Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Einzeltest: Focal (Car) Impulse 4.320


Ganz klassisch

14477

Wer seinem Autoradio unkompliziert einen Leistungsschub verpassen will, findet bei Focal die winzige Endstufe Impulse 4.320.

Sie passt in die hohle Hand mit ihren 17 Zentimetern Länge. Damit gehört sie zu den wenigen Endstufen, die klein genug sind, um sich wirklich überall einbauen zu lassen. Bei der kleinen Focal denkt man natürlich ans Armaturenbrett, wo sie in vielen Fahrzeugen noch hinters Radio passt. Optional gibt´s noch den passenden Kabelsatz mit ISO-Steckern dazu, dann geht die Installation blitzschnell. Doch aufgepasst: Nur weil die Focal so klein ist, sollte man sie nicht unterschätzen. Wir messen im Labor echte 4 x 49 Watt an 4 Ohm, an 2 Ohm schiebt sie sogar 80 Watt pro Kanal. Daher empfehlen wir eine solide Verkabelung für Plus und Minus. Viel Ausstattung gibt es nicht an der Kleinen, nur zwei Kanäle haben eine regelbare Frequenzweiche, bei den anderen gibt es einen zuschaltbaren 75-Hz-Hochpass. Gut ist, dass der Endstufe sowohl ein Highlevel- als auch ein Cinchkabelbaum beiliegt, schlecht ist das Fehlen einer Einschaltautomatik. 

Sound


Im praktischen Einsatz lässt die Impulse 4.320 vergessen, dass sie eine Endstufe im Mikroformat ist. Die 50 Watt pro Kanal schieben wie bei einer „richtigen“ Endstufe, so dass auch höhere Pegel keine Problem sind. Auch bei den Klangfeinheiten hält sie locker mit gleich teuren, aber viel größeren Verstärkern mit. Richtig Spaß macht sie mit realistischen Klangfarben und guter tonaler Ausgeglichenheit. 

Fazit

Die Impulse 4.320 ist ein Problemlöser, der sicher viele Freunde finden wird.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) Impulse 4.320

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 10 10%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 49 
Leistung 2 Ohm 80 
Brückenleistung 4 Ohm 160 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 250 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,007 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,014 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz Nein 
Dämpfungsfaktor 80 Hz Nein 
Dämpfungsfaktor 400 Hz Nein 
Dämpfungsfaktor 1 kHz Nein 
Dämpfungsfaktor 8 kHz Nein 
Dämpfungsfaktor 16 kHz Nein 
Ausstattung
Tiefpass 25 – 250 Hz (CH34) 
Hochpass 25 – 250 Hz (CH12 nur 75 Hz) 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift 0 – 180° (CH34) 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 175/67/47 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Problemlöser-Endstufe mit viel Dampf.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.09.2017, 15:03 Uhr