Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Alien: Covenant (20th Century Fox)


Alien: Covenant

15173

Fünf Jahre nach „Prometheus“ kehrt Ridley Scott mit einem neuen Teil seines Franchise zurück. Die Handlung von „Alien: Covenant“ spielt im Jahr 2104. Die Crew des Raumschiffes Covenant nimmt Kurs auf den Planeten Origae-6, der sieben Jahre entfernt ist. Die im Tiefschlaf gehaltene Crew erwacht nach einem Zwischenfall und empfängt den Funkspruch eines bisher unbekannten Planeten. Als die Crew auf der Planetenoberfläche ankommt, entdeckt sie Spuren einer entwickelten Zivilisation. Als zwei Crewmitglieder durch Pilzpollen erkranken und kurz darauf Alien-Babys gebären, gerät die Crew in Gefahr. Android David (Michael Fassbender) scheint ihre letzte Rettung zu sein. In bekannter Art und Weise setzt Scott seine Alien-Reihe fort, die er abermals mit philosophischen Fragen, beeindruckendem Look und erschreckenden Wesen spickt.

Bild und Ton


Von den ersten sehr hellen Szenen wechselt der Film schnell in düstere Momente, die ebenso scharf erscheinen. Das minimale Korn dient als Stilelement, die dem digitalen Weltall Glaubkraft verleiht. Feinste Details auf Gesichtern, Oberflächenstrukturen des fremden Planeten oder die glitschige Haut der Aliens werden gleichermaßen brillant eingefangen. In den düsteren Bildern stechen die leuchtenden Anzüge der Crew deutlich hervor. Die deutsche dts-HD-Tonspur sorgt für einen natürlichen Hall in großen Räumen. Schüsse und Explosionen ergießen sich im gesamten Heimkino. Hektische Szenen sind musikalisch stimmig untermalt, lassen aber den Stimmen ausreichend Raum zur Entfaltung.

Fazit

Fortsetzung des Franchise, das sich abermals um die Thematik der Schöpfung rankt und auf beeindruckende Weise Fiktion mit möglichen Tatsachen vereint.
Ganze Bewertung anzeigen
Alien: Covenant (20th Century Fox)

4.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AK-SoundServices
www.ak-soundservices.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-21 Uhr
Tel.: 06071 303 610


EP: Media Center
www.ep.de/mediacenter-weil/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07621 915 840


expert Bening Papenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04961 6644 203


Radio Jeske
iq-radio-jeske.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03322 426 72 87


WOD Audio
www.wodaudio.com
Beratungshotline:
Tel.: 06187 900077

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 01.03.2018, 12:02 Uhr