Kategorie: Internetradios

Einzeltest: Xoro HMT 425


Xoro HMT 425 – Wecker mit Extras

Internetradios Xoro HMD 425 im Test, Bild 1
21299

Wird man morgens sanft von der Lieblingsmusik geweckt, steigt die Motivation zum Aufstehen gleich um ein Vielfaches. Beim Weckradio HMT 425 von Xoro handelt es sich sogar um ein Internetradio, womit die Zahl der möglichen Sender zum Wecken deutlich ansteigt. Der musikalische Weckruf lässt sich sogar nach Genre auswählen; rockig für den montäglichen Wochenstart, oder eher sanft, um entspannt das Wochenende einzuläuten.

Anders als die meisten Konkurrenten weckt das HMT 425 sogar in Stereo und passt dennoch gut auf jeden Nachttisch. Das farbige Display ist zentral zwischen den beiden Lautsprechern untergebracht, und zeigt wahlweise die Uhrzeit oder den Coverflow beziehungsweise das aktuelle Senderlogo an. Insgesamt ist das Radio gut 20 Zentimeter breit und mit knapp 10 Zentimetern auch nicht besonders tief.   


Einrichtung und Bedienung

 
Wie es sich für einen Radiowecker gehört, sind sämtliche Bedientasten oben auf dem Gerät angebracht. Dabei ist die Kombitaste für die Schlummer- Weck- und Dimmer-Funktion an besonders prominenter Stelle angebracht und sowieso größer als alle anderen.

Internetradios Xoro HMD 425 im Test, Bild 2Internetradios Xoro HMD 425 im Test, Bild 3Internetradios Xoro HMD 425 im Test, Bild 4Internetradios Xoro HMD 425 im Test, Bild 5
Außerdem gibt es noch Pfeiltasten sowie eine OK-Taste, alle zum Navigieren durch die Menüs, die auf dem Farbdisplay angezeigt werden. Außerdem natürlich eine Taste für die spezifischen Weck- Einstellungen und die beiden Lautstärkesteller. Trotzdem ist das Bedienfeld recht übersichtlich gestaltet, das muss es auch, weil dem HMT 425 keine Fernbedienung beiliegt. Das HMT 425 ist schnell ins Netzwerk eingebunden und hat somit auch den notwendigen Internetzugang. Im Hauptmenü hat man den Zugriff auf zigtausende Internet-Radiosender, einen direkten Zugang zu Spotify, einen zu den Lieblings-Podcasts sowie die Möglichkeit, vom Smartphone via Bluetooth auf das Xoro zu streamen. Außerdem lässt sich ein USB-Stick mit MP3-Daten in die Buchse auf der Rückseite stecken, damit steht auch die ganz individuelle Playlist zur Verfügung. DAB+ oder UKW gibt es nicht, infolgedessen eben auch keine separate Teleskop-Antenne. Dafür hat Xoro die Internetradiosender schon mal vorsortiert und den Lokalsendern ein eigenes Icon spendiert. Auf die Weckfunktionen müssen wir hier gar nicht näher eingehen, nur dass das HMT 425 insgesamt zwei unterschiedliche Weckzeiten anbietet, das ist besonders praktisch für Menschen mit Schichtdienst. Diese beiden unterschiedlichen Weckzeiten lassen sich entweder verschiedenen Wochentagen zuordnen, oder täglich aktivieren. Außerdem kann natürlich die Quelle fürs Wecksignal individuell ausgewählt werden, also entweder eine der integrierten Weck-Melodien, Internetradio, Spotify oder eben besagte Playlist auf einem USB-Stick.  

Der bestklingende Wecker  


Für ein Küchenradio ist das HMT 425 definitiv zu klein, aus dem geringen Gehäusevolumen lässt sich eine Küche nicht befriedigend beschallen. Auf dem Nachtschränkchen gibt es dagegen kaum etwas besseres. Kein quäkendes, fiepsendes Gerätchen mit winzigem Lautsprecher, dafür riesigem Ziffernblatt, sondern ein ausgewachsenes Radio mit eingebauten Stereolautsprechern holt mich mit mehr oder weniger sanften Klänge aus dem Tiefschlaf. Das Xoro kann sogar mit einer gewissen Substanz im Bass überzeugen, dafür hat jeder der Lautsprecher eine Bassreflexöffnung auf der Rückseite.

Fazit

Das Xoro HMT 425 versüßt den alltäglichen Kampf ums Aufstehen, nicht nur für Morgenmuffel. Zudem kann man abends vor dem Einschlafen entweder Musik hören oder sich von einem Podcast einlullen lassen. Wenn nebenan schon geschlafen wird, gibt es immer noch einen Kopfhöreranschluss.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Internetradios

Xoro HMT 425

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

03/2022 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Ton 30%

Ausstattung 30%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800 24-0 
Internet www.xoro.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm): 220/89/98 
Lautsprecher stereo 
Stromverbrauch 5/0,3 W 
Ausstattung
* Wecker mit Internet Radio, Spotify-Connect, FM- und DAB-Sendersimulation, Podcast, USB, Kopfhörerbuchse, Musik Streaming, Bluetooth 4.1, Farb-Display, 2x2W Stereo Lautsprecher 
+ Spotify-Connect vorinstalliert/USB-Anschluss für externe Medien 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 06.03.2022, 09:55 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik