Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K

Serientest: Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K


Google TVs von Sony

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 1
21681

Die beiden Google TVs XR-48A90K und XR-65X90K von Sony haben viel gemeinsam, doch unterscheiden sich in entscheidenden Punkten.

Beginnen wir mit den Gemeinsamkeiten der beiden Fernseher. Sony gibt für beide eine  Preisempfehlung von knapp 2.000 Euro. Beide gehören sie zur Bravia XR Serie. Ihr XR Prozessor  wurde mit künstlicher Intelligenz trainiert. Er analysiert in Echtzeit eine Vielzahl einzelner  Bildelemente parallel und erkennt, worauf der Fokus in der jeweiligen Szene liegt. Sämtliche  Elemente werden im Zusammenhang kombiniert, so dass ein möglichst natürliches und  harmonisches Gesamtbild entsteht.  

Außerdem erkennt der XR-Prozessor die Klang- bzw. Geräuschquelle im Bild und passt die  Tonwiedergabe dank „Acoustic Surface Audio+” entsprechend an. 3D Surround Upscaling sorgt  zudem dafür, dass auch bei Inhalten, die nicht mit Dolby-Atmos-Sound versehen sind, eine  dreidimensionale Klangkulisse entsteht.

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 2Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 3Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 4Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 5


Google TV als gemeinsame Basis

Das auf Android beruhende Betriebssystem der beiden Fernseher ist Google TV. Google TV ist  eine inhaltsbasierte Nutzeroberfläche und vereint alle führenden Streaming-Dienste wie Amazon  Prime, Disney+ und Netflix sowie Live-TV in einer einzigen App, so dass man nicht zwischen den  einzelnen Angeboten hin- und herwechseln muss, sondern auf einen Blick seine Favoriten findet  und das gesamte Angebot nach bestimmten Filmen oder Serien durchsuchen kann.  

Dank personalisierter Vorschläge können Nutzer leicht Neues entdecken, Lesezeichen für  Sendungen und Filme in einer einzigen Watchlist setzen und so den Überblick behalten. Außerdem  kann die Watchlist über Smartphone oder Laptop mit der Google-Suche ergänzt werden. Das  Zusammenführen der diversen Streaming-Anbieter und von Live-TV in einer App erleichtert so die  Bedienung und die Auswahl des Wunschprogramms.

Gesteuert werden können die Fernseher per Spracheingabe über Google Assistant oder die neue  Premium-Fernbedienung mit reduzierter Tastenzahl.
Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-48A90K, Sony XR-65X90K im Test , Bild 3
Die Standfüße des X90K lassen sich in mehreren Positionen anbringen

Bravia Core und Bravia Cam ​

Sony statten die XR-Serie mit dem hauseigenen Streaming-Dienst „Bravia Core“. Dieser ist  ausschließlich auf den XR-Fernsehern verfügbar. Geboten wird eine Sammlung kostenfreier Video- on-Demand-Inhalte, die bei A90K und X90K 12 Monate beliebig gestreamt werden dürfen. Zudem  gibt es beim Kauf des Fernsehers 5 Credits für aktuelle Filme dazu.

Optional erhältlich ist für beide TVs die neue Bravia-Cam. Diese Kamera oben am TV erfasst bis  zu sechs Zuschauer und passt Audiowiedergabe und Helligkeit an deren Sitzposition sowie die  Umgebungsbedingungen an. Gestensteuerung ist auch möglich. Zum Ausschalten des TV reicht es  beispielsweise, eine Faust zu ballen. Ein Näherungsalarm kann z.B. Kinder warnen, wenn sie sich  zu dicht vor den TV setzen. Und die Kamera erkennt, wenn man den Raum verlässt und kann dann  das Display zum Energiesparen abschalten. Betritt man den Raum wieder, so schaltet sich der TV  wieder ein. Und natürlich sind auch Video Chats per Google Duo möglich.  

Um die Privatsphäre zu wahren, kann die Kamera komplett deaktiviert werden. Zu unserem  Testzeitpunkt unterstützte die Software die Kamerafunktionen mit Ausnahme des Video Chats noch nicht, dies soll in Kürze per Update geändert werden.

 Gaming

Über die  HDMI 2.1 Eingänge bieten die Fernseher rasantes Spielevergnügen. 4K120, geringes  Inputlag von nur rund 8,5 ms, VRR und ALLM erfreuen jeden Gamer. Und natürlich arbeiten beide TVs perfekt mit Sonys Playstation 5 zusammen. Die Konsole wird bei Anschluss erkannt, so dass  XR Picture & Sound, Auto HDR Tone Mapping und Auto Genre Picture Mode aktiviert werden. So ist die optimale Grafik- und Sound-Wiedergabe von PS5-Spielen garantiert.


 Sony XR-48A90K

A90 bezeichnet bei Sony die Top-OLED-Modelle. In diesem Jahr sind mit dem 42er und dem hier  getesteten 48-Zoll-Modell neben den weiterlaufenden 55, 65 und 83 Zoll Modellen zwei neue  Modelle mit kleineren Diagonalen erschienen. Diese sind für ambitionierte Gamer ideal, die gerne  das ganze Spielgeschehen komplett im Blick haben. Und auch Filme lassen sich auf dem OLED- Panel des XR-48A90K vortrefflich genießen. Denn er bringt die gleiche hervorragende Bildqualität  mit wie seine großen Geschwister. Insbesondere bei HDR-Material – unterstützt werden HDR10,  HLG und Dolby Vision – läuft er zur Hochform auf. Kontrast, Farbe, Plastizität und  Gesamteindruck sind auf Referenzniveau. Hinzu kommt eine beachtliche Tonqualität. Aktuatoren  bringen das Display zum Schwingen, so dass der Sound direkt aus dem Bild zu kommen scheint.

Sony XR-65X90K

X90 sind bei Sony die LED-LCD-Pendants zu der A90-Serie. Sie bieten vollflächige  Hintergrundbeleuchtung (Direct LED) mit vielen Dimmingzonen. Sie kommen damit naturgemäß  nicht an den perfekten Kontrast eines OLED heran, leisten durch lokale Abschaltung bzw.  Dimming der LED-Beleuchtung jedoch beachtliches. So bescheinigt unser Messsensor dem 65- Zoll-Modell 65X90K einen Kontrastumfang von über 100.000 zu 1 – für einen LED-TV  rekordverdächtig! Auch die Farbwiedergabe ist brillant, das gesamte Bild sehr gut, die XR- Prozessierung erledigt einen tollen Job. 

Fazit

Der OLED-TV XR-48A90K bietet Bildqualität auf Referenzniveau. Damit empfiehlt sich der edle,  kompakte 48-Zöller gleichermaßen für Film und Gaming. Der XR-65X90K bietet superbe LED- Bildqualität auf satten 65 Zoll. So kommt Filmfeeling im Kinoformat auf. Beide bringen mit.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K

Produkt: Sony XR-48A90K

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


7/2022
5.0 von 5 Sternen

Referenzklasse
Sony XR-48A90K

Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K

Produkt: Sony XR-65X90K

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


7/2022
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Sony XR-65X90K

Werbung*
Aktuelle Angebote von Sony, bei:
Weitere Informationen Sony,
Weitere Informationen Sony,
Weitere Informationen Sony,
Weitere Informationen Sony,
Weitere Informationen Sony,
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung: Sony XR-48A90K
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

5 von 5 Sternen

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

4.5 von 5 Sternen

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: Sony XR-48A90K
Kategorie UHD-TV (LED + OLED) 
Preis (in Euro) 2.000 Euro 
Vertrieb: Sony, Berlin 
Telefon: 069 95086319 
Internet: www.sony.de 
Messwerte
Maße mit Fuß (B x H x T, in mm) 1069 x 629 x 225 
Gewicht in kg 16,5 
Schwarzwert (cd/m2) <0,0001 
Kontrast >500.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6792 
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 75/0 
EU-Energielabel
Ausstattung:
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 48/122/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 2/2/2 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/ Nein / Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax / ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Ja 
Bluetooth Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder 2/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Google TV 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Acoustic Center Sync 
+ Perfekt für PS 5 
+ Google TV 
+/- + herausragende Bildqualität 
Klasse: Referenzklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Sony XR-65X90K
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

5 von 5 Sternen

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

4.5 von 5 Sternen

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: Sony XR-65X90K
Kategorie UHD-TV (LED + OLED) 
Preis (in Euro) 2.000 Euro 
Vertrieb: Sony, Berlin 
Telefon: 069 95086319 
Internet: www.sony.de 
Messwerte
Maße mit Fuß (B x H x T, in mm) 1452 x 863 x 331 
Gewicht in kg 24 
Schwarzwert (cd/m2) 0,0014 
Kontrast 118.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 7295 
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 80/0 
EU-Energielabel
Ausstattung:
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 2/2/2 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/ Nein / Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax / ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Ja 
Bluetooth Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder 2/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Google TV 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Acoustic Center Sync 
+ Perfekt für PS 5 
+ Google TV 
+/- + Bravia Core 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test
>> mehr erfahren
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 25.07.2022, 09:54 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.