Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: D/A-Wandler

Einzeltest: PS Audio NuWave DSD


Nachgelegt

11884

Das Tonformat DSD wird von vielen Audiophilen immer noch etwas kritisch beäugt, und die Musikindustrie scheint selbst normalen PCM-High-Res Formaten nicht zu trauen. Für alle Überzeugten rüstet PS Audio seinen NuWave DAC trotzdem auf.

DSD ist immer noch nicht  alltäglich. Zum  einen  liegt  das  an  der  Diskussion um die nur vermeintlichen  klanglichen Vorteile des Formates und  andererseits an den technischen Gegebenheiten bei der Aufnahme. Wer sich  einmal  in  ein  entsprechendes  audiophiles Internetforum wagt, wird schnell  sämtliche  Stellungnahmen  zu  dem  Theema präsentiert bekommen, was  in Art der Diskussion teilweise schon einem Glaubenskrieg der Musikfans  gleichkommt. Zum anderen liegt die  Obskurität von DSD aber auch an der  Musikindustrie selbst, die bei Verkäufen immer noch stark auf die CD setzt  oder  leider  weiterhin  krampfhaft  am  MP3-Format festhält. Dennoch ist es für Musikhörer schön,  wenn die eigenen Geräte vielseitig einsetzbar  und  zukunftssicher  sind.  Darum wird aus dem bereits bekannten NuWave DAC nun der NuWave  DSD.  Äußerlich  verändert  sich  dabei  erst einmal kaum etwas. Im Gegensatz zu seinem größeren Gegenstück,  dem PS Audio Direct Stream DAC,  kommt der NuWave mit wesentlich  weniger Platz aus.

Trotzdem setzt PS  Audio  hier  zum  Großteil  die  gleiche  Technik  ein,  und  die  hat  es  ziemlich  in  sich.  Kernstück  ist  natürlich  der  Wandler-Chip. Hier greifen die Jungs  aus Colorado auf den ES 9016KSM  aus dem Hause ESS zurück, der aus der  Premiumreihe  des  Halbleiterherstellers  stammt,  die  sich  in  hochwertigen  Audioprodukten  einen  echten  Namen  gemacht haben. Damit verarbeitet der  kompakte Wandler PCM-Daten von  CD-Qualität bis hin zu echtem High  Res mit 192 kHz bei 24 Bit. Lediglich  der optische Anschluss ist auf 96 kHz  begrenzt, da die Verbindung per Lichtleiterkabel  technisch  nicht  mehr  zulässt. Die neu hinzugekommene DSD-Verarbeitung ist hingegen nur an der  USB-B-Schnittstelle  beziehungsweise  am HDMI-Anschluss möglich. Letzterer ist an einem D/A-Wandler  etwas ungewöhnlich, aber schnell zu erklären. Während sich dank Computer-Audio-Enthusiasten  auch  USB-Kabel  mittlerweile im Audiobereich etabliert  haben, ist nun auch das von Fernsehern  und Blu-ray-Playern bekannte HDMI-Kabel  auf  dem  Vormarsch,  denn  diese digitale  Verbindung lässt die Übertragung von I2S-Signalen zu.

Preis: um 1600 Euro

PS Audio NuWave DSD


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2016, 09:56 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


expert MEGASTORE GmbH Landsberg
www.expert.de/landsberg
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 08191 64 83 30


Medimax Frankfurt/Oder
www.medimax.de/frankfurt-oder-spitzkrug-center
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0172 15 39 397


RAE-Akustik GmbH Dortmund
www.rae-akustik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0231 8602465


TV+HIFI-Studio Dickmann
www.firma-dickmann.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0391 73 42 20

zur kompletten Liste