Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Medien
Disney

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ kommt am 4. Mai zu Disney+

02.05.2020 10:27 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Zu Ehren des diesjährigen Star Wars Day wird das finale Kapitel der Skywalker Saga „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ bereits ab 4. Mai auf Disney+ zum Streamen verfügbar sein. Zum ersten Mal überhaupt werden Fans in der Lage sein, die komplette Skywalker Saga an einem Ort und auf einer Plattform zu streamen. Was 1977 mit George Lucas’ bahnbrechendem Film „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ begann, wurde im Laufe der Jahrzehnte eines der größten, weltweit gefeierten Phänomene der Popkultur. Die neunteilige Skywalker Saga ist Teil der umfangreichen, auf Disney+ verfügbaren Star Wars Sammlung, darunter „The Mandalorian“, „Star Wars: The Clone Wars“ oder „Rogue One: A Star Wars Story“.

Regisseur J.J. Abrams lieferte mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ gemeinsam mit Lucasfilm das epische, letzte Kapitel der legendären Star Wars Saga und brachte damit den heldenhaften Kampf um Frieden und Freiheit in der Galaxis zu einem überwältigenden Abschluss.

Der Film ist eindrucksvoll besetzt mit Carrie Fisher, Mark Hamill, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Anthony Daniels, Naomi Ackie, Domhnall Gleeson, Richard E. Grant, Lupita Nyong’o, Keri Russell, Joonas Suotamo, Kelly Marie Tran, Ian McDiarmid und Billy Dee Williams. Regie führt J.J. Abrams, produziert wurde der Film von Kathleen Kennedy, J.J. Abrams und Michelle Rejwan. Ausführende Produzenten waren Callum Greene, Tommy Gormley und Jason McGatlin. Das Drehbuch stammt von Chris Terrio & J.J. Abrams, die Story von Derek Connolly & Colin Trevorrow und J.J. Abrams & Chris Terrio, basierend auf Figuren von George Lucas.

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ ist Teil des Star Wars Day Programms auf Disney+, welches auch die Premiere der achtteiligen Dokumentarserie „Disney Galerie: The Mandalorian“ und das preisgekrönte Serienfinale von „Star Wars: The Clone Wars“ umfasst. Das Star Wars Day Line-Up am 4. Mai folgt dem Finale der ersten Staffel von „The Mandalorian“ am Freitag, den 01. Mai in UK, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich und der Schweiz.

Zusätzlich zu den neuen Angeboten wird Disney+ mit einem einwöchentlichen Concept Art Take-Over der Kunstfertigkeit des Star Wars Universums Tribut zollen. Jeder Film und jede Serie werden ab 4. Mai mit einem speziellen, aus Originalzeichnungen bestehenden Artwork präsentiert. Von „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ bis zu „The Mandalorian“ werden Arbeiten von Künstlern wie dem legendären Ralph McQuarrie und Academy Award Gewinner, Künstler, Autor und Production Designer Doug Chiang integriert. Auf den Disney+ Home Screens von internetfähigen TV Geräten werden die animierten Star Wars Titel auf ein neues, animiertes Design aktualisiert, das dem Sprung in den Hyperraum nachempfunden ist.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – seit 30. April auch als DVD & Blu-ray erhältlich

Vor dem Star Wars Day können Fans bereits seit 30. April das spektakuläre Finale der legendären Star Wars Saga auch als DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray sowie als limitiertes Blu-ray 3D Steelbook im Handel erhalten. Die Blu-ray Versionen enthalten dazu umfangreiches, noch nie zuvor gesehenes Bonusmaterial, das keine Wünsche offenlässt. Das Bonusmaterial beinhaltet mit „Das Vermächtnis der Skywalker“ ein exklusives Making-Of in Spielfilmlänge, sowie zahlreiche spannende Featurettes – von den komplexen Dreharbeiten in der Wüste, der Entstehung der Verfolgungsjagd auf Pasaana bis hin zur Gestaltung der verschiedensten Kreaturen mittels VFX-Technik und Maskenbildnern.

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2020, 10:27 Uhr