Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi-Klangprozessoren

Einzeltest: Match DSP


Radio- Booster

10223

Unter der Marke Match präsentiert der Sauerländer Hersteller Audiotec Fischer eine Palette von HiFi- Komponenten, die speziell für den Einsatz in modernen Fahrzeugen vorgesehen ist. Jüngster Spross der Familie ist der Signalprozessor Match DSP.

Bei Match gibt es bereits seit einiger Zeit feine Car-Audio-Geräte, die man als Problemlöser bezeichnen kann. Es gibt fahrzeugspezifische Lautsprechersätze für Autos, in die kein Standard-Komposystem passt, und die extrem innovativen Endstufen sind perfekt für den Einsatz an Werksradios vorbereitet. Gerade die DSP-Modelle mit integriertem Signalprozessor bieten eine Reihe von Goodies, die den problemlosen Betrieb auch in Fahrzeugen mit CAN- und MOST-Bus und Diagnosesystemen und Start-Stopp-Automatik ermöglichen. Mit dem Match DSP ist jetzt das „Gehirn“ dieser „schlauen“ Geräte einzeln erhältlich, um danach mit beliebigen Endstufen weiterzubauen. Eng verwandt ist der Match DAS mit dem DSP der hauseigenen Marke Helix. Der Match ist gegenüber dem Helix etwas abgespeckt, dafür aber auch günstiger. So bietet der Match 6 statt 8 Kanäle und weniger Eingänge. Mit 4-Kanal-Eingang und automatisch per Signalerkennung geschaltetem Aux-in bietet er alles, was man braucht. Verzichten muss der Match-User leider auf einen Digitaleingang. Bei der Hardware macht Match dagegen keine Kompromisse, der Match DSP arbeitet mit den gleichen Chips wie der große Prozessor. Der A/D- und D/A-Wandlerchip stammt von Asahi Kasei, beim eigentlichen DSP-Chip vertraut Audiotec Fischer wie immer auf Analog Devices. Der arbeitet mit 56 Bit Breite, was eine genaue Signalverarbeitung und genug Headroom für Gain und EQ-Pegel garantiert, so dass man sich insgesamt um die klanglichen Fähigkeiten des Match DSP keinerlei Sorgen machen muss. Die DSP-Funktionen sind ebenfalls vollständig an Bord. Der Match kann jedem Kanal ein bandpassgefiltertes Signal zuordnen, und das mit allen Schikanen. Bis 30 dB/Oktav Flankensteilheit sind möglich, und die Charakteristik/Filtergüte ist frei wählbar. Der Audiofrequenzbereich reicht bis 20 kHz, die zugehörige Samplingrate von 44 kHz ermöglicht dann feine 7-mm-Schritte bei der Laufzeitkorrektur. Equalizer gibt‘s wie üblich mehr, als man brauchen kann. Wie die anderen DSP-Produkte aus dem Hause Audiotec verwaltet der Match DSP ständig zwei Setups, die per Taster, per Software oder mit der optionalen, programmierbaren Fernbedienung gewechselt werden können. 

Preis: um 350 Euro

Match DSP


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2014, 09:59 Uhr