Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Escape Plan (Concorde)


Escape Plan

9704

Gefängnisalltag der besonderen Art

Ray Breslin (Sylvester Stallone) gehört zu den besten Sicherheitsexperten der Welt. Seit mehr als acht Jahren konstruiert er auf der ganzen Welt Hochsicherheitsgefängnisse. Im Selbsttest überprüft er mit seiner langjährigen Erfahrung die Konstruktionen auf ihre Ausbruchsicherheit. Sein letzter Auftrag hat es in sich. Breslin lässt sich als Terrorist getarnt in das versteckte Hightech- Gefängnis „Das Grab“ einschleusen. Vor Ort will er eventuelle Schwachstellen aufspüren und beseitigen. Doch dann wird Breslin unerwartet Zeuge, wie ein Wärter einen Insassen zu Tode foltert. Gefängnisdirektor Willard Hobbes (Jim Caviezel) versucht, den Vorfall zu vertuschen. Der Sicherheitsexperte will daraufhin mit dem vorab vereinbarten Evakuierungs- Code seinen Undercover-Einsatz beenden, wird aber von Hobbes daran gehindert. Da macht Breslin die Bekanntschaft mit dem inhaftierten Emil Rottmayer (Arnold Schwarzenegger). Gemeinsam schmieden die Männer einen Plan, um aus dem scheinbar ausbruchssicheren Gefängnis zu flüchten. Nur wenn es ihnen gelingt, eine vorhandene Lücke in dem penibel ausgeklügelten Sicherheitssystem zu finden und für ihre Zwecke zu nutzen, können sie ihre Freiheit wiedererlangen. Der schwedische Horror- und Thriller-Spezialist Mikael Håfström inszeniert einen packenden und gut konstruierten Actionfilm, bei dem sich einige Logiklöcher einschleichen.

Bild und Ton


Während die Außenszenen kräftig koloriert sind, verliert sich die Leuchtkraft in den Gefängnismauern etwas. Die Bildschärfe ist im Fokus ordentlich, wirkt im Hintergrund jedoch etwas schwächer. Ein minimales Bildrieseln im Hintergrund fällt kaum ins Gewicht. Der Sound ist wuchtig und voluminös. Die Stimmen sind klar, könnten jedoch etwas kräftiger sein. Dafür präsentieren sich die Effekte unerwartet prägnant.

Extras


Die Dokumentation über Hightech-Gefängnisse ist interessant gestaltet. Das Making-of hat hingegen nur wenig Informationswert, ist aber dennoch unterhaltsam, ebenso wie die Featurette.

Fazit

Der interessante Actionfilm überrascht mit einem modernen Look. Trotz Logiklöchern unterhält die Handlung und nimmt zum Ende hin an Spannung zu.
Ganze Bewertung anzeigen
Escape Plan (Concorde)

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 10.10.2014, 12:07 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages