Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

8 Sicherheitstipps fürs Smart Home

27.05.2020 11:11 Uhr von Robert Glückshöfer

Ein Traum von vielen Menschen ist es, ein absolut vernetztes Zuhause zu haben, das man mit wenigen Handgriffen bedienen kann und selbstständig mitdenkt. Irgendwann wird es kein Traum mehr sein, dass der Kühlschrank automatisch Milch nachbestellt, wenn diese auszugehen droht, oder die Heizung sich automatisch bei weniger als 20 °C selbst einschaltet. So toll diese Vernetzung auch ist, birgt so ein Smart Home auch sehr großes Potenzial an offenen Türen für Hacker und neugierige Menschen. Um effektiv sein Zuhause auch in der virtuellen Welt zu schützen, sind einige Schritte notwendig, die helfen, dass das Zuhause trotz Vernetzung sicher ist.

Je mehr Geräte verknüpft, desto höher die Gefahr

Das Risiko eines Angriffs oder eines Ausspähens kann minimiert werden, je weniger Geräte in einem Netzwerk miteinander verbunden sind. Wenn man ein Smart-Home-System nutzt, sollte man die wichtigen von den unwichtigen Vernetzungen trennen und nach Wichtigkeit und nicht nach Bequemlichkeit entscheiden. Vielleicht ist ein Babyphone mit WLAN verknüpft und App auf dem Smartphone ein tolles Gadget, aber eigentlich gar nicht nötig, da ein alter Klassiker ebenso gut funktioniert.

Nutzen eines sicheren Netzwerks

Wenn Sie viele verschiedene Geräte an Ihr WLAN-Netz verbunden haben, sorgen Sie dafür, dass diese Verbindungen durch ein sicheres Netzwerk geschützt sind. So können Sie ein zweites Netzwerk für Ihr Smart-Home an Ihrem Router einrichten, Sie können auch Gästen und Besuchern ein eigenes Netzwerk zuweisen oder Sie verwenden eine VPN-Verbindung. Durch einen VPN-Router wird die Verbindung geschützt und Hacker können dieses nicht infiltrieren.

Hersteller und Marke beachten

Recherchieren Sie bei jedem Gerät, das an Ihr WLAN angeschlossen wird, den Hersteller und suchen Sie auch gezielt nach Informationen bei der Marke. Es ist mittlerweile egal, ob es sich um günstige oder teure Geräte handelt, in jeder Branche gibt es schwarze Schafe, die mehr Schaden als Nutzen anbieten oder die sich nicht wirklich um die Sicherheit ihrer Kunden kümmern.

Ein sicheres Passwort ist ein sicheres Passwort

Jeder Router hat ein Standardpasswort, das Sie unbedingt ändern sollten. Normalerweise kann man das Passwort in den jeweiligen Einstellungen ändern. Sie können auch einfach danach googeln, wie Sie das Passwort bei Router xy ändern. Standard-Passwörter sollten immer geändert werden, auch wenn Sie ein Passwort für bestimmte Verbindungen bei Ihrem Smart Home erhalten haben, zum Beispiel mit einer App. Achten Sie aber darauf, dass das neue Passwort lang ist, ein Mix aus Groß- und Kleinschreibung und mit Sonderzeichen versehen ist. Nutzen Sie auch nicht dasselbe Passwort wie bei Webseiten, Onlineshops oder Ihrer E-Mail-Adresse.

Updates und Upgrades regelmäßig machen

Bei Programmen, Software und Apps ist man es schon gewohnt, dass Updates gemacht werden sollten. Bei Geräten vergisst man diese Option leider viel zu oft. Gerade bei Routern sollte man sich regelmäßig, am besten einmal im Jahr, darüber informieren, ob es ein neues Upgrade gegeben hat. Denn oftmals wird damit nicht nur die Firmware auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch eventuelle Datenlücken geschlossen. Halten Sie auch alle Apps für Ihr Smart Home auf den neusten Stand und überprüfen Sie auch regelmäßig die Berechtigungen der Apps, die nicht nötig sein müssen. Oftmals kann es auch sinnvoll sein, die Geräte beim Hersteller zu registrieren, um aktuelle Updates rechtzeitig zu erhalten.

DIY nicht beim Smart Home

Auch wenn Sie sonst alles tun und sogar ganze Häuser bauen können, gibt es einfach Sachen, von denen Sie die Finger lassen sollten. Wenn Sie von IT und Haussicherheitssystemen keine professionelle Ahnung haben, sollten Sie auch nicht versuchen, Ihr Smart Home selbst zu installieren. Die Fachleute können Ihr Smart Home einrichten und das natürlich bei der Software als auch bei der Hardware und sie stehen Ihnen auch bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Suchen Sie auch wirklich nach einem professionellen Team und keine Allround-Firma, die alles machen kann.

Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen, bevor Sie sie weiterverkaufen oder auch wegwerfen. Das bezieht sich nicht nur auf offensichtliche Geräte wie Router oder Smartphone, sondern auch auf alle Geräten, die mit Ihrem WLAN verbunden werden. So kann zum Beispiel auch der Saugroboter eine Gefahr darstellen. Löschen Sie alle Informationen, stellen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück und wenn beides nicht mehr geht, weil das Gerät kaputt ist, dann sollten Sie die jeweilige Elektronik ausbauen, auf denen die Informationen gespeichert sind. Dieser Punkt ist wichtig, da hier unter anderem Ihr WLAN-Passwort gespeichert wird, das natürlich nicht für jeden sichtbar sein soll.

Geräte bei Nichtgebrauch deaktivieren

Es sollte zumindest der Netzstecker gezogen werden, wenn Sie ein bestimmtes Gerät nicht oder für längere Zeit nicht nutzen. Dies gilt für Lautsprecher oder andere mit dem WLAN verbundene Geräte, die Sie nicht immer in Nutzung haben. Bedenken Sie natürlich, das bei einigen Geräten das Suchen des Netzwerkes länger dauern kann oder es sogar soweit kommt, dass Sie alle Einstellungen neu machen müssen, nachdem die Verbindung gekappt wurde.

Fazit

Ein Smart Home kann eine tolle Erleichterung im Haushalt sein, das unterstützt und einfach einen besonderen Komfort bietet. Dennoch ist es aber auch hier wichtig, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um ein wirklich sicheres SmartHome.

HD Lifestyle Gallery

/news/12897-8-Sicherheitstipps-f%C3%BCrs-Smart-Home
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
286_20864_2
Topthema: Hochkaräter
Hochkaraeter_1630407368.jpg
Variant Melodie 8018

Ein neuer Spieler betritt das Feld auf dem Bausatzmarkt für hochwertige Lautsprecher. Und als ob das nicht erfreulich genug wäre, treffen wir dabei auch noch einen alten Bekannten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.49 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Autor Robert Glückshöfer
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2020, 11:11 Uhr