Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
39_0_3
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1505378923.jpg
Kinofeeling für Zuhause Rabatte für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Optoma GT5000 - Seite 2 / 2


Spieglein, Spieglein

Setup und Bildqualität


Gleich zu Beginn steht der Optoma im Modus „Film“, die Lampe leuchtet hell und die Brilliant-Color-Einstellung steht auf Stufe 7, also perfekt, um erfolgreich gegen helles Umgebungslicht anzuleuchten. Von einem Schwarzwert lässt sich mit diesen Einstellungen natürlich kaum sprechen, eher schon von Grau. Der Lüfter läuft allerdings schon erstaunlich leise, leiser zumindest als bei so manch anderem Beamer. Dennoch stellte ich den GT5000 erstmal in den Eco-Modus; einmal, um ein tieferes Schwarz und damit ein kontrastreicheres Bild zu erreichen, außerdem ist diese Einstellung direkt ohne Umwege durchs Menü von der Fernbedienung aus zu steuern und die Lampe dankt es mit einer längeren Lebensdauer. Das Bild wird erwartungsgemäß insgesamt dunkler, ein Absenken der Brilliant Color-Einstellung von 7 auf 1 senkt den Bonbonfarben-Effekt und auch die Farbtemperatur zumindest leicht. Das Bild ist insgesamt kontrastreicher, wenngleich immer noch von einem grauen statt schwarzen Rand eingerahmt. Zeit, eine optimierte Leinwand auszuprobieren. 

Licht aus!


Um die Projektion noch besser vor Streulicht zu schützen, bietet Optoma eine spezielle Rahmenleinwand zum GT5000 mit an. Die ist satte zwei Meter breit und – grau. Zumindest von vorn betrachtet, da sie einen Großteil des Streulichts absorbiert. Deshalb hat sie auch einen Gain, also einen Verstärkungsfaktor, von 0,42. Das einzige Licht, das nicht absorbiert, sondern nach vorn reflektiert wird, ist jenes, welches direkt vom Beamer kommt. Man kann dies auch gut sehen; schaut man die Leinwand zum Beispiel von schräg unten an, ist sie beinah weiß, von der Seite und von oben wirkt sie schwarz. Die spezielle Beschichtung des Tuches wirkt also quasi wie ein Reflektor oder ein optimal ausgerichteter Spiegel, der ausschließlich den Lichtstrom aus dem Beamer nach vorn reflektiert. Der Bildeindruck spricht für sich, und für die Mehrausgaben. Das Komplettpaket aus Beamer und Leinwand liegt immerhin bei 2.500 Euro.

Fazit

Der GT5000 kann es im Wohnzimmer gut mit so manchem Fernseher aufnehmen, vor allem, wenn es um schiere Bildgröße geht. In besonders heller Umgebung sollte man die ALR 100 mit einplanen, diese sorgt selbst dann noch für einen hervorragenden Schwarzwert.

Preis: um 1300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Optoma GT5000

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Bild 60% :
Kontrast 10%

Farbwiedergabe 10%

Schärfe 10%

Geometrie 10%

Rauschen 10%

Bildruhe 10%

Praxis 15% :
Zoomfaktor 5%

Lüftergeräusche 5%

Betriebskosten 5%

Bedienung 15% :
Gerät 5%

Fernbedienung 5%

Menüs 5%

Ausstattung 5% :
Ausstattung 5%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Optoma, Düsseldorf 
Telefon 0211 5066670 
Internet www.optoma.de 
Messwerte
Lumen (Lt. Hersteller) 3000 
Lumen (gemessen im eco-mode) 830 
Bildhelligkeit (bei 6500 Kelvin) ...schwarz/weiß 1.4/830 
ANSI-Kontrast 139:1 
Full-on- / Full-off-Kontrast 593:1 
Ausleuchtung (in %) 89 
Betriebsgeräusch (0,5m/dB(A)) (in dB) < 30 dB 
minimaler/ maximaler Abstand (bei 2m Bildbreite) (in m) 0.5/0.5 
Projektionsverhältnis/ Zoomfaktor 0,25:1/1 
Gamma (D65) 2.25 
Abmessungen B x H x T (in cm)/ Gewicht (in Kg) 385/120/310/4.78 
Stromverbr. Aus/ Standby/ Betrieb –/< 0,3 W/250 W (Eco), 300 W (Standard) 
Lampenart/ Lampenleistung UHP 260 W 
Preis Ersatzlampe 190 € 
Lebensdauer Lampe (in Std) standard/eco; Kosten pro Std (in cent) 3000/5000/4 
Ausstattung
Projektionsprinzip DLP 0.65’’ DC3 
Native Auflösung 1920 x 1080 (Bildformat 16:9) 
3D-Verfahren Side-by-Side, Oben und unten, Frame Packing 
Anschlüsse:
...Video/ S-Video 1 x Cinch/ Nein 
...Komponenten/ SCART 1 x Sub-D 15 pin/ Nein 
...VGA/ RGB/ DVI/ HDMI 2 x Sub-D 15 pin (In, Out)/ Ja / Nein / Ja 
...Audio/ 12 Volt Trigger/ RS-232C Ja / Ja / Ja 
...Full HD Ja 
Motorischer Zoom/ Fokus Nein / Nein 
Rückpro/ Deckenpro Ja / Ja 
Trapezausgleich ± 20° vertikal 
Lens-Shift (manuell/motorisch) Nein / Nein 
Formatumschaltung 16:9 nativ, 4:3 kompatibel 
Fernbedienung/ Beleuchtet Ja / Nein 
Signalkompatiblität PAL, NTSC, SECAM, HD, UXGA, SXGA, WXGA, HD, XGA, SVGA, VGA, Mac 
Besonderheiten analoge Anschlüsse, 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hohe Lichtausbeute 
+ inkl. optionaler Leinwand Tageslicht tauglich 
- Farbreproduktion nicht ganz normgerecht 
Klasse Oberklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 24.05.2017, 10:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages