News Kategorie: Heimkino
Marke: Sony

Sony stellt neue Soundbars, ein Heimkinosystem und einen Nackenbügel-Lautsprecher vor

Heimkino Sony stellt neue Soundbars, ein Heimkinosystem und einen Nackenbügel-Lautsprecher vor - News, Bild 1
19.04.2024 14:24 Uhr von Jochen Wieloch

Sony bietet ab sofort neue Soundbars, ein Heimkinosystem und einen Nackenbügel-Lautsprecher zum Vorbestellen an.

Die Japaner vertrauen dabei auf 360 Spatial Sound Mapping. Dabei werden mehrere Phantom-Lautsprecher an Stellen erzeugt, an denen sich keine physischen Lautsprecher befinden, etwa über oder neben einem Gerät. Dies ermöglicht ein räumliches 360-Grad-Sound-Erlebnis, das für die Wohnumgebung optimiert ist, mit einem breiten Klangfeld, das Nutzer mit Sound aus verschiedenen Richtungen umgibt und ein Kinoerlebnis widerspiegelt – ohne dass dafür physische Lautsprecher an der Decke oder den Wänden installiert werden müssen, verspricht Sony.

Bisher waren eine Soundbar und rückwärtige Lautsprecher erforderlich, um Phantom-Lautsprecher zu erzeugen. Mit den neuen Theatre Bar 9 und Theatre Bar 8 lässt sich 360 Spatial Sound Mapping mit nur einer Soundbar erzeugen. Außerdem kann die Theatre Quad mit vier schlanken Lautsprechern einen breiteren Surround-Sound realisieren.

Bravia Theatre Produkte sind mit der Sound Field Optimization kompatibel, die jeden Lautsprecher automatisch auf die Raumaufteilung abstimmt, um den optimalen Aufstellungsort für ein Soundsystem zu finden, mit dem die Wirkung von Kinoklang zu Hause erlebbar wird.

Acoustic Center Sync koppelt externe Soundsysteme mit dem Fernseher, sodass der Ton genau auf das Geschehen auf dem Bildschirm abgestimmt ist und so ein kinoähnliches Setup entsteht. In Kinos werden Lautsprecher direkt hinter der Leinwand platziert, die mit zahlreichen kleinen Löchern versehen ist. Der von den Lautsprechern abgestrahlte Sound wird nach vorne weitergeleitet, sodass sich die Dialoge und Geräusche mit dem auf die Leinwand projizierten Bild überschneiden und aus der richtigen Position zu hören sind.

Beim Kombinieren von Bravia-Fernsehern und Bravia Theatre Heimkinoprodukten sorgt die Acoustic-Center-Sync-Funktion für eine nahtlose Verschmelzung des Tons aus den Lautsprechern des Fernsehers und der Soundbar, sodass ein kinoähnliches Erlebnis entsteht, bei dem der Ton direkt aus dem Fernsehbildschirm zu kommen scheint.

Beim Kombinieren von Theatre Heimkinoprodukten und kompatiblen Bravia-Fernsehern erkennt die neue Voice Zoom 3 Funktion von Sony menschliche Dialoge mithilfe von KI-Algorithmen und verstärkt oder reduziert deren Lautstärke, sodass selbst leise Dialoge laut und deutlich zu hören sind.

Alle neuen Bravia Theatre Heimkinoprodukte können jetzt direkt bei Sony in Deutschland vorbestellt werden.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2024, 14:24 Uhr