Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi sonstiges

Einzeltest: Siegler TCO


So erweitern Sie Ihr Werksradio

12006

Wer hätte das nicht gerne? Ganz einfach und in bester Qualität eine tolle HiFi-Anlage nachrüsten. Nur hat das Werksradio dafür keine Signalausgänge. Doch die kann man nachrüsten mit TCO (True Cinch Out).

Fahrzeuge mit normalem DIN- oder Doppel- DIN-Schacht werden immer seltener. Und nur an den wenigsten modernen Headunits finden sich passende Cinch-Ausgänge, um ein HiFi-System mit Signal zu versorgen. Klar gibt es High-Low-Adapter und viele Verstärker nehmen auch das Hochpegelsignal aus den Radioendstufen. Doch dieses ist von der Klangqualität nie so gut wie ein Niederpegelsignal, das nach der Vorverstärkung und Lautstärkeregelung abgegriffen wird. Genau dies hatte das Siegler Ingenieurbüro im Sinn, um zumindest den gängigen VW- und Opel- Werksradios zu Cinchausgängen zu verhelfen. Nur ist es nicht damit getan, an passender Stelle zwei Drähte und eine Buchse anzulöten. In modernen Werksradios steckt vielmehr immer öfter ein Computer, der nach dem Einschalten eine Initialisierung mit Systemcheck durchfährt und dabei nachprüft, ob alles nach Plan funktioniert – was z.B. das Vorhandensein der originalen Lautsprecher einschließt. Da muss man schon etwas tiefer in die Materie einsteigen und es wundert nicht, dass die Siegler-Cinchnachrüstung mit dem Einbau einer reich bestückten Zusatzplatine verbunden ist. Denn das analog abgegriffene Musiksignal bekommt einen Impedanzwandler verordnet, damit die Nachrüstendstufe optimal versorgt wird, und es ist eine frei wählbare Verstärkung implementiert.

Zusätzlich zum analogen Musiksignal liest Siegler den I2CDatenbus aus, in dem die Werkssysteme Informationen wie Mute und Standby codieren. Mit dieser Information lässt sich dann ein Remotesignal zum Ein- und Ausschalten einer Nachrüstendstufe generieren. Zusatznutzen entsteht durch eine Schaltung, die das gefürchtete Einschaltknacken vermeidet und die Endstufe zeitverzögert einschaltet. Mit den neuen Cinch ausgängen und dem Remote-0ut steht einer Nachrüstung dann nichts mehr im Wege.

Fazit

Die Nachrüstung von Cinchbuchsen ist gegenüber einem High-Low-Adapter die technisch sauberere Lösung. Das TCO vom Siegler Ingenieurbüro hat zwar seinen Preis, der jedoch angesichts des getriebenen Aufwands durchaus angemessen ist.

Preis: um 250 Euro

Siegler TCO


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Nachrüstung von Cinchausgängen an Werksradios 
Vertrieb Siegler Ingenieurbüro 
Telefon 0160 6957907 
Hotline 0160 6957907 
Internet www.siegler-partner.de 
Nachrüstbare Radios Opel: CD30 MP3 / VW: RCD210, RCD300, RCD510, RNS300, RNS510 
- Eingesendete Originalsysteme werden nach Kundenwunsch aufgerüstet 
- Zusatzplatine mit Steuerung und Signalaufbereitung 
- Front oder Rear und Ausgangspegel wählbar 
- Bereitstellung eines Remote-Signals 
- Ünterdrücken des Einschaltplopps 
Kommentar „Elegante Nachrüstlösung für HiFi-Sound“ 
Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
43%
Nein
57%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2016, 14:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AQVOX Audio
www.myhifishop.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 410 068 90


Blank Audio & Video GmbH & Co. KG
www.blank.de
Beratungshotline:
Tel.: 08382 94 30 300


expert Halle
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0345 523708 0


HEADTEK
headtek.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-16 Uhr
Tel.: 030 200 466 22


Mandrops AG
www.mandrops.de
Beratungshotline:
Tel.: 09531 92250

zur kompletten Liste