Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray-Player

Einzeltest: Oppo BDP-103EU


In Vollendung durchdacht

Blu-ray-Player Oppo BDP-103EU im Test, Bild 1
8634

Seit ein paar Jahren eilt den Blu-ray-Playern des chinesischen Herstellers Oppo ein Ruf wie Donnerhall voraus. Heimkino Klohs als Haupthändler der Geräte in Deutschland ist besonders stolz auf das aktuelle Modell, den BDP-103EU.

Es braucht nur einen Blick und einen Griff, um beim Auspacken aus dem Karton direkt zu merken, dass der BDP-103EU kein Player von der Stange ist, sondern ein liebevoll und hochwertig konstruiertes High-End-Produkt. Indizien dafür sind sein enormes Gewicht von knapp fünf Kilogramm, seine gebürstete Edelstahlfront und der massive resonanzarme Deckel. Der Eindruck wird noch bestätigt, sobald man die Lade des Oppo öffnet. Ohne jeden Anflug von Wackeln fährt sie satt und vertrauenerweckend aus dem Gerät. Einmal geschlossen meldet sich der Player in unter 20 Sekunden zum Rapport. Eindrucksvoll gestaltet sich dann bereits sein Menübildschirm, der Applikationen in Hülle und Fülle anbietet. Tatsächlich ist der BDP-103EU ein absoluter Tausendsassa. Neben Apps wie „Netflix“ und „Picasa“ liegen Icons für „Youtube“, „Rhapsody“, „Pandora Internet Radio“ oder den BBC-iPlayer. Seine Multifunktionalität setzt sich auch bei den Anschlüssen und der Formatkompatibilität fort: Der Oppo versteht sich, für Musikfreunde sehr interessant, mit DVD-Audios und SACDs und hält dafür einen 7.1-Analogton-Ausgang bereit. Des Weiteren bietet er drei USB-Eingänge, von denen zwar einer für den mitgelieferten WLAN-Dongle besetzt wird, dann aber immer noch zwei Inputs auf mobile Sticks oder entsprechende Geräte warten. Neben zwei HDMI-Ausgängen besitzt der BDP-103EU sogar zwei HDMI-Eingänge. Diese können genutzt werden, damit Zuspieler (wie eine HDTV-Settop-Box) von der hochwertigen Signalverarbeitung und der Skalierung auf Ultra-HD-Auflösung sowie der Wandlung von 2D auf 3D profitieren können. Der vordere HDMI-Input ist übrigens eine MHL-Buchse, die von Smartphones genutzt werden kann.

Blu-ray-Player Oppo BDP-103EU im Test, Bild 1Blu-ray-Player Oppo BDP-103EU im Test, Bild 2Blu-ray-Player Oppo BDP-103EU im Test, Bild 3
Es wird also nur ein entsprechendes Kabel benötigt, um den Bildschirm des Mobiltelefons über den Oppo auf das TV-Gerät zu bekommen. Die Bedienung über die vorzügliche Fernbedienung und das Navigieren im Menü des BDP-103EU sind zudem ein Kinderspiel. Sämtliche Tasten auf dem hinterleuchtbaren Handsender sind griffig, eindeutig beschriftet und liegen logisch verteilt. 

48
Anzeige
Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa
qc_Bella1_1631540629.jpeg
qc_Bella4_2_1631540629.jpeg
qc_Bella4_2_1631540629.jpeg

>> Hier mehr erfahren

Bild- und Tonqualität


Was soll man an einem Player kritisieren, der augenscheinlich absolut perfekt arbeitet? Egal welche Quelle man nutzt, ob es eine DVD ist oder eine Blu-ray, der Oppo gibt sich keine Blöße. Seine Wandlung von PAL-Signalen auf Full-HD-Auflösung gelingt sauber und ohne jedes Skalierungsartefakt. Kanten werden hervorragend geglättet, und über die implementierten Bildparameter-Einstellungen kann das Rauschverhalten nochmals verbessert werden. Bei der nativen Wiedergabe von Blu-rays gefallen uns seine außerordentliche Schärfe und Bildruhe genauso wie seine leuchtenden Farbkontraste. Skaliert man Blu-rays auf die Ultra-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln hoch, scheint der Oppo noch einmal an Detailzeichnung zu gewinnen und vermeidet jedes Pixelrauschen. Erstaunlich auch, dass er durchaus beeindruckende dreidimensionale Bilder zaubern kann, sobald man von ihm verlangt, eine 2D-Quelle in 3D zu verwandeln. Da hier zusätzlich die Tiefe in 33 Schritten verändert werden kann, ist es dem Besitzer möglich, seinen ganz individuellen Geschmack zu verwirklichen. In der Tat wirken bei aktivierter Konvertierung Bilder plastischer, ohne zu deutlichen Doppelkonturen oder Ghosting-Effekten zu neigen. 

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Der Oppo erobert mit Fug und Recht und aus dem Stand die Top-Position in der Spitzenklasse. In Sachen Bildqualität machen ihm selbst teurere Geräte kaum etwas vor und seine Ausstattung ist über jeden Zweifel erhaben – ein absolutes Spitzengerät.

Preis: um 699 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oppo BDP-103EU

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50% :
Bild gesamt 20%

Bild BD 10%

Bild DVD 5%

Bild 3D 5%

Ton 20%

Verarbeitung 10%

Ausstattung 25% :
Hardware 10%

Software 15%

Bedienung 25% :
Setup 5%

Fernbedienung 5%

täglicher Gebrauch 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Heimkino Klohs, Leipzig 
Telefon 0341 9405077 
Internet www.heimkinoklohs.de 
Messwerte
Firmwareversion 10XEU-58-0719 
Abmessungen (B x H x T in mm) 430/79/311 
Gewicht (in Kg) 4.9 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby (in Watt) 17/<0,2 
Ausstattung
Anschlüsse: HDMI, Komponenten, Composite, digital u. analog Audio, eSATA, USB 2.0, LAN 
Wiedergabe: BD-Rom / BD-R / DVD / CD / MP3 / WMA uvm. 
Sonstiges: 4k-Upscaling, MHL-in, WLAN-Adapter liegt bei, eSATA-Schnittstelle 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hervorragende Bildqualität 
+ exzellente Ausstattung 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/blu-ray-player/oppo-bdp-103eu_8634
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2013, 11:19 Uhr
291_14403_1
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Klanggewaltig_mit_Dolby_Atmos_1630938543.png
Anzeige
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe

Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell