Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: AV-Receiver

Vergleichstest: Denon AVR-3312


Denon AVR-3312

4941

Mit einem Verkaufspreis von rund 1.100 Euro kostet der AVR-3312 rund 300 Euro weniger als sein Vorgängermodell. Schnäppchen oder Sparversion? Das klären wir jetzt auf. Ausstattungsseitig legt der AVR-3312 gegenüber dem 3311 noch ein drauf, hat Airplay ab Werk an Bord und verfügt über ein deutschsprachiges Menü samt „Setup-Wizard“ für einen schnellen Start ins Heimkinovergnügen. Auch die Anschlussvielfalt kann sich sehen lassen. Das Videoboard, hier kommt der brandneue ADV8002-1 von Analog Devices zum Einsatz, ermöglicht zudem die Skalierung auf beide HDMI-Ausgänge gleichzeitig. Durch Einsatz eines separaten Schaltnetzteils für das Videoboard und die Digitalplatine ließ sich zudem der Standby-Stromverbrauch reduzieren. Für all diese Neuheiten mussten Frontklappe und Metallfront des Vorgängers beim AVR-3312 entfallen.

Setup und Multimedia


Der „Setup Wizard“ ermöglicht in sechs Schritten auch Techniklaien die schnelle und korrekte Einrichtung des AVR-3312. Mit Audyssey MultEQ-XT lässt sich der Klang an bis zu acht Hörplätzen optimal automatisch einstellen. Grafiken und Hilfstexte erklären zudem die möglichen Einstellungen im Setup-Menü. Multimediafähigkeit steht beim AVR-3312 hoch im Kurs. Dazu bietet er via USB Anschlussmöglichkeiten für iPod/iPhone und iPad ebenso wie für Sticks und Festplatten. Per LAN-Anschluss kann er Musik und Fotos von einem PC streamen und kann durch den Empfang von Internet- Radiostation, Zugang zu Napster, Last.fm und Flickr für Unterhaltung und Informationen sorgen.

Klang


Das bewährte Endstufenkonzept und die Klangabstimmung des Vorgängers wurden beim AVR-3312 übernommen. So klingt auch der AVR-3312 sehr detailreich und kann dank seiner kräftigen Endstufen auch große Räume hervorragend beschallen. Die Verfolgungsszene im Kapitel 13 von „Rango“ ist ein sehr schönes Beispiel, wie gut der Receiver sowohl Actionszenen als auch die Nebengeräusche der einzelnen Szenen wiedergeben kann. Von hammerhart bis hauchzart reicht sein Portfolio bei der Musikwiedergabe. Bei „Aliens ate my Buick“ von Thomas Dolby gab er absolut alles der komplexen Musikstücke detailliert wieder.

Fazit

Der AVR-3312 ist sowohl ein echtes Schnäppchen als auch ein hervorragender AV-Receiver. Seine klanglichen Qualitäten werden Heimkino- und Musikfans schätzen. Durch die einfache Bedienung bekommt er zudem das Prädikat „absolut familientauglich“.

Preis: um 1100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Denon AVR-3312

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
+ + hervorragender Klang 
+ + Streaming über Netzwerk und Internet 
+/- + Airplay 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Klasse Spitzenklasse 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 435/171/420 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 11.8/K 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 192/140 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 110/97 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 97.9 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 97.5 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0075 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0053 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 76 
Kanaltrennung, DD, Front-Center, 5W, 1kHz in (dB): 70.5 
Kanaltrennung, DD, Front-Rear, 5W, 1kHz in (dB): 90.2 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal 60 MHz/1.4a/AV, Ausgänge mit ARC 
Dämpfungsfaktor: 59 
Stromverb. Stand-By / bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0/0 
Max. temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 41 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 7/ Ja / Ja / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 10/ Ja /9-Band 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 6/ Ja / Nein /2/2 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ USB Ja / Nein / Ja / Nein / Ja 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 4/2/2/6 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 1/0/0/1/0/1/2 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Ja /0/ Ja / Ja 
Kanalregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 2/ Ja / Nein / Ja / Nein 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Ja /56/ Ja / Ja 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI Nein / Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Ja / Ja / Ja 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/7 analog/–/Schwarz 
Vertrieb Denon, Nettetal 
Telefon 02157/12080 
Internet www.denon.de 
Preis/Leistung hervorragend 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 17.11.2011, 09:23 Uhr