Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Xiaomi

Xiaomi präsentiert Premium-QLED-Fernseher

12.02.2021 15:00 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Xiaomi stellt mit dem Mi TV Q1 75" seinen bisher hochwertigsten QLED 4K TV für den globalen Markt vor. Mit einem großen 75-Zoll-Panel mit Quantum-Dot-Technologie, Android TV 10- und modernem Smart-TV-Erlebnis hebt Xiaomi das 4K-Smart-TV-Erlebnis auf die nächste Stufe.

„Der TV-Bereich stellt einen der wichtigsten innerhalb des Xiaomi-Produktportfolios dar, und wir haben uns zum Ziel gesetzt, noch bessere Spezifikationen und Innovationen zu liefern," erklärt Emory Babb, Product Marketing Manager bei Xiaomi. „Nach der starken Markteinführung von Mi TV in China und Indien freuen wir uns, nun das Smart-TV-Erlebnis für weitere Märkte weltweit vorzustellen."

Mit Quantensprüngen in die nächste 4K-Generation.

Das elegante und minimalistische Design des Mi TV Q1 75" bietet mit seinem Display mit 4K UHD-Auflösung und Quantum Dot-Technologie ein originalgetreues Kinoerlebnis. Das große 75-Zoll-Display wird von hochwertigem Metall gerahmt und verfügt über einen Betrachtungswinkel von 178°, mit dem eine randlose Betrachtung von überall im Raum möglich ist.

Was die Bildqualität betrifft, ist der Mi TV Q1 75" mit seinem 4K QLED-Displaypanel, das 100% NTSC-Farbumfang mit 1,07 Milliarden Farbvariationen und 1.024 verschiedenen Farbabstufungen bietet, einen Schritt voraus. Ausgestattet mit 192 Zonen Full Array Dynamic Local Dimming sorgt der Mi TV Q1 75" für einen unübertroffenen Bildkontrast – er erreicht ein beeindruckendes Kontrastverhältnis von 10.000:1. Dank der Unterstützung von Dolby Vision und HDR10+ bietet der Mi TV Q1 75" einen erweiterten Dynamikbereich und lebendige Farben für ein optimales Seherlebnis.

Der Mi TV Q1 75" bietet darüber hinaus eine hohe Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. In Verbindung mit den HDMI 2.1-Anschlüssen und dem Auto Low Latency Mode (ALLM) stellt der Mi TV Q1 75" den idealen 4K-Fernseher für Gamer und Streamer dar.

Auch die Audioeigenschaften sind bemerkenswert: Das 30W-Stereo-Lautsprechersystem sorgt mit seinen sechs Lautsprechern – zwei Hochtönern und vier Tieftönern – für ein klares Klangerlebnis. Der Mi TV Q1 75" unterstützt zudem Dolby Audio und DTS-HD.

Home-Entertainment mit Android TV 10

Ausgestattet mit dem neuesten Android TV 10 ist der Fernseher von Xiaomi das ideale Unterhaltungssystem für zu Hause. Nutzer erhalten Zugriff auf mehr als 700.000 Filme und TV-Sendungen sowie mehr als 5.000 Apps im Google Play Store.** Beliebte Apps wie Netflix, Amazon Prime Video und YouTube sind auf dem Mi TV Q1 75" vorinstalliert. Spezielle Tasten auf der Fernbedienung für Netflix und Amazon Prime Video machen es den Nutzern einfacher denn je, auf Lieblingsinhalte zuzugreifen. So können Nutzer mit nur einem Tastendruck zwischen ihren Lieblingssongs und der neuesten Netflix-Serie wechseln.

Smart Home Hub für das vernetzte Zuhause

Xiaomi setzt seinen Fokus weiterhin auf die Einbindung von Sprachsteuerung im smarten Zuhause. Mit dedizierten Mikrofonen für die „Far Field“-Sprachsteuerung (über Distanzen bis zu 3 Meter) können Nutzer ihren Fernseher und andere angeschlossene smarte Geräte freihändig steuern, indem sie einfach "OK, Google" sagen, um den Google Assistant zu aktivieren.* Für Nutzer, die Wert auf absolute Privatsphäre legen, gibt es die Funktion, mittels eines physischen Schalters an der Unterseite des Bildschirms das Mikrofon stummzuschalten. Die integrierte Chromecast-Funktion macht die Bildschirmübertragung zum Kinderspiel und bringt Inhalte sekundenschnell von weiteren Geräten auf den Fernseher.** Der Mi TV Q1 75" ist zudem mit Amazon Alexa kompatibel.

Der Mi TV Q1 75`` wird ab März 2021 für 1299 Euro unter mi.com/de erhältlich sein. Die ersten 30 Geräte zum Verkaufsstart in Deutschland am 10. März auf mi.com/de werden zu einem Sonderpreis von nur 999 Euro erhältlich sein.

Für weitere Informationen über Xiaomi besuchen Sie unseren Blog blog.mi.com/en/

Weitere in Deutschland verfügbare Produkte finden Sie unter www.mi.com/de/

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2021, 15:00 Uhr