Kategorie: Car Hifi Endstufe Mono

Einzeltest: ESX VX1000 PRO


Monoendstufe günstig und stark

In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 1
22173

Erst in der letzten Ausgabe hatten wir die ESX VX-PRO Serie als eine Serie Monoendstufen mit brachialer Leistung vorgestellt. Jetzt stellt sich Nachwuchs ein mit der kleinen VX1000PRO für Anwendungen, die mit "nur" einem Kilowatt auskommen.

Die VX1000PRO ist die bislang kleinste Endstufe der VX-PRO Serie, darüber gibt es mit 2000er, 3000er, 5000er und 8000er noch vier größere Modelle. Allen gemeinsam ist die Machart, die man als „brasilianischen Stil“ bezeichnen kann, denn es waren brasilianische Hersteller, die vor ein paar Jahren Endstufen rausgehauen haben, die als kleine Monos verrückte Leistungsdaten hatten. Und brasilianisch bedeutet auch, dass es sich nicht unbedingt um reine Subwooferendstufen handelt, sondern die VX-PRO arbeiten alle zumindest so breitbandig, dass sie auch Tieftöner oder Tiefmitteltöner treiben können. Die kleinen Modelle inklusive natürlich unserer VX1000PRO schaffen sogar die 20 kHz und sind damit Fullrange-Verstärker.

In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 2In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 3In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 4In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 5In-Car Endstufe Mono ESX VX1000 PRO im Test, Bild 6
Unsere VX1000PRO ist recht modern aufgebaut. Im superkompakten Gehäuse gibt es noch nicht einmal übermäßig viel an Kupfer zu sehen. Der Netztrafo ist zwar nicht winzig, doch verglichen mit einer Bassendstufe alter Schule ist er klein für 1000 Watt Leistung. Angemessen fällt dagegen die Class D Spule zur Signalrückgewinnung nach der Verstärkung aus. Zwei PWM Treiberchips übernehmen je eine Halbwelle, außerdem ist ein kleiner 8-Bit Controller auf dem Board. Eine Besonderheit der VX-PRO Endstufen sind die zwei Low-Level Eingänge statt wie heute üblich 1 x Low und 1 x High. Hier verzichtet ESX auf die Kompatibilität mit Autoradios zugunsten eines speziell auf den Output eines Signalprozessors zugeschnittenen Extraeingangs, der bis 9 Volt verkraftet. Bei der Ausstattung der VX1000PRO wurde nicht gespart. Mit Tiefpass, Subsonic und Boost gibt es viel einzuregeln, der Boost ist sogar in Gain und Frequenz regelbar.  

Messungen und Sound


Unsere VX1000PRO reiht sich nahtlos bei ihren großen Schwestern ein. Es gibt fast schon unwirklich viel Leistung aus winzig kleinen Gehäusen. Die 1000er mach im Messlabor alles richtig, wir haben nichts zu kritisieren. Einzig der Rauschabstand könnte besser sein, bei 80 dB allerdings Meckern um des Meckerns willen. Dafür ist Leistung drin, nämlich schon über 500 Watt an 4 Ohm und 900 Watt an 2 Ohm. Und an 1 Ohm gibt es unglaubliche 1437 Watt statt der in der Typenbezeichnung angedeuteten 1000. Am Subwoofer zeigt die VX1000PRO, das selbst die Baby-VX mehr als genug Kraft entwickelt, um richtig fetten Sound zu machen. Es drückt gewaltig auf die Ohren und selbst bei tiefsten Frequenzen wird‘s richtig laut. Auch im Oberbass spielt die VX1000PRO dabei recht sauber auf, dabei geht es nie ausschließlich um Druck, sondern auch um sauberen, knackigen Bass. Wie schon zuvor: alles prima.  

FAQ - Car Hifi Endstufe Mono

Was ist 4-Ohm, 2-Ohm und 1-Ohm Leistung?

Vereinfacht gesagt ist eine Endstufe eine Konstantspannungsquelle und die Leistung ergibt sich aus Spannung x Strom. Eine niedrige Last (Impedanz = frequenzabhängiger Widerstand) führt dabei an der konstanten Spannung zu mehr Strom und damit mehr Leistung, daher können Endstufen an 2 Ohm mehr Leistung abgeben als an 4 Ohm und an 1 Ohm nochmals mehr. Dies lässt sich ausnutzen, indem man den Subwoofer so auswählt, dass die Endstufe die gewünschte Leistung abgibt.


Wieviel Leistung brauche ich?

Das hängt vom Subwoofer ab. Es gibt Empfehlungen der Hersteller und Sie finden Leistungsempfehlungen hier bei den Tests. Einen dicken, teuren subwoofer mit zuwenig Leistung oder einen kleinen Subwoofer mit zuviel Leistung anzusteuern, ist nicht sinnvoll.


Welche Subwoofer passen zu meiner Endstufe?

Jede Endstufe ist vom Hersteller für eine bestimmte minimale Impedanz (Ohmzahl) ausgelegt, die nicht unterschritten werden darf. Sehr laststabile Endstufen sind 1-Ohm-stabil, andere 2-Ohm-stabil oder 4-Ohm-stabil. Mehr Impedanz ist nie ein Problem, man darf also einen 4-Ohm Subwoofer an eine 2-Ohm-stabile Endstufe anschließen. Bei mehreren Subwoofern oder Schwingspulen zählt deren Gesamtimpedanz.

Fazit

Mit der VX1000PRO erweitert ESX die Serie mit einem sehr kompakten und auch noch preiswerten Einstiegsmodell, das immer noch mehr als genug Leistung hat.

Kategorie: Car Hifi Endstufe Mono

Produkt: ESX VX1000 PRO

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2023
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
ESX VX1000 PRO

2/2023

ESX VX1000 PRO
BEST PRODUCT
Bewertung 
Klang: 20% :
Tiefgang 5%

Druck 5%

Sauberkeit 5%

Dynamik 5%

Labor: 55% :
Leistung 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis: 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Technische Daten:
Kanäle
Leistung 4 Ohm 522 
Leistung 2 Ohm 920 
Leistung 1 Ohm 1437 
Empfindlichkeit max. mV 380 
Empfindlichkeit min. V 2.9 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.014 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.014 
Rauschabstand dB(A) 81 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 4472 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 4472 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 4472 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 4472 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 4472 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 4472 
Ausstattung:
Tiefpass 50 – 20k Hz 
Hochpass 10 – 100 Hz 
Bandpass 10 – 20k Hz 
Bassanhebung 0 – 12 dB/40 – 75 Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6,8 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 130/191/66 
Sonstiges Nein 
Preis: 300 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Car & Hifi: „Riesenleistung aus Zwergengehäuse.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2023, 10:00 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 10.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages