Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: mobile Devices
mobile Devices

HiRes-DAC für unterwegs von Lotoo

30.07.2020 12:04 Uhr von Philipp Schneckenburger

Der chinesische Hersteller Lotoo konzentrierte sich bisher hauptsächlich auf mobile Player. Nun sollen auch Smartphones, Laptops und Gaming-Konsolen von der cleveren Technik des Herstellers profiteren können.

Der neue Lotoo PAW S1 ist nur wenige Zenitmeter groß und wird per USB an ein passendes Quellgerät angeschlossen. Der interne DAC-Chip von AKM wandelt digitale Signale mit bis zu 384 kHz und DSD128. Neben dem üblichen 3,5-Millimeter-Ausgang bietet der PAW S1 zusätzlich einen hochwertigen, symmetrischen Pentaconn-Anschluss mit 4,4 Millimetern. Für noch mehr Freiheit bei der Auswahl des passenden Kopfhörers bietet der Verstärker außerdem zwei unterschiedliche Gain-Stufen.

239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren

Ungewöhnlich bei einem so kompakten Gerät überrascht Lotoo bei seinem mobilen Wandler außerdem mit der Implementation der DSP-Funktionen seiner großen Player. Nutzer können zwischen insgesamt 16 verschiedenen Equalizer- und Klangfarben-Presets wählen. Dies schließt auch spezielle Modi für Filme und Gaming ein, um den Sound von Tablets, Konsolen und Laptops stets genau auf die passende Anwendung ausrichten zu können.

Der PAW S1 ist ab sofort im Vertrieb von AudioNext erhältlich und kostet etwa 200 Euro (mit Apple Lightning-Kabel etwa 230 Euro). Die Redaktion unseres Magazins HiFi einsnull hat bereits ein Exemplar erhalten, dass in der kommenden Ausgabe getestet wird.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.audiodomain.de

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 30.07.2020, 12:04 Uhr