News Kategorie: TV
Marke: Hisense

Neue Laser-TVs von Hisense - 120 Zoll großes Bild aus 35 Zentimetern

TV Neue Laser-TVs von Hisense - 120 Zoll großes Bild aus 35 Zentimetern - News, Bild 1
16.06.2023 19:03 Uhr von Jochen Wieloch

Hisense hat seine neue Laser-TV-Generation auf den Markt gebracht.

Die Laser-TVs der neuen L9H-Serie bieten Bildgrößen von 100 und 120 Zoll. Der 4K TriChroma Laser in Kombination mit HLG, HDR10, Dolby Vision und Dolby Atmos soll das TV-Vergnügen auf ein neues Level heben. Hisense verspricht 3.000 Lumen Spitzenhelligkeit, tiefe Schwarztöne und ultra-lebendige Farben.

Der Trichroma-Laser erzeugt die RGB-Grundfarben mittels drei separater Laser, was zu einer verbesserten Farbdarstellung und gleichmäßigeren Helligkeit führen soll. Die Hisense Laser-TVs erreichen bis zu 107 Prozent des Farbraums der für TV-Signale definierten Norm BT2020.

Sobald sich etwas in der Nähe der Vorderseite der TV-Konsole befindet, wird das Laser-Licht stark reduziert, um die Augen der Nutzer zu schützen. Dank Smooth Motion erfolgt die Bildwiedergabe ohne Ruckeln oder Verzögerungen, heißt es. Die Reaktionszeit des Prozessors liegt im Mikrosekundenbereich, die Bewegungsrate ist 10-mal schneller als bei OLED-Displays. Darüber hinaus sorgt der Filmmaker-Modus für eine originalgetreue Film-Wiedergabe, genauso, wie der Regisseur es vorgesehen hat. Dank Triple Tuner mit DVB-T2-HD sind externe Receiver überflüssig. Für ein 4K-Bild in 120 Zoll Größe muss die Laser-TV-Konsole lediglich 35 Zentimeter vom Bildschirm entfernt aufgestellt werden.

Mittels ALLM schaltet der L9H in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus und reduziert die Eingabeverzögerung auf 16 ms. Für eine einfache, intuitive Bedienung soll das VIDAA-Betriebssystem U6 sorgen. Über die personalisierbare Benutzeroberfläche lassen sich favorisierte Apps individuell anordnen. Per One Touch Access-Funktion kann via Knopfdruck direkt auf Disney+, Netflix, Prime Video oder YouTube zugegriffen werden.

Per Alexa Built-In oder VIDAA Voice lassen sich die Fernseher auch per Sprache steuern. Über Share to TV können Inhalte von Tablet, Smartphone oder PC via AirPlay und Homekit direkt auf die Hisense Laser-TVs übertragen werden.

Externe Geräte lassen sich per WiFi und Bluetooth anschließen und Inhalte auf den Bildschirm streamen. Apple-Nutzer dürfen sich freuen, denn mittels Airplay 2 lassen sich auch iOS-Geräten mit den Laser-TVs verbinden. Darüber hinaus stehen HDMI 2.1-Anschlüsse, USB-Ports (2.0/3.0), ein Ethernet-Port, ein Kopfhörerausgang, S/PDIF Audio-Ausgang, ein Composite (AV) Eingang sowie ein „CI+“-Steckplatz zur Verfügung.

Die Hisense Laser-TV 100L9HD und 120L9HA sind für 5.999 Euro ab sofort verfügbar.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
396_22245_2
Topthema: Das Camper-Navi
Das_Camper-Navi_1680099892.jpg
Wohnmobil-Navitainer Kenwood DNR992RVS

Kenwoods brandneue Multimedia-Headunit bringt nicht nur einen riesigen 10,1-Zoll-Bildschirm mit, sondern auch eine speziell auf Wohnmobile zugeschnittene Navigation.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 16.06.2023, 19:03 Uhr