Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Teufel Ultima 40 Aktiv Surround 4.0


Surround Aktiv

17944

Für den Heimkinosound im Wohnzimmer bietet sich der Einsatz klassischer 5.1-Sets oder Soundbars an. Doch auch ausgewachsene Stereo-Standlautsprecher eignen sich dazu, den schwachen TV-Sound auf Vordermann zu bringen. Ein echtes Universaltalent in Sachen Film- und Stereosound ist das aktive Ultima-40-Set von Teufel samt kabellosen Rearlautsprechern – Heimkinosound ohne zusätzlichen AV-Receiver ist hiermit problemlos möglich.

Eigentlich ist es eine naheliegende Idee, den TV-Sound mittels klassischer HiFi-Lautsprecher aufzubessern. Zwar stehen bei solchen Stereolösungen „nur“ zwei Kanäle für den Filmsound zur Verfügung, doch für satten Actionsound und glasklare Filmdialoge dank „Phantomcenter-Modus“ sind HiFi-Anlagen durchaus geeignet. Wer also in seinem Wohnzimmer sowohl HiFi- als auch Heimkino-Sound genießen möchte, sollte seine beiden Stereolautsprecher links und rechts neben dem TV-Gerät platzieren und beim Filmabend den TVSound zweikanalig zur Stereoanlage weiterleiten. So einfach funktioniert Heimkino 2.0, ganz ohne aufwendiges Lautsprecher-Setup und AV-Receiver.


20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg

>> Mehr erfahren

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Aktivversion

Lautsprecher Teufel hat mit der Ultima 40 seit Jahren einen erstklassig klingenden und absolut bezahlbaren Standlautsprecher im Programm, der mittlerweile in der dritten überarbeiteten Version angeboten wird. Ein Paar passive Standlautsprecher Ultima 40 kostet gerade mal 500 Euro. Für einen kleinen Aufpreis von 300 Euro sind die Ultima 40 als Aktivversion (ebenfalls in der mk3-Version) mit einer eingebauten Stereo-Endstufe erhältlich, die sogar einen Vollverstärker erspart bzw. bei Heimkino-2.0-Anwendungen den AV-Receiver komplett ersetzen kann. Denn das in der aktuellen Ultima 40 Aktiv eingesetzte Verstärker- Modul liefert rund 130 Watt für jeden der beiden Standlaut sprecher und bietet dank optischem Digitaleingang auch den passenden Anschluss für den TV-Tonausgang. Ebenso ist ein HDMI-Eingang am Aktivmodul vorhanden, der dank ARC (Audio-Rückkanal) den einfachen Anschluss per HDMI-Kabel an den Fernseher ermöglicht. Somit stehen gleich zwei Varianten für die Verbindung zum TV-Gerät zur Verfügung. Filmtonformate wie Dolby Digital werden akzeptiert und als 2.0-Sound 

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel Ultima 40 Aktiv Surround 4.0

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 12.06.2019, 14:59 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell