Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Denon AVR-X2200W


Push the limits!

AV-Receiver Denon AVR-X2200W im Test, Bild 1
11795

Frisch von der IFA in Berlin haben wir den 7.2-AV-Receiver AVR-X2200W von Denon zum ausführlichen Test erhalten. Mit seinem prallen Ausstattungspaket inklusive Dolby Atmos, DTS:X, WLAN, Bluetooth und 4K Ultra HD wird er zum Mittelpunkt einer leistungsfähigen Heimkinoanlage.

In der 700-Euro-Preisklasse dürfte der neue Denon AV-Receiver bei Heimkinofans sehr gute Karten haben. Wer die Ausstattungstabelle genau studiert, wird feststellen, dass es dem 7.2-Modell an so gut wie nichts mangelt und er in manchen Bereichen sogar neue Maßstäbe setzt. Wie beim Vorgänger sind Bluetooth und WLAN an Bord und damit natürlich die zahlreichen Multimediafähigkeiten, die den AVR-X2200W zum Tausendsassa machen. Das seit letztem Jahr bekannte Dolby Atmos ist bereits integriert und das in den Startlöchern stehende DTS:X kommt zeitnah per kostenlosem Firmware-Update. Ende September soll es so weit sein; zum Drucktermin des Magazins war das DTS:X-Update leider noch nicht verfügbar.

AV-Receiver Denon AVR-X2200W im Test, Bild 2
Zusätzlich zu einem 5.1-Lautsprechersystem können an den AVR X-2200W zwei Decken-Lautsprecher oder zwei zur Decke gerichtete Dolby-Atmoszertifizierte Lautsprecher in einer 5.1.2-Konfiguration angeschlossen werden. Der AVR-X2200W spielt nahezu alle Audio- und Videoformate ab, darunter auch unkomprimierte FLAC- oder DSD-2,8-MHz- Dateien. Bluetooth, AirPlay sowie DLNA-Streaming (DLNA 1.5) ermöglichen die Verbindung zu Smart Devices, PCs/Macs und NASGeräten. Bei aller Ausstattungsopulenz hält sich der Denon-AV-Receiver optisch dezent zurück und behält erfreulicherweise die einfache Bedienbarkeit des Vorgängers bei.

Technik & Ausstattung


Acht HDMI-Eingänge, davon sieben auf der Rückseite, und zwei HDMI-Ausgänge bietet der AVR-X2200W an. Diese sind sogar HDCP-2.2-kompatibel und damit in der Lage, kopiergeschützte 4K-Ultra-HD-Inhalte zu verarbeiten. 4K Ultra HD 60Hz, 4:4:4 Pure Color 4K Subsampling, 21:9 Video Passthrough, 3D-Wiedergabe, Aufwärtskonvertierung von Digital- SD und HD-Video auf 4K Ultra HD und sogar eine ISF-Zertifizierung machen den Denon AVR-X2200W zum Bildspezialisten. Aber auch auf der Audioseite steht der AV-Receiver sehr gut da: Die diskret aufgebaute 7-Kanal-Endstufe liefert genügend Leistung für die meisten Anwendungen und erlaubt sogar den Anschluss von 4-Ohm- Lautsprechermodellen. Damit die hochkomplexen Rechenleistungen, die für Dolby Atmos und DTS:X nötig sind, den AVR-X220W nicht in die Knie zwingen, verbaut Denon einen Quadcore-32-bit-DSPProzessor. Dessen vier DSP-Einheiten bewältigen dann auch spielend die Audyssey-Raumkorrekturen, das Bassmanagement sowie die DSPSurround- Simulationen. Die Audyssey-Features „Audyssey Dynamic EQ“ sowie „Audyssey Dynamic Volume“ sind wieder an Bord, wodurch der Rundumklang bei geringen Abhörlautstärken verbessert werden kann oder sich Lautstärkesprünge (bei Werbespots) vermeiden lassen. Hinzu kommt die vollautomatische Einmessung Audyssey MultEQ XT, die den Klang der angeschlossenen Lautsprecher einschließlich der Subwoofer entsprechend der Raumakustik kalibriert. Am Denon können zwei aktive Subwoofer an den Pre-outs betrieben werden. Und wie heutzutage üblich, stehen in den Appstores kostenfreie Apps für Android und iOS zur Verfügung

Einrichtung & Praxis


Denon macht es selbst unerfahrenen Nutzern sehr einfach, den umfangreich ausgestatteten AV-Receiver in Betrieb zu nehmen. Sogar der Aufbau eines Dolby-Atmos-Systems gelingt dank der Schnellstartanleitung und des übersichtlichen Setup-Assistenten spielend einfach. Das schön bebilderte Menü liefert anschauliche Grafiken und Klartexterklärungen zu allen Bereichen der Einrichtung. Ist das beigelegte Messmikrofon am Receiver angeschlossen, misst Audyssey MultEQ XT auf Wunsch bis zu acht Hörpositionen aus, um den Klang zu optimieren. Natürlich gestattet der AVR-X2200W die komplette manuelle Kalibrierung der angeschlossenen Lautsprecher. Die Messergebnisse aus unserem Testlabor geben keinen Grund zur Klage und liegen auf dem bereits sehr hohen Niveau des Vorgängers. Für die Vier-Ohm-Messung auf allen Kanälen können wir dieses Mal leider keinen Messwert bereitstellen, da die intere Schutzschaltung des AV-Receivers etwas zu feinfühlig für unser Messsystem agiert. Sind in der Praxis 4-Ohm-Lautsprecher angeschlossen, spielt der AVR-X2200W dagegen tadellos auf – an dieser Stelle also Entwarnung.

Klang


Wir haben mal wieder „Avatar“ aus der Schublade gezogen, um Bild und Ton des Receivers bewerten zu können. Der Netzwerk-AV-Receiver von Denon glänzt durch seine äußerst gelungene Klangabstimmung mit hervorragender Neutralität, stabilem Tieftonfundament und feiner Detailverarbeitung. Fein- wie Grobdynamisch überzeugt der 7.2-Receiver voll und ganz, so dass die Special-Effects des Blockbusters in unserem großen Heimkino-Testraum exzellent reproduziert werden. Jake Sullys Spaziergang durch den Urwald bis zum ersten Treffen auf die schöne Neytiri wird so zum spektakulären akustischen wie optischen Ereignis. Zurück in der realen Welt verzaubert uns Adele mit ihrer atemberaubenden Stimme, die auf der Konzert-Blu-ray „Live at the Royal Albert Hall“ zu hören ist. Auch hier liefert der AVR-X2200W von den tiefsten Bässen bis zu den höchsten Tönen eine allzeit souveräne Leistung ab.

Fazit

Denon hat mit dem brandneuen AVRX2200W ein starkes Ass im Ärmel, das für Begeisterung bei Heimkinofans sorgen wird. Der rund 700 Euro teure AV-Receiver ist mit den neuesten Features ausgestattet und wird bei Erscheinen dieser HEIMKINOAusgabe als eines der ersten Geräte sogar fähig sein das neue objektbasierte Tonformat DTS:X abspielen zu können.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

AV-Receiver

Denon AVR-X2200W

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

02/2016 - Jochen Schmitt

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro 700 
Vertrieb Denon, Nettetal 
Telefon 02157-12080 
Internet www.denon.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 434/167/339 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 9.4/K 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 145/105 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 0/95 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 100.2 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 98.3 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.009 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.003 
Kanaltrennung, DD, 1kHz; F/F, F/C, F/R (in dB) 80.2/81.1/83.7 
HDMI-Version 2.0, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor 50 
Stromverb. Standby/Passthrough/bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0//104 
Max. Temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 25 
Ausstattung
Dekoder für alle Tonformate/THX Ja / Nein 
Dolby Atmos / DTS:X / Auro-3D Ja / Ja / Nein 
Formate USB DSD, MP3, WAV, WMA, AAC, FLAC, Apple Lossless, JPEG 
Formate Netzwerk DSD, MP3, WAV, WMA, AAC, FLAC, Apple Lossless, JPEG 
DSP-Programme/autom. Einmessung 7/ Ja 
Übernahmefreq. f. Subw./pro Kanal/man. Equalizer 10/ Ja /9-Band graf. 
Frontanschl.: FBAS/HDMI/Audio analog/digital/USB Nein / Ja / Nein / Nein / Ja 
Eing. Audio: analog/Phono/Mehrkanal/opt./elektr. 4/ Nein / Nein /2/0 
Eingänge Video: FBAS/YUV/HDMI 2/0/8 
Ausgänge: analog/opt./elektr./YUV/HDMi 0/0/0/0/2 
Pre-Out: Front/Center/Rear/Subw./SB/FH/FW Nein / Nein / Nein / Ja / Nein / Nein / Nein 
Videokonvert./Scaler/4K-Passtrough/Upscaling Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/Analogpegel einstellb./Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (A/V)/iDevice-kompatibel/AirPlay Ja / Nein / Ja / Ja 
Klangregler/abschaltb./Kopfhörer-Ausg. 2/ Ja / Ja 
FM-Tuner/Internetradio/Sleep-Timer Ja / Ja / Ja 
Fernb. lernf./vorprogr./OSD über HDMI Nein / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/Triggerausgänge/RS232 o.ä. Ja / Nein / Nein 
Dekoder/Endstufen/Gehäusefarben 7.2/7 analog/S/SW 
Sonstiges Zugang zu Spotify Connect und Flickr 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + klingt hervorragend 
+ + HDCP 2.2 kompatibel 
+/- + Dolby Atmos; bereit für DTS:X 
Klasse: Oberklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 20.02.2016, 15:02 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.