Internetradios Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Spitzenklasse
Einzeltest: Block IR100 Block IR100 500 Euro 4.5 von 5 Sternen 08.02.2010
Das Internetradio IR100 von Audioblock ist eines der wenigen Webradios, die perfekt in bestehende HiFi-Systeme integriert werden können. Dabei funktioniert es einwandfrei, lässt sich problemlos einrichten und bietet neben eingebautem WLAN auch einen analogen FM-Tuner und ist sogar als Mediaserver einsetzbar. Für einen Preis von rund 500 Euro verblüfft zudem die exzellente Verarbeitung und highendige Gehäusequalität – eigentlich ein echter Geheimtipp!
Einzeltest: Pinell north Pinell north 300 Euro 4.0 von 5 Sternen 15.05.2022
Das Pinell north ist eines der schönsten und am besten klingenden mobilen Internetradios. Die kleine Stellfläche täuscht geschickt darüber hinweg, dass es sich um ein echtes Stereogerät handelt, noch dazu mit reichlich Akkukapazität.
Einzeltest: Roberts Colourstream Roberts Colourstream 350 Euro 4.0 von 5 Sternen 04.04.2011
Sie suchen ein schickes Radio für Küche, Büro oder Schlafzimmer? Dann sind Sie beim Roberts Colourstream genau richtig. Der Empfänger bietet nicht nur das herkömmliche UKW-Radio, sondern ist auch für den digitalen Nachfolger DAB einsetzbar. Dank WLAN kann das Radio Internetaudiostreams und Podcasts empfangen. Wem das immer noch nicht reicht, der kann sich die Musik auch von seinem iPod abspielen lassen.
Einzeltest: Scansonic R4 Scansonic R4 400 Euro 4.0 von 5 Sternen 11.10.2010
Zeitlos elegant, sehr gut verarbeitet und im Alltag mit tadellosen Eigenschaften glänzend. Mehr Webradio als das Scansonic R4 braucht man eigentlich nicht.
Einzeltest: Avox Indio TMA-1 Avox Indio TMA-1 230 Euro 3.5 von 5 Sternen 11.07.2011
Klein und schick kommt der Avox Indio TMA-1 daher. Der HiFi-Baustein bringt nicht nur zahlreiche Internetradiostationen, sondern auch die eigene Musiksammlung nach Hause. Durch seine kompakten Abmessungen und die mitgelieferten Lautsprecher findet der Medienreceiver überall einen Aufstellplatz.
Einzeltest: Revo Heritage Revo Heritage 260 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.09.2010
Edles Retro-Design trifft auf eine Ausstattung, welche die Bezeichnung ,Multimedia‘ endlich mal verdient hat!
Oberklasse
Einzeltest: Albrecht DR 440 i Albrecht DR 440 i 200 Euro 5.0 von 5 Sternen 14.04.2010
Albrechts Internetradio DR 440 i punktet mit seiner guten Ausstattung inklusive iPod-Dock und USB-Schnittstelle und ordentlichem Klang.
Einzeltest: Xoro HMT 600 V2 Xoro HMT 600 V2 150 Euro 4.0 von 5 Sternen 30.12.2022
Darf es etwas mehr sein? Das HMT 600 V2 von Xoro bietet dank seiner großen Auswahl an Quellen schier unendlichen Musikgenuss. Die Bedienung bleibt stets komfortabel und übersichtlich, gemessen am Preis lässt auch die Klangqualität kaum Wünsche offen.
Einzeltest: Xoro HMT 620 Xoro HMT 620 200 Euro 4.0 von 5 Sternen 10.05.2022
Das HMT 620 von Xoro hat das Zeug dazu, die klassische Mini-Stereoanlage zu ersetzen. Es spielt beinah alles ab, was an digitalen Quellen zur Verfügung steht und schließt sogar analoge Quellen mit ein. Als multimediataugliches Musikcenter mit breitem Klangvolumen kann es selbst in größeren Räumen für angenehme Hintergrundbeschallung sorgen.
Einzeltest: Pure Evoke F4 Pure Evoke F4 250 Euro 3.5 von 5 Sternen 02.12.2013
Mehr Musik geht nicht. Mit dem Pure Evoke F4 bekommen Sie neben UKW und DAB und Ihrer eigenen Musik vom Smartphone und USB-Stick auch eine riesige Palette an Internetradiosendern und Musiktitel auf Abruf.
Vergleichstest: König HAV-IR23 König HAV-IR23 120 Euro 3.5 von 5 Sternen 16.02.2011
Das schicke Kofferradio König HAV-IR23 leistet zuverlässige Dienste und bringt ihnen weit über 40.000 Radiostationen ins Haus. Durch die kompakten Abmessungen und eingebautes WLAN findet das Gerät überall im Haus einen Platz.
Vergleichstest: Muvid IR 615 Muvid IR 615 130 Euro 3.5 von 5 Sternen 16.02.2011
Der Muvid iR615 fügt sich perfekt in das bestehende HiFi-Equipment ein. Das Internetradio verfügt über optischen und koaxialen Audioausgang, Ethernet und WLAN und kann auch Musikdateien aus dem Heimnetzwerk ins Wohnzimmer bringen.
Vergleichstest: Xoro HMT350 Xoro HMT350 130 Euro 3.5 von 5 Sternen 16.02.2011
Das Xoro HMT350 leistet in WLAN-Netzen zuverlässige Dienste und bietet neben Internetradio auch Zugang zu einigen TV-Streams an. Weiterhin kann das Gerät auch Fotos und Videos auf seinem Display oder einem angeschlossenen Fernsehgerät wiedergeben.
Einzeltest: Scott DXi 80 WL Scott DXi 80 WL 160 Euro 3.5 von 5 Sternen 19.04.2010
Das Scott-Webradio DXi 80 WL gefällt durch seine gute Verarbeitungsqualität, den erwachsenen Klang und punktet zusätzlich durch die Aufnahmefunktion.
Mittelklasse
Einzeltest: Lenco DIR-150 Lenco DIR-150 140 Euro 4.0 von 5 Sternen 14.02.2019
Das Lenco DIR-150 bringt über 15.000 Internetradiosender zu Gehör. Hierbei überzeugt das kompakte Gerät mit Stereoklang und einfacher Bedienung. Auch wer lieber seine eigene Musik, z. B. von seinem Smartphone hören möchte, ist mit dem Lenco DIR-150 gut beraten.
Einzeltest: Auna Silver Star CD Cube Auna Silver Star CD Cube 170 Euro 4.0 von 5 Sternen 14.12.2018
Mit dem Auna Silver Star CD Cube können Sie nicht nur auf eine große Auswahl an Radiostationen aus aller Welt zugreifen, sondern auch ihre eigene Musik aus unterschiedlichen Quellen abspielen.
Einzeltest: Orbsmart Soundpad OS700 Orbsmart Soundpad OS700 180 Euro 4.0 von 5 Sternen 17.10.2018
Das Soundpad OS700 von Obsmart geht dank seines großen Touchdisplays weit über die Möglichkeiten eines normalen Internetradios hinaus, ist leicht zu bedienen und bietet einen tollen Sound.
Serientest: Pearl VR-Radio IRS-650 Pearl VR-Radio IRS-650 120 Euro 4.0 von 5 Sternen 21.09.2017
Ob zur Nebenbeibeschallung in der Küche oder als klassisches Aufstellradio – die beiden Pearl-Radios bringen die ganze Welt des Internetradios zu Ihnen nach Hause. Hierbei überzeugen die beiden Radios mit einfacher Bedienung, Abspielmöglichkeit von eigener Musik sowie einem absolut günstigen Anschaffungspreis.
Einstiegsklasse
Einzeltest: Xoro HMT 425 Xoro HMT 425 100 Euro 4.0 von 5 Sternen 06.03.2022
Das Xoro HMT 425 versüßt den alltäglichen Kampf ums Aufstehen, nicht nur für Morgenmuffel. Zudem kann man abends vor dem Einschlafen entweder Musik hören oder sich von einem Podcast einlullen lassen. Wenn nebenan schon geschlafen wird, gibt es immer noch einen Kopfhöreranschluss.
Einzeltest: Auna Micro-System 10032586 Auna Micro-System 10032586 200 Euro 4.0 von 5 Sternen 09.10.2018
Das Auna Micro System bietet Musik aus allen Quellen. Neben dem eingebauten DAB+ und UKW-Empfänger und einem CD-Player lässt sich Musik auch über das Internet, von Zuspielgeräten via Direktanschluss und Bluetooth abspielen. Zusätzlich kann man die Mini-HiFi-Anlage via App steuern, in ein Multiroom-System einbinden und Musik vom Spotify Connect-Konto streamen.Bezugsquellewww.auna.de
Serientest: Auna iAdapt 240 Auna iAdapt 240 80 Euro 4.0 von 5 Sternen 08.11.2017
Ob zur Nebenbeibeschallung in der Küche oder zur Aufrüstung bestehender HiFi-Anlagen mit Internetradio – die beiden Auna-Internetradio-Komponenten überzeugen mit einfacher Bedienung, schneller Installation und bringen über 10.000 Radiosender zu Ihnen nach Hause.
Serientest: Auna Digi Plug Auna Digi Plug 80 Euro 4.0 von 5 Sternen 08.11.2017
Ob zur Nebenbeibeschallung in der Küche oder zur Aufrüstung bestehender HiFi-Anlagen mit Internetradio – die beiden Auna-Internetradio-Komponenten überzeugen mit einfacher Bedienung, schneller Installation und bringen über 10.000 Radiosender zu Ihnen nach Hause.
Serientest: Pearl VR-Radio IRS-300 Pearl VR-Radio IRS-300 75 Euro 4.0 von 5 Sternen 21.09.2017
Ob zur Nebenbeibeschallung in der Küche oder als klassisches Aufstellradio – die beiden Pearl-Radios bringen die ganze Welt des Internetradios zu Ihnen nach Hause. Hierbei überzeugen die beiden Radios mit einfacher Bedienung, Abspielmöglichkeit von eigener Musik sowie einem absolut günstigen Anschaffungspreis.
Einzeltest: Albrecht DR 470 Albrecht DR 470 100 Euro 3.5 von 5 Sternen 28.02.2015
Das Albrecht DR 470 bringt Ihnen neben den gängigen analogen UKW-Programmen auch über 10.000 Internetradiostationen ins Haus. Hierbei überzeugt das Radio mit sehr einfacher Bedienung, übersichtlichen Menüs und gutem Klang. Zusätzlich spielt das WLAN-Radio auch Musik aus dem Heimnetzwerk oder externen Zuspielgeräten, die via Miniklinke angeschlossen sind, ab.
Einzeltest: Blaupunkt IR18e Blaupunkt IR18e 130 Euro 3.5 von 5 Sternen 08.07.2013
Wer auf der Suche nach einem neuen Radio für die Küche, das Arbeits- oder Schlafzimmer ist, sollte sich das Blaupunkt IR18e einmal genauer anhören. Neben seiner Funktionalität als UKW-Radiowecker bekommen Sie nach Anbindung an ihren WLAN-Router über 10.000 Radiostationen frei Haus.
Einzeltest: Scott DXi 50 WL Scott DXi 50 WL 120 Euro 3.5 von 5 Sternen 14.01.2010
Das Internetradio DXi 50 WL von Scott punktet mit seinen minimalen Abmessungen und der Möglichkeit, nicht nur von angeschlossenen Datenträgern Musik abzuspielen, sondern auch darauf aufzeichnen zu können.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
388_0_3
Topthema: Kinositze für Ihr Heimkino
Kinositze_fuer_Ihr_Heimkino_1671195930.jpg
Anzeige
Perfekter Sitz- & Liegekomfort

Sofanella hat bequeme Kinosessel mit vollelektrischen Sitzen & Kopflehnen für maximalen Komfort für ein unvergessliches Filmerlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH