Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Pearl VR-Radio DOR-320.mini


Digital unterwegs

16304

Pearl richtet sich mit dem DOR-320.mini an alle, die ein günstiges kompaktes Digitalradio für die Hosentasche suchen. Lesen Sie hier, wie sich der Radio-Knirps im Test geschlagen hat.

Ausstattung:


Das DOR-320 bietet Radioempfang für digitales DAB/DAB+ und analoges UKW. Das robuste Gehäuse ist bis auf die glänzende Vorderseite in matt schwarzem Kunststoff gehalten und etwa so groß, wie ein Spielkartendeck. Somit findet es bequem in der Hosentasche Platz und kann bequem überall mit hingenommen werden. Dank einer kleinen Öse an der Oberseite ist aber auch das Tragen an einem Band um den Hals oder am Handgelenk möglich.
Informationen zum Sender und dem aktuell laufenden Programm, sowie Datum und Uhrzeit werden in deutlich lesbarer Schrift auf einem 1,44 Zoll großen Farbdisplay angezeigt. Dieses bleibt dank hoher Helligkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesbar. Die Bedienung des Gerätes erfolgt über drei kleine Knöpfe auf der Oberseite und einen Lautstärkeregler an der Seite. Letzterer dient auch dazu, zwischen den Sendern zu wechseln und durch die Menüs zu navigieren. Einer versehentlichen Bedienung kann durch Aktivierung des Lock-Schalters vorgebeugt werden.
Das Radio verfügt über einen Kopfhörerausgang sowie einen USB-Anschluss zum Aufladen des 1000 Milliamperestunden großen Akkus. Hierfür wird zwar ein Ladekabel mitgeliefert, auf ein Netzteil verzichtet der Hersteller allerdings. Grundsätzlich lässt sich aber jedes USB-Netzteil, etwa vom Smartphone, zum Aufladen verwenden.

Außerdem gehört zum Lieferumfang noch ein In-Ear-Kopfhörer.


Ganze Bewertung anzeigen
Pearl VR-Radio DOR-320.mini

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-