Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Einzeltest: Icybox IB-DK2241AC


Anschlussfreudig

Docking Stations Icybox IB-DK2241AC im Test, Bild 1
10416

Sie haben einen Laptop oder ein Windows-Tablet mit zu wenig Anschlüssen? Dann sollten Sie sich die IBDK2241AC von Icybox näher ansehen. Wir haben uns ein Testmuster organisiert.

Wer kennt das nicht: Man hat einen schicken Laptop, mit dem man viel und gerne arbeitet, der dann aber doch zu wenig Anschlüsse hat. Außerdem möchte man seine Daten nicht immer erst umständlich von A nach B kopieren oder seinen eigenen Rechner auch am Arbeitsplatz schnell und bequem einsetzen. Die IB-DK2241AC von Icybox schafft hier Abhilfe.

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Sie verbinden Ihr Windows-Tablet oder Ihren Laptop einfach via USB mit der IB-DK2241AC, und es stehen ihnen gleich elf vielseitige Anschlüsse zur Verfügung. Hierzu gehört beispielsweise ein megaschneller Gigabit- LAN-Anschluss, welcher sich besonders zur Übertragung von hohen Datenraten eignet. Damit lassen sich beispielsweise HD-Filme und hoch aufgelöstes Videomaterial ruckelfrei übertragen. Interessant ist diese Lösung auch für Gamer, denn gerade hier sind schnelle Netzwerkverbindungen gefragt, wenn man online gegen andere zockt.

USB x 6


Die IB-DK2241AC bietet gleich sechs USB-Buchsen. Zwei hiervon arbeiten mit der schnellen Version 3.0 inklusive Ladefunktion und ermöglichen somit einen blitzschnellen Datentransfer. Über HDMI und DVI lassen sich die Inhalte des angeschlossenen Gerätes auch auf TV-Bildschirme oder Präsentationsbeamer bringen. Damit findet die IB-DK2241AC sicher auch in vielen Firmen, Hotels und Seminarräumen zahlreiche Freunde. Apropos Firmeneinsatz: Der IB-DK2241AC verfügt auch über Anschlussmöglichkeiten für ein Headset, so dass der Desktop-Arbeitsplatz komplett ist.

Docking Stations Icybox IB-DK2241AC im Test, Bild 2


53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg

>> Mehr erfahren bei

Für Mac- und Windows


Die IB-DK2241AC arbeitet mit allen gängigen Windows- und Mac-Systemen zusammen. Bevor es losgeht, muss man den entsprechenden PC einmalig mit der notwendigen Treibersoftware (auf CD oder Online) ausstatten. Ein schicker Standfuß, der auch die sichere vertikale Aufstellung erlaubt, ein USB-Anschlusskabel sowie ein DVI-auf-VGA-Adapter runden das vielseitige Komplettpaket ab.

Fazit

Mit der 11in1-Dockingstation IB-DK2241AC rüsten Sie Ihren bestehenden PC oder Notebook, um viele weitere Anschlussmöglichkeiten auf. Das System erspart Ihnen lästige Wartezeiten beim Datentransfer und ermöglicht den Anschluss an Fernseher und (Präsentations-) Beamer.

Preis: um 95 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Icybox IB-DK2241AC

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Raidsonic, Ahrensburg 
Telefon 04102 468900 
Internet www.icybox.de 
Ausstattung:
Abmessungen: (H x B x T in mm) 190/60/100 
Gewicht (in g) 312 
Unterstützte Betriebssysteme: Mac iOS, Windows 
Auflösung: 2048 x 1152 Pixel 
Anschlüsse:
Kurz und knapp:
+ Anschlusserweiterung für jedes Windows-Tablet und Notebook 
+ günstiger Preis 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 27.01.2015, 14:59 Uhr
304_14625_1
Topthema: VIABLUE™ Kabel vom Feinsten
VIABLUEKabel_und_Geraetefuesse_vom_Feinsten_1636561107.png
Anzeige
20 Jahre Jubiläumsgewinnspiel vom 21.11. - 21.12.2021

Seit 2001 steht der deutsche Hersteller für herausragende Qualität und Funktion. Eine komplette Kabelserie, Spikes und Absorber im edlen VIABLUE™ Design bieten dabei jedem Hifi-Fan optimale Lösungen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 1/2022

In dieser Ausgabe geht es tief hinunter: Zum ersten Mal in einem langen Zeitraum gibt es mal wieder einen Subwoofer von der Klang+Ton. Und deswegen haben wir es auch gleich richtig gemacht: Ein mächtiger 21-Zoll-Treiber und dazu ein DSP-Verstärkermodul mit gut 1000 Watt in schlanken 150 Litern: So gehen im Heimkino 19 Hertz und im Musikbetrieb unkomprimierte 120 Dezibel - dass sollte fürs erste reichen.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell