Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: mobile Devices
JBL

Kabellose Geständnisse

23.05.2020 12:37 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

JBL fördert einige überraschende Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Nutzung von True Wireless- Kopfhörern zutage. Diese basieren auf einer von JBL durchgeführten Studie* über das Verhalten junger Europäer (14-35 Jahre) bei der Auswahl und Verwendung von TWS-Kopfhörern. Die wichtigsten Erkenntnisse:
● Über 50 Prozent der Befragten geben zu, dass sie True Wireless-Kopfhörer verwenden, ohne dass etwas abgespielt wird. Einfach um andere Menschen zu ignorieren
● 28 Prozent der TWS-Nutzer tragen ihre Kopfhörer auch, während sie mit anderen Menschen zu Abend essen
● Die Generation Z ist sozialer als die Millennials, da 48 Prozent offen für das Teilen ihrer Kopfhörer sind

Komplett kabellos, aber wie sehr hängen wir an unseren Kopfhörern?

52 Prozent der 14- bis 35-Jährigen in ganz Europa geben zu, dass sie selbst im Schlamm nach einem verloren gegangenen Ohrhörer suchen würden. Etwa wenn er herausgefallen wäre. Damit nicht genug, sogar aus der Toilette würden rund 35 Prozent der Befragten ihren Ohrhörer fischen. Es gibt außerdem viele Fälle von Ghosting im Zusammenhang mit True Wireless-Kopfhörern. So nutzt mehr als die Hälfte der Befragten ihre Kopfhörer auch, ohne etwas abzuspielen, um andere zu ignorieren. Dies gestanden 54 Prozent der weiblichen Befragten und etwa 45 Prozent der Männer.

Werden die Kopfhörer beim Abendessen im Ohr gelassen?

Mit dem Besitz von TWS-Kopfhörern ändert sich auch das Nutzerverhalten - teils auf überraschende Art und Weise. So geben 28 Prozent der True Wireless-Nutzer zu, dass sie die Kopfhörer auch benutzen, während sie mit anderen am Esstisch sitzen. Allerdings glauben nur 14 Prozent der potenziellen TWS- Besitzer, dass sie sich so verhalten würden.

Für wen werden die Ohrhörer herausgenommen?

Die Verwendung von TWS-Kopfhörern hat ein neues Allzeithoch erreicht. Und damit gehen offensichtlich auch ein paar ungeschriebene Gesetze einher: Die überwältigende Mehrheit der 14- bis 35-Jährigen (85%) nehmen ihre Kopfhörer heraus, um mit Freunden zu sprechen. Auch innerhalb der Familie ist diese Netiquette stark ausgeprägt, denn 89 Prozent der Befragten entfernen für ein Gespräch mit ihren Verwandten die Kopfhörer.

Generation Z sind kontaktfreudige Nutzer von Technologie

Auch zwischen den Generationen gibt es einige Unterschiede in der Verwendung von True Wireless- Kopfhörern. Dabei teilt die jüngere Generation Z viel häufiger einen Ohrhörer mit jemand anderem (48 Prozent der Befragten gegenüber 36 Prozent unter den Millennials). Außerdem sind die Befragten der Generation Z offener für Unterbrechungen und ansprechbar für ihr Umfeld. Nur 36 Prozent der Befragten aus dieser Altersgruppe gab an, dass sie bei eingesetzten Ohrhörern nicht ansprechbar ist. Unter den Millennnials sind die Hälfte der Befragten nicht mehr ansprechbar, sobald sie ihre TWS-Kopfhörer tragen. „In den vergangenen zwei Jahren haben True Wireless- Kopfhörer enorm an Popularität gewonnen. Mit JBL bieten wir inzwischen eine große Auswahl an TWS-Modellen an und haben für jeden Anspruch das passende Produkt im Portfolio: Von sportlich bis hin zu modisch, alle ausgestattet mit dem großartigen Sound, den unsere Kunden von JBL erwarten. Wir sind von unseren Kopfhörern begeistert und wollten herausfinden, worauf die Menschen bei TWS-Kopfhörern Wert legen und wie sie diese nutzen. Klar ist, dass diese Kopfhörerkategorie vor kurzem noch als Accessoire begonnen hat und sich in rasantem Tempo in etwas entwickelt hat, ohne das wir heute nicht mehr leben möchten“, sagt Marije Bakker, PR-Manager EMEA bei JBL.

*Alle Daten basieren auf einer von JBL durchgeführten Studie aus dem Jahr 2020, für die in Europa 2.277 Personen im Alter von 14-35 Jahren befragt wurden.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 23.05.2020, 12:37 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Reng Neustadt a. d. Donau
www.expert.de/neustadt-reng
Beratungshotline:
Tel.: 09445 9535 400


Freds Technikbude
iq-fredstechnikbude.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03561 54 80 717


Medimax Berlin-Prenzlauer Berg
www.medimax.de/berlin-prenzlauer-berg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 030 447 116 24


SaxxTec GmbH & Co. KG
saxx-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 05032 95 67 12 0


SG Akustik & Video GmbH
www.sg-akustik.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0721 92 12 73 0

zur kompletten Liste