Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Einzeltest: Match PP 82DSP


Der Champion

7879

Nach den bekannten All-in-one-Endstufen PP 40 und PP 50 ist mittlerweile die zweite Generation Prozessorendstufen auf dem Markt. Neu ist das Topmodell mit Namen Match PP 82DSP, das wir uns genauer ansehen wollen.

Mit der PP-Serie hat die Sauerländer Endstufenschmiede Audiotec Fischer vielleicht keine neue Gerätekategorie erfunden (Endstufen mit integriertem Soundprozessor gab es schon), doch mit den damals noch unter dem Namen Helix laufenden PPs eine neue Ära eingeläutet. Vorher zielten alle Angebote auf eine komplett nachgerüstete Car-HiFi-Anlage vom Radio bis zum Lautsprecher ab, die PP-Prozessorendstufen waren jedoch erstmals darauf ausgelegt, mit dem Original equipment eine maximale Klangverbesserung zu erreichen. Mittlerweile heißen die Komponenten Match, an der Herangehensweise hat sich aber nichts geändert. Die Match-Serie will nicht gegen die Originalanlage arbeiten, sondern mit ihr. Konsequenterweise wird auch das neue Topmodell PP 82DSP über einen Systemkabelbaum angeschlossen, die üblichen Cinchbuchsen für Nachrüstradios gibt es nicht mehr. Es geht direkt vom Originalkabelbaum in die PP 82DSP, die (wie auch die PP 50 und deren Nachfolger PP52) intern eine Achtkanal endstufe ist. In der Normalkonfiguration funktioniert der Verstärker fünfkanalig, wobei die hinteren 4 Kanäle zum Subwooferbetrieb gebündelt werden. Neu ist bei der PP 82DSP, dass die Software die freie Konfigurierbarkeit der Kanäle zulässt. Neben der aufgepeppten Werksanlage mit Front, Rear und zusätzlichem Sub rückt jetzt also für die Klangfreaks das vollaktive Dreiwegesystem in greifbare Nähe.

An die prozessierten Line- Ausgänge kommt dann sinnvollerweise ein zusätzlicher Bassverstärker. Unnötig zu erwähnen, dass die PP 82DSP die komplette Funktionalität eines Klangprozessors mit Frequenzweichen, Laufzeitkorrektur und Equalizing bietet. Die zweite wichtige Neuerung bei der Software betrift das Quellenmanagement. In die PP eingespeiste Musikplayer oder Navis können jetzt automatisch (oder manuell) über das Signal vom Autoradio gelegt werden. Vier Regler stellen ein, wie genau das Überblenden vor sich gehen soll. Als Zubehör gibt es eine Fernbedienung mit zwei Reglern und einem Schalter, die über die Software konfiguriert werden können. So kann man sich z.B. aussuchen, ob mit den Reglern die Lautstärke für gesamt, Subwoofer oder Aux geregelt wird. Komplett neu bei einem Nachrüstverstärker ist der Power-Save- Mode, der der Entwicklung bei neueren Fahrzeugen Rechnung trägt. Schon bei der Niederspannungsfestigkeit war Audiotec Fischer Vorreiter mit der Start-Stopp-Fähigkeit der PP-Endstufen. Jetzt kommt mit Power Save die Erkennung der Tricks in den Bus-Systemen moderner Autos, die das Radio ohne Wissen und Zutun des Fahrers wie einen Computer rauf- und runterfahren oder in Standby versetzen, damit nach dem Tankstopp keine Wartezeit beim Radio entsteht.

Preis: um 700 Euro

Match PP 82DSP


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Axmann Audio
www.silberkabel.net
Beratungshotline:
Tel.: 02202 863271


Euronics Tonk
euronics-tonk.de
Beratungshotline:
Tel.: 0209 58 22 99


Mac Media Handels GmbH
iq-macmedia.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05451 9 60 13


PowerBox
www.boxenbaubaer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 13-18 Uhr
Tel.: 03722 93 203


SP: Poikat
sp-poikat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 04122 90 00 60

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 29.05.2013, 15:18 Uhr