Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz

Kategorie: Smartphones


Ausstattungsliste: Doogee X50L


Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Produkttyp LTE Smartphone, China-Handy, Dual-Sim Handy, Android Handy
Serie Doogee X Series
Smartphone Klasse Einsteiger
Produkt-Highlights Android Go
gelistet seit Oktober 2018
Display
Displaygröße 5 Zoll / 12,7 cm
Displayauflösung 960 x 480 Pixel / qHD
Display-Seitenverhältnis 18:9
Displayart IPS-Display
Touchscreen kapazitiver
Displayeigenschaft kratzfest
Pixeldichte 215 ppi
Screen-to-Body Ratio 63,4 %
Hardware
RAM 1 GB
interner Speicher 16 GB
max. Speichererweiterung 128 GB
Prozessorhersteller Mediatek
Prozessorkerne 4
CPU-Taktrate 1,1 GHz
Dual-SIM Technik Dual-SIM Standby, Hybrid SIM-Slot
SIM-Karte Micro-SIM
Speicherkarte microSD, microSDHC, microSDXC
Sensor Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Helligkeitssensor
Ortungsdienst GPS, A-GPS
Multimedia-Funktion UKW-Radio
Software
verfügbares Betriebssystem Android 8.1 Oreo, Android Go
Navigationssoftware Google Maps Go
Sprachassistent Google Assistant Go
Messaging MMS, SMS, E-Mail, Push Mail
Kamera
Kameraauflösung in Megapixel 5 Megapixel
Kameraauflösung 2. Rückkamera 0,3 Megapixel
Frontkameraauflösung 5 Megapixel
Blitz LED Blitz
Rückkamerafunktion Dual-Kamera
Rückkamera Blende f/2.2
Frontkamera Blende f/2.2
Kommunikation
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
mobile Datenkommunikation Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Helligkeitssensor
LTE-Frequenzband 3 (1800 MHz), 7 (2600 MHz), 1 (2100 MHz), 2 (1900 MHz), 8 (900 MHz), 27 (800 MHz)
lokale Verbindung WLAN, Bluetooth
Schnittstellen
Anschluss micro USB, 3.5mm Klinke
USB-Standard OTG (On-The-Go), 2.0
Gehäuse
Bauform Barren Handy
Gehäusematerial Kunststoff
physikalische Tasten Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler
Outdoor-Funktion Taschenlampe
Gewicht 142 g
Höhe 139 mm
Breite 67 mm
Tiefe 9 mm
Akku & Laufzeiten
Akku-Kapazität 2.000 mAh