Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Audio Research LS27 - Bild 6


/test/bildergalerie/stereovorstufen/audio_research-ls27_3448/5#b/test/bildergalerie/stereovorstufen/audio_research-ls27_3448/7#b

Messtechnik-Kommentar: Auch im Messlabor gab die LS27 eine überaus überzeugende Vorstellung ab. Der Amplitudenfrequenzgang verläuft extrem linear, der -3-Dezibel-Punkt liegt etwa bei 50 Kilohertz. Der Fremdspannungsabstand (symmetrisch) beträgt beeindruckende 89 Dezibel(A), die Kanaltrennung sehr gute 73,6 Dezibel. Von Klirr gibt’s auch keine Spur: Wir maßen lediglich 0,006 Prozent bei einem Volt am Ausgang. Im Betrieb verbraucht de LS27 37 Watt Strom, das geht noch. Im Standby-Modus gibt’s Erfreuliches zu berichten, und das war bei Audio Research nicht immer so: keinerlei sinnvoll messbare Stromaufnahme – es geht doch.