPL Director Mk2 SPL Director Mk2 3600 Euro 5.0 von 5 Sternen 14.12.2021
Der SPL Director MK2 ist ein exzellenter DAC/Vorverstärker der auf einmalige Weise Studio-Gene mit audiophilem Klanggenuss verbindet. Klanglich ist er über jeden Zweifel erhaben, technisch ausgereift und das Design ist klasse.
Systemtest: SPL Director SPL Director 2860 Euro 4.5 von 5 Sternen 09.12.2016
Das der Claim „Professional Fidelity“ nicht nur Marketing ist, machen SPL Director und Phonitor e sofort klar. Den Unterschied zwischen Musikwiedergabe auf professionellem Studio-Niveau und HiFi führen sie einem so unmissverständlich vor Ohren, dass man sich fragt, ob man diese Erkenntnis überhaupt wollte.
Einzeltest: Audio Optimum NOS-DAC 2 Audio Optimum NOS-DAC 2 3790 Euro 4.0 von 5 Sternen 16.04.2019
Vermutlich 95 % der weltweit verbreiteten Musik sind im Audio-CD-Datenformat 16 Bit/44,1 kHz verfügbar. Der NOS-DAC 2 von Audio Optimum beweist eindrucksvoll, dass es sich eher lohnt, diese Daten mit „konventioneller“ Technik maximal auszureizen, anstatt sie für einen vermeintlich besseren Klang hochzurechnen.
Spitzenklasse
Einzeltest: APL Audio DSD-AR APL Audio DSD-AR 6900 Euro 5.0 von 5 Sternen 24.12.2021
Mit dem APL DSD-AR geht es mir wie mit allen richtig guten HiFi-Geräten: höre ich mit ihnen Musik, vergesse ich die Technik. Nur dass ich beim Hören mit dem APL sogar vergesse, dass ich digitalen Signalen lausche. Das ist das größte Kompliment, das ich als Analogliebhaber machen kann.
Einzeltest: Audiolab 6000N Play Audiolab 6000N Play 500 Euro 5.0 von 5 Sternen 30.10.2019
So macht Musikhören Spaß. Audiolabs 6000N Play verbindet alle Vorteile des Streamings mit einer simplen Bedienung und guter Hardware. Wer es vermisst, mit einer modernen Anlage ohne Umwege einfach Musik genießen zu können, ist bei Audiolab genau richtig.
Vergleichstest: Oppo HA-2 Oppo HA-2 400 Euro 5.0 von 5 Sternen 05.06.2017
Einzeltest: Wadia 121decoding computer Wadia 121decoding computer 1550 Euro 5.0 von 5 Sternen 30.12.2013
Im Endeffekt ist der aufgerufene Preis somit schon mehr als gerechtfertigt, in Anbetracht des betriebenen technischen Aufwands und des klanglichen Resultats sogar als günstig zu bezeichnen. Man bekommt echte Wadia-Qualität, die jede Musikquelle aufwertet, die sich in der heimischen Anlage befindet.
Einzeltest: Woo Audio WA11 topaz Woo Audio WA11 topaz 1680 Euro 4.5 von 5 Sternen 18.12.2019
Der WAA topaz ist als DAC mit integriertem Kopfhörerverstärker purer Luxus, stellt preislich fast jedes Smartphone in den Schatten und klanglich erst recht. Was soll‘s, wer das Geld übrig hat, wird die Anschaffung keinen Moment bereuen.1.680
Einzeltest: Ultrasone Panther Ultrasone Panther 400 Euro 4.5 von 5 Sternen 10.09.2019
Ultrasone hat mit dem Panther ein echtes Universaltalent entwickelt; der Wandler arbeitet taktgenau, der Kopfhörer-Verstärker ist eine Wucht und der integrierte Akku die beste Voraussetzung für einen ausgiebigen Großstadt-Marathon.
Einzeltest: CEntrance BlueDAC CEntrance BlueDAC 450 Euro 4.5 von 5 Sternen 01.05.2018
Der CEntrance BlueDAC kann sowohl als USB-DAC auf dem Desktop als auch als mobiler Bluetooth-Receiver voll überzeugen. Er holt das Bestmögliche aus der ihm anvertrauten Quelle heraus, zudem ist er kompakt und trotz eingebautem Akku schön leicht und mobil.
Systemtest: Ultrasone Panther Ultrasone Panther 400 Euro 4.0 von 5 Sternen 18.10.2019
Der Ultrasone Panther wirkt unscheinbar und bringt Erstaunliches. Dass das kleine Gerät so souverän auch anspruchsvolle Kopfhörer treibt, traut man ihm kaum zu. Auch der eingebaute DAC ist spitze, klingt neutral, lebendig und holt aus den Daten ein Maximum an Details.     Ultrasone landet mit dem neuen In-Ear Saphire mitten in der Gruppe der aktuell weltbesten In-Ears und behauptet seinen Platz mit neutralem Klang, schöner Dynamik und vor allem einem wunderbaren Auflöungsvermögen.
Einzeltest: iFi xDSD iFi xDSD 450 Euro 4.0 von 5 Sternen 20.11.2018
Der xDSD bietet einige hervorragende Features und eine enorm aufwendige Technik, die mobiles High End zu einem Erlebnis macht. Stylisch, vielseitig und klanglich herausragend, ist der kleine DAC ein echtes Highlight.
Einzeltest: Norma Acoustics DAC HS DA1 Norma Acoustics DAC HS DA1 2200 Euro 4.0 von 5 Sternen 12.04.2015
Der Norma DAC HS DA1 ist ein hochwertiger, hochmusikalischer Digital/Analog-Wandler, der sich mit einer Vielzahl von Kopfhörerverstärkern kombinieren lässt und mit so gut wie jedem ein Dream-Team bildet.
Oberklasse
Einzeltest: iFi Hip DAC iFi Hip DAC 160 Euro 4.5 von 5 Sternen 02.05.2020
Der iFi Audio Hip DAC ist eine dringende Empfehlung für alle, die Musik vornehmlich am Smartphone, Tablet oder Laptop hören und mehr wollen als den undifferenzierten Klangbrei, den diese Geräte üblicherweise liefern.
Einzeltest: Audiolab M-DAC nano Audiolab M-DAC nano 200 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.08.2019
Mit dem M-DAC nano darf der High-End- Kopfhörer auch unterwegs am Smartphone für gewohnt guten Klang sorgen. Die Bedienung ist denkbar einfach und klanglich dürfte der M-DAC nano der Anlage zu Hause in vielen Fällen ebenbürtig sein.
Vergleichstest: Dragonfly Red Dragonfly Red 120 Euro 4.5 von 5 Sternen 05.06.2017
Vergleichstest: HRT dSp HRT dSp 120 Euro 4.0 von 5 Sternen 05.06.2017
Den DAC/Kopfhörerverstärker gibt es  auch als idSp-Version. Die wird mittels  Lightning-Kamera-Adapter am iPhone  angeschlossen, die technischen und  vor allem die klanglichen Eigenschaften  sind die gleichen.
Einstiegsklasse
Einzeltest: Henry Audio USB DAC 128 Mk 3 Henry Audio USB DAC 128 Mk 3 350 Euro 4.5 von 5 Sternen 14.05.2020
Die tollen klanglichen Leistungen und die Einfachheit seiner Nutzung machen den USB DAC 128 schon zu einem sehr interessanten Gerät. Zu einer echten Empfehlung macht ihn dann aber auch sein sehr erschwinglicher Preis. Wer schon einen Verstärker oder Aktivboxen sein eigenen nennt und seinen Laptop unkompliziert als Quellgerät für HiRes nutzen möchte, bekommt von Henry Audio einen wunderbaren Partner an die Hand. Dank des Open-Source-Gedankens hinter dem Projekt ist letztlich sogar eine Aufrüstung möglich, doch auch wer einfach unkompliziert Musik hören will, ist mit dem kleinen Norweger wunderbar bedient.
Einzeltest: NuForce µDAC5 NuForce µDAC5 300 Euro 4.0 von 5 Sternen 16.11.2016
Kleiner DAC ganz groß – so könnte man die klanglichen Talente des μDAC5 wohl am besten zusammenfassen. Wer häufig am Laptop Musik hört, wird dieses kompakte Teil ganz schnell nicht mehr missen wollen.
Einzeltest: Goldkabel 24 Bit/96 kHz Goldkabel 24 Bit/96 kHz 80 Euro 4.0 von 5 Sternen 14.01.2015
Der 24/96-D/A-Wandler von Goldkabel ist ein kleiner Problemlöser für den digitalen Ton-Anschluss von TV-Geräten an externe Soundsysteme. Für knapp 80 Euro bietet der Mini-Wandler praxistaugliche Anschlüsse und eine hervorragende Klangqualität. Eine echte Musterlösung für diverse Anschlussprobleme.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof