Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse

Einzeltest: Musway MW500Q


Spezialist

18385

Mit dem MW500Q bringt Musway etwas Neues im Subwooferbereich. Ein maßgeschneidertes Gehäuse für ins Reserverad, und zwar als Passivsubwoofer.

Mittlerweile bietet der Markt einige pfiffige Basslösungen mit versteckten Subwoofergehäusen. Doch normalerweise werden diese Spezialgehäuse als Aktivsubwoofer angeboten, das ergibt ja auch Sinn zum Upgrade einer bassschwachen Werksanlage. Doch für Leute, die keine Aktivsubwoofer mögen oder die noch eine kleine Endstufe zur Verfügung haben, baut Musway jetzt den MW500Q. Nun ist es nicht so, dass Musway nicht schon eine ganze Palette kompakter Subwoofergehäuse vom Doppel-16er über ein Flachgehäuse mit 20er bis zum Reserveradmulden-Gehäuse mit 6 x 9er im Angebot hätte. Unser MW500Q füllt die Lücke für die Installation in der Reserveradfelge. Dazu ist er mit 13 Zentimetern Bauhöhe flach genug für Noträder. Bei der Installation gibt es keine Kompromisse, das runde Gehäuse wird am Reserveraddorn befestigt, das ist sicher und einigermaßen rappelfrei. Denn eine Warnung vorweg: Der MW500Q kann eine ganze Menge, sodass auf gute, vibrationsfreie Installation wert gelegt werden sollte. Erreicht wird das Ganze durch ein neues, sehr aufwendiges Kunststoffgehäuse, das höchst kompliziert geformt ist. Es handelt sich um ein Bassreflexgehäuse mit am Umfang entlanglaufendem Reflextunnel, der seitlich mündet. Die Chassis sitzen an der Oberseite und werden durch einen flächigen Kunststoffdeckel geschützt, der auch dafür sorgt, dass der Kofferraumteppich glatt liegt. Für einen relativ großen Basslautsprecher im 6 x 9"-Format war kein Platz (auch wegen des zentralen Befestigungsdorns), daher griffen die Musway-Techniker zu zwei Minibässen im 13-cm-Format. Die beiden Kleinen sind aber echte Subwoofer mit richtig viel Hub und entsprechend breiter Sicke. Eine große Kunststoffdustcap ist so stabil aufgebaut, dass sie dem Papierkonus zu enormer Steifigkeit verhilft. Auch der Antrieb mit vergleichsweise mächtiger 38-Millimeter-Schwingspule kann sich sehen lassen. Beide Chassis sind mit 2 x 2-Ohm-Doppelschwingspule in Reihenschaltung ausgerüstet. So entstehen für jeden Treiber 4 Ohm, die über eine Steckverbindung als vieradrige Zuleitung herausgeführt sind. Der MW500Q lässt sich also an zwei Kanälen mit je 4 Ohm betreiben oder gebrückt auf 2 Ohm an einer Monoendstufe.


Messungen und Sound

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Musway MW500Q

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
136_11886_1
Topthema: In-Ears nach Maß
In-Ears_nach_Mass_1566473290.jpg
Anzeige
Custom In-Ear Monitors

In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 03.09.2019, 09:57 Uhr